Ereignis-ID 106 wird protokolliert, wenn den RPC-Client-Dienst in Exchange Server 2010 starten

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 982679
Problembeschreibung
Sie starten den Microsoft Exchange-RPC-Clientzugriffsdienst auf einem Microsoft Exchange Server 2010-Server, auf dem nur die Mailbox-Serverfunktion installiert ist. In diesem Fall wird das folgende Ereignis im Anwendungsprotokoll protokolliert:
Protokollname: Anwendung
Quelle: MSExchange-Allgemein
Datum: Date_Time_AM_PM
Ereignis-ID: 106
Aufgabe Kategorie: Allgemein
Stufe: Fehler
Schlüsselwörter: Klassisch
Benutzer: nicht vorhanden
Computer: myExchange2010.example.com
Beschreibung
Fehler beim Aktualisieren des Leistungsindikators. Ist Client: Fehler bei RPCs Vordergrund, Kategoriename ist MSExchange RpcClientAccess. Optionale Code: 3. Ausnahme: die ausgelöste Ausnahme ist: System.InvalidOperationException: angeforderte Leistungsindikator ist kein benutzerdefinierter Zähler hat er als ReadOnly initialisiert werden.
am System.Diagnostics.PerformanceCounter.Initialize()
Bei System.Diagnostics.PerformanceCounter.set_RawValue (Int64 Wert)
bei Microsoft.Exchange.Diagnostics.ExPerformanceCounter.set_RawValue (Int64 Wert)
Letzte Worker Process Info: System.UnauthorizedAccessException: Zugriff auf den Registrierungsschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\ExchangeServer\v14\Transport" wurde verweigert.
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.Win32Error (Int32 Fehlercode, Zeichenfolge str)
bei Microsoft.Win32.RegistryKey.CreateSubKey (String Unterschlüssel, RegistryKeyPermissionCheck permissionCheck, RegistrySecurity registrySecurity) in Microsoft.Exchange.Diagnostics.ExPerformanceCounter.GetLastWorkerProcessInfo()
Performance-Indikatoren Layout-Informationen: FileMappingNotFoundException Kategorie MSExchange RpcClientAccess: Microsoft.Exchange.Diagnostics.FileMappingNotFoundException: konnte nicht geöffnet werden Zuordnung für Namen: Global\netfxcustomperfcounters.1.0msexchange Rpcclientaccess
bei Microsoft.Exchange.Diagnostics.FileMapping.OpenFileMapping (Namen, Boolean geschrieben)
am Microsoft.Exchange.Diagnostics.FileMapping... Ctor)Namen, Boolean geschrieben)
bei Microsoft.Exchange.Diagnostics.PerformanceCounterMemoryMappedFile.Initialize (String fileMappingName, Boolean geschrieben)
bei Microsoft.Exchange.Diagnostics.ExPerformanceCounter.GetAllInstancesLayout (String categoryName)
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil die Leistungsindikatoren der Clientzugriffsserver RPC-Dienst nicht installiert sind, wenn die Mailbox-Funktion auf einem Server mit Exchange Server 2010 installieren. Dies berührt jedoch nicht die Funktionalität von Exchange Server 2010-Server.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "Eigenschaften" aufgeführt sind.
xch14 xch2010

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 982679 – Letzte Überarbeitung: 05/01/2016 20:52:00 – Revision: 2.0

Microsoft Exchange Server 2010 Coexistence, Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2010 Standard

  • kbemail kbexpertiseinter kbtshoot kbsurveynew kbprb kbmt KB982679 KbMtde
Feedback