PowerPoint 2013 oder PowerPoint 2010 funktioniert nicht mehr, nachdem eine Präsentation repariert wurde.

Problembeschreibung
Beim Versuch, eine Präsentation zu öffnen, wird in Powerpoint eine Fehlermeldung angezeigt. Wenn Sie PowerPoint den Fehler korrigieren lassen, führt dies dazu, dass PowerPoint abstürzt oder nicht mehr funktioniert. PowerPoint kann auch verknüpfte Bilder oder Inhalt blockieren.

Detaillierte Fehlerinformationen
Wenn Sie in Microsoft PowerPoint 2013 oder PowerPoint 2010 eine Präsentation öffnen, die Verknüpfungen mit einem OLE-Objekt enthält, wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Siehe Bild


Wenn Sie auf Reparieren klicken, wird die Reparatur fertig gestellt und folgende Meldung angezeigt:

Siehe Bild


Wenn Sie auf OK klicken, wird folgende Sicherheitsmeldung angezeigt:

Siehe Bild


Wenn Sie auf Verknüpfungen aktualisieren klicken, stürzt PowerPoint ab oder wird neu gestartet. Zusätzlich wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt (sinngemäß):
Microsoft PowerPoint funktioniert nicht mehr

Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist.

Wenn Sie eine Präsentation öffnen, die ein verknüpftes Bild enthält, wird zudem an Stelle des Bilds die folgende Meldung angezeigt:

Aus Datenschutzgründen wurde das automatische Herunterladen dieses Bilds von PowerPoint gesperrt.
Abhilfe
Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu umgehen:
  1. Wenn Sie zum Aktualisieren der Verknüpfungen aufgefordert werden, klicken Sie nicht auf Verknüpfungen aktualisieren. Klicken Sie stattdessen auf Abbrechen. Siehe Bild
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Speichern unter, und speichern Sie die Präsentation in einem anderen Ordner. Siehe Bild
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Schließen. Siehe Bild
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Öffnen, und öffnen Sie eine neue Kopie der Präsentation. Siehe Bild
  5. Sie werden dazu aufgefordert, die Verknüpfungen der Präsentation zu aktualisieren. Klicken Sie auf Verknüpfungen aktualisieren. Siehe Bild
  6. Wenn PowerPoint versucht hat, die Verknüpfungen zu aktualisieren, wird die folgende Meldung angezeigt:

    Siehe Bild
  7. Klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, und klicken Sie dann im Bereich Verwandte Dokumente auf Verknüpfungen mit Dateien bearbeiten. Siehe Bild
  9. Wählen Sie im Dialogfeld Verknüpfungen die wiederherzustellende Verknüpfung, und klicken Sie dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Jetzt aktualisieren. Verwenden Sie diese Option, um die Verknüpfung zum OLE-Objekt oder zur Bilddatei zu aktualisieren.
    • Quelle ändern. Verwenden Sie diese Option, um den Quellspeicherort für das OLE-Objekt oder die Bilddatei zu ändern.
    • Verknüpfung aufheben. Verwenden Sie diese Option, um die Verknüpfung zur Quelldatei für das OLE-Objekt aufzuheben. Sie können die Verknüpfung mit einer Bilddatei erst aufheben, nachdem Sie die Verknüpfung wiederhergestellt haben. Dann können Sie das Bild in die Präsentation einbetten.
  10. Speichern Sie die Präsentation, wenn Sie alle fehlerhaften Verknüpfungen in der Präsentation bearbeitet haben.
Eigenschaften

Artikelnummer: 982972 – Letzte Überarbeitung: 07/12/2013 08:41:00 – Revision: 6.1

Microsoft PowerPoint 2013, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft PowerPoint Home and Student 2010

  • kbprb kbtshoot kbsurveynew kbpubtypekc kbexpertisebeginner kberrmsg kboleapp kbsmbportal KB982972
Feedback