Nach der Aktualisierung der externen Liste tauchen Duplikate in einer externen Liste in Outlook 2010 auf

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 983015
Problembeschreibung
Betrachten Sie das folgende Szenario:
  • Sie haben einen Server mit Microsoft SharePoint Server 2010 mit Enterprise Client Access License (CAL) aktiviert ist.
  • Erstellen eine externe Liste und ordnen Sie die Liste mit einer installierten Business Connectivity Services (BCS) einfache Lösung.
  • Sie verknüpfen externe Listwith Outlook externen Inhaltstyps.
  • Sie nehmen die externe Liste offline zu Microsoft Outlook 2010.
  • Auf der Instanz von SharePoint Server 2010 ändern Sie die externe Liste, die Versionsnummer der Liste ändert. Beispielsweise ändert der externen Liste Versionsnummer von 1.0.0.0 in 1.1.0.0.
  • In Outlook 2010 Updates für die externe Liste, und klicken Sie dann aufJetzt aktualisieren die Liste aktualisieren.

    Jetzt aktualisieren
  • Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist, klicken Sieschließen alle Outlook 2010 neu starten.
In diesem Szenario enthält die externe Liste jetzt doppelte Einträge in Outlook 2010.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, Deinstallieren der Liste, und installieren Sie die externe Liste in Outlook 2010.

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 983015 – Letzte Überarbeitung: 07/03/2016 08:43:00 – Revision: 2.0

Microsoft Outlook 2010, Microsoft Outlook 2010 with Business Contact Manager, Microsoft SharePoint Server 2010

  • kbprb kbsurveynew kbpubtypekc kbexpertisebeginner kbtable kbmt KB983015 KbMtde
Feedback