Word schneidet den Text bei bestimmten OpenType-Schriftarten mit Stil-Sets ab

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 983096
Problembeschreibung
Microsoft Word schneidet den Text ab, wenn Folgendes zutrifft:
  • Einige OpenType-Schriftarten werden mit Stil verwendet.
  • Der Stil hat Längen, die aus dem Standard-Zeichenblock herausragen.
  • Die Zeilen befinden sich in einem Absatz.
Ursache
Dieses Problem tritt auf, weil Word jede Zeile eines Absatzes so darstellt, als hätte die Zeile einen weißen Hintergrund.
Abhilfe
Um dieses Problem zu umgehen, erhöhen Sie den Zeilenabstand für den Absatz.

Für Absätze mit einer Textzeile Zeilenabstand zeigen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Die Textzeile Maustaste und dann auf Absatz.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Absatz unter der Einzüge und Abstände Registerkarte, erhöhen Sie den Wert im Feld vor oder nach dem unter im Feld Abstand.
  3. Klicken Sie auf OK.
Anzupassen Sie für Absätze mit mehreren Zeilen insgesamt Abstände. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Textzeilen Maustaste und klicken Sie dann auf Absatz.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Absatz unter der Einzüge und Abstände Registerkarte, erhöhen Sie den Wert in das Feld Zeilenabstand unter Zeilenabstand.
  3. Klicken Sie auf OK.


Eigenschaften

Artikelnummer: 983096 – Letzte Überarbeitung: 10/04/2015 12:31:00 – Revision: 38.0

  • kbtshoot kbsurveynew kbexpertisebeginner kbmt KB983096 KbMtde
Feedback