Ändern von Datenreihenoptionen

In diesem Thema werden die zusätzlichen Optionen aufgeführt, die Sie zum Ändern der Datenreihe in Ihren Diagrammen verwenden können.

Wichtig: Die Optionen, die auf der Registerkarte Optionen angezeigt oder verfügbar sind, hängen vom verwendeten Diagramm ab.

Die meisten Diagramme verfügen über die Option Farben nach Punkt variieren – aktivierenSie dieses Kontrollkästchen, um die Farben von Datenmarkern in einem Diagramm mit einer einzelnen Datenreihe zu variieren.

Column chart

Überlappung    Wenn Sie die Überlappung der Datenmarker in jeder Kategorie ändern möchten, geben Sie einen Wert zwischen -100 und 100 in das Feld ein. Je höher der Wert, desto größer ist die Überlappung innerhalb der Kategorie.

Abstandsbreite    Wenn Sie den Abstand zwischen Kategorien von Datenmarkern ändern möchten, geben Sie einen Wert zwischen 0 (Null) und 500 ein. Je höher der Wert, desto größer der Abstand zwischen den einzelnen Kategorien.

Reihenlinien    Diese Linien verbinden die Datenreihen in gestapelten 2D-Balken- und Säulendiagrammen, um den Unterschied bei der Messung zwischen den einzelnen Datenreihen zu betonen. Kreisdiagramme und Kreisbalkendiagramme zeigen standardmäßig Reihenlinien an, um das Haupt kreisdiagramm mit dem sekundären Kreis- oder Balkendiagramm zu verbinden. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie Reihenlinien im Diagramm anzeigen möchten.

Balken-/Zylinder-/Pyramiden-/Kegeldiagramme

Sie können die Diagrammtiefe in 3D-Diagrammen mit Achsen, die Spalttiefe in 3D-Perspektivdiagrammen und die Abstandsbreite in 3D-Balken- oder Säulendiagrammen ändern.

Linien-/Kursdiagramm

Abstandsbreite    Wenn Sie den Abstand zwischen Kategorien von Datenmarkern ändern möchten, geben Sie einen Wert zwischen 0 (Null) und 500 ein. Je höher der Wert, desto größer der Abstand zwischen den einzelnen Kategorien.

Hochschnr. Linien    Verfügbar in 2D-Linien-/Aktiendiagrammen, die standardmäßig in Kursdiagrammen angezeigt werden, reichen höchst niedrige Linien vom höchsten Wert bis zum niedrigsten Wert in jeder Kategorie. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie ihrem Diagramm Linien mit hoher Tiefe hinzufügen möchten.

Auf-/Ab-Leiste    Hilfreich in Linien-/Aktiendiagrammen mit mehreren Datenreihen geben up-down-Balken den Unterschied zwischen Datenpunkten in der ersten Datenreihe und der letzten Datenreihe an. Standardmäßig werden diese Balken auch zu Kursdiagrammen hinzugefügt, z. B. Eröffnungs-Höchst-Tiefst-Schlusskurs und Volumen-Eröffnungs-Höchst-Tiefst-Schlusskurs. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie Ihrem Diagramm Auf-/Ab-Leiste hinzufügen möchten.

Droplinien    Diese Linien sind in 2D- und 3D-Flächen-, Aktien- und Liniendiagrammen verfügbar und reichen von Datenpunkten bis zur horizontalen Achse (Rubrikenachse), um zu verdeutlichen, wo eine Datenmarkierung endet und die nächste Datenmarkierung beginnt. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie Ihrem Flächendiagramm Dropdownlinien hinzufügen möchten.

Kreis-/Ringdiagramm

Winkel des ersten Datenschnitts    Sie können ein Kreisdiagramm oder ringiges Diagramm drehen, um Die Klarheit oder Betonung von Beschriftungen zu erhalten. Geben Sie einen Wert zwischen 0 (Null) und 360 ein, um den Winkel anzugeben, in dem das erste Segment angezeigt werden soll.

Größe des Ringlochs    Diese Option ist nur für Ringdiagramme verfügbar. Geben Sie einen Wert zwischen 10 und 90 ein, um den Durchmesser des Lochs anzugeben.

Variieren von Farben nach Segment    Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um alle Datenpunkte einer Datenreihe in derselben Farbe in einem Kreis- oder Donutdiagramm anzeigen zu können.

Flächendiagramm

Droplinien    Diese Linien, die in 2D- und 3D-Flächen- und Liniendiagrammen verfügbar sind, reichen von Datenpunkten bis zur horizontalen Achse (Rubrikenachse), um zu verdeutlichen, wo eine Datenmarkierung endet und die nächste Datenmarkierung beginnt. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie Ihrem Flächendiagramm Dropdownlinien hinzufügen möchten.

Netzdiagramm

Kategoriebeschriftungen    Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn keine Kategoriebeschriftungen im Diagramm angezeigt werden sollen.

Blasendiagramm

Sie können die Größe des Blasendiagramms nach Fläche oder Breite festlegen.

Skalieren der Blasengröße auf    Geben Sie einen Prozentwert ein, um die Blasengrößen im Diagramm zu skalieren.

Anzeigen negativer Blasen    Wählen Sie diese Option aus, wenn Sie negative Blasen im Blasendiagramm anzeigen möchten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×