Ändern von Farben, Mustern, Linien, Füllungen und Rahmen in Diagrammen

Verwenden Sie dieses Verfahren, um Farben zu ändern, eine Textur oder ein Muster anzuwenden oder die Linienbreite oder Rahmenart für Datenmarker, Diagrammfläche, Zeichnungsfläche, Gitternetzlinien, Achsen und Teilstriche in 2D- und 3D-Diagrammen, Trendlinien und Fehlerindikatoren in 2D-Diagrammen sowie die Wände und den Fußbereich in 3D-Diagrammen zu ändern.

  1. Doppelklicken Sie auf das Diagrammelement, das Sie ändern möchten.

  2. Klicken Sie bei Bedarf auf die Registerkarte Muster, und wählen Sie dann die ausgewählten Optionen aus.

  3. Wählen Sie unter Rahmendie Option Automatisch,Keineoder Benutzerdefiniert aus. Wenn Sie Benutzerdefiniert auswählen,können Sie zusätzliche Optionen für die Rahmenformatvorlage ,Farbeund Gewichtung auswählen.

  4. Wählen Sie unterBereich die Option Automatisch oder Keine und dann eine Farbe aus einer Farbpalette aus.

  5. Wenn Sie einen Fülleffekt angeben möchten, klicken Sie auf Fülleffekte ,und wählen Sie dann auf den Registerkarten Farbverlauf,Textur oder Muster die optionen aus.

    Im Feld Vorschau wird eine Vorschau der ausgewählten Musteroptionen angezeigt.

  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Hinweis: Auf eine Achse angewendete Formatierung wird auch auf die Teilstriche auf dieser Achse angewendet. Gitternetzlinien werden unabhängig von Achsen formatiert.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×