Überschreiten Ihrer OneDrive-Speichergrenze

Überschreiten Ihrer OneDrive-Speichergrenze

Warum wurde mein Speicherlimit überschritten?

Für die Überschreitung des Speicherlimits kann es einen oder alle der folgenden Gründe geben:

  • Ihr Konto ist von Änderungen an der Menge des kostenlos bereitgestellten OneDrive-Speicherplatzes betroffen.

  • Sie haben ein Microsoft 365-Abonnement mit einem OneDrive-Speicher von 1 TB (1.000 GB) erworben und dann vergessen, das Abonnement zu verlängern, oder es liegt ein Abrechnungsproblem vor. Zeigen Sie die </c1>https://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkId=507403Informationen zu Ihrem Microsoft Office-Konto</c0> an.

  • Zusätzlicher OneDrive-Speicher aus einer Werbeaktion ist abgelaufen.

Wie kann ich dafür sorgen, dass ich die Speichergrenzwerte nicht überschreite?

Es gibt ein paar Möglichkeiten:

  • Erwerben Sie zusätzlichen Speicherplatz. Sie können 100 GB eigenständigen OneDrive-Speicher kaufen oder mit Microsoft 365 1 TB (1000 GB) OneDrive-Speicherplatz erhalten. Microsoft 365 umfasst auch die neuen Office 2016-Apps (Word, Excel, PowerPoint usw.) sowie monatlich 60 Skype-Minuten.

  • Entfernen Sie genügend Dateien von Ihrem OneDrive, um Ihren Speichergrenzwert einzuhalten. Zeigen Sie die größten Dateien in OneDrivehttps://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=797617</c0> an.

Wie lange darf ich mein Speicherlimit überschreiten?

Wenn Sie Ihr Speicherlimit überschritten haben, weil Ihr Microsoft 365-Abonnement oder Speicher aus einer Werbeaktion abgelaufen ist, wird Ihnen für die Überschreitung eine Nachfrist von 3 Monaten eingeräumt. Wenn Sie Ihr Speicherlimit aufgrund von Änderungen an den OneDrive-Speichergrenzwerten überschritten haben, wird Ihnen für die Überschreitung eine Nachfrist von 9 Monaten eingeräumt.

Was passiert, wenn mein Speicherlimit nach Ablauf der Nachfrist noch immer überschritten ist?

Wenn Ihr Speicherlimit nach Ablauf der Nachfrist noch immer überschritten ist, wird Ihr Konto gesperrt. Wenn Ihr Konto gesperrt ist, können Sie nicht mehr auf die Inhalte in Ihrem OneDrive zugreifen, bis die Sperre des Kontos aufgehoben wird. Bleibt Ihr Konto gesperrt, wird das Löschen Ihres OneDrive-Speichers geplant. Sie haben mindestens drei Monate Zeit, um die Sperre Ihres Kontos aufzuheben. Außerdem wird Ihnen per E-Mail das jeweilige Datum mitgeteilt, nach dessen Ablauf Ihr OneDrive-Speicher möglicherweise gelöscht wird. Sie können auch den Status Ihres OneDrive-Kontos und alle geltenden Daten auf Ihrer Speicherseite überprüfen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Aufrufen der Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Administratoren können darüber hinaus die

OneDrive Tech CommunityOneDrive, die .

Symbol „E-Mail an Support senden“

E-Mail-Support
Wenn Sie immer noch Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive Administratoren können den Microsoft 365 for Business-Support.

Office 365-Communityforen

Tipps
Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, können wir Ihr Problem schneller lösen.

Alle Probleme behoben? Wenn Sie uns kontaktiert haben und OneDrive wieder funktioniert, teilen Sie es uns bitte mit, indem Sie auf die E-Mail antworten, die wir Ihnen gesendet haben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×