Datentyp    Wechselkurs

Eintragstyp    Eingegeben

Beschreibung    Das Feld "Überstundensatz" zeigt den Kostensatz für die Überstunden geleisteten Arbeit einer Ressource an.

Optimale Verwendung    Fügen Sie das Feld "Überstundensatz" zu einer Ressourcenansicht hinzu, um den Kostensatz einer Ressource für Überstunden direkt im Blatt-Teil der Ansicht. Immer wenn die Ressource Ist-Überstunden meldet, werden die Kosten für diese Arbeit durch Multiplizieren der Ist-Überstunden mit diesem Überstundensatz berechnet.

Beispiel    Sean hat einen Überstundensatz von 15 $ pro Stunde. Um sicherzustellen, dass diese Kosten bei Verwendung von Sean in Ihrem Projekt genau berechnet werden, geben Sie 15/h in das Feld Überstundensatz ein. Wenn Sie keinen Schrägstrich und keine Zeiteinheit eingeben, werden Stunden verwendet.

Hinweise    Sie können den Überstundensatz für eine Ressource im Dialogfeld Informationen zur Ressource eingeben. Sie können auch im Dialogfeld Optionen Project einen Standardüberstundensatz festlegen. Wenn eine neue Ressource erstellt wird, wird dieser Standardüberstundensatz so lange festgelegt, bis Sie ihn ändern.

Sie können im Dialogfeld Informationen zur Ressource einen variablen Überstundensatz eingeben. Sie können auch unterschiedliche Überstundensätze für unterschiedliche Zeiträume angeben, was hilfreich ist, wenn für eine Ressource geplant ist, dass an einem bestimmten Datum eine Anhebung wirksam wird. Wenn Sie einen variablen Satz angeben, gilt der im Blattbereich der Ansicht angezeigte Satz für den aktuellen Zeitraum.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×