Mit der -Website können Sie Ihre E- Outlook.com. Wir haben die Suche optimiert, damit Sie das, wonach Sie suchen, einfacher als je zuvor finden können. Mit neuen Features wie Dateien und Anlagenvorschauen können Sie Ihre Bilder und Dateien anzeigen, ohne Ihren Posteingang zu verlassen. Darüber hinaus können Sie Ihren Nachrichten jetzt Emojis und GIFs hinzufügen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Einstellungen schnell ändern möchten, damit Ihr Posteingang wie gewünscht aussieht, lesen Sie Personalisieren der neuen Mail-Oberfläche in Outlook.com.

Outlook.com-Supportkategorien

E-Mail-| Kalender Personen & Kontakte | Dateien & Anlagen | To Do | PremiumKontoProblembehandlung

Aktuelle Themen inOutlook.com

Wenn Sie Ihre E-Mail-Einstellungen ändern möchten, damit das Aussehen und Verhalten des Posteingangs Ihren Wünschen entspricht, lesen Sie Personalisieren der neuen Mail-Oberfläche in Outlook.com. Schauen Sie auch im Outlook.com-Communityforum nach.

  1. Wählen Sie Einstellungen aus, um den Bereich "Einstellungen" zu öffnen.

  2. Verschieben Sie den Umschalter neben Posteingang mit Relevanz auf "Aus".

  1. Wählen Sie Einstellungen aus, um den Bereich "Einstellungen" zu öffnen.

  2. Wählen Sie unter Lesebereich die Option Rechts anzeigen, Unten anzeigen oder Ausblenden aus.

  1. Wählen Sie Einstellungen aus, um den Bereich "Einstellungen" zu öffnen.

  2. Wählen Sie unter Unterhaltungsansicht aus, ob die neuesten Nachrichten ganz unten oder ganz oben im Thread angezeigt werden sollen. Wenn Ihre Nachrichten nicht nach Unterhaltung organisiert werden sollen, wählen Sie die Option Aus aus.

  1. Wählen Sie oben auf der Seite Ihren Namen oder Ihr Kontobild aus.

    Screenshot der Schaltfläche "Konto"

  2. Wählen Sie Konto anzeigen > Kennwort ändern aus.

  1. Wählen Sie in der Nachrichtenliste die anzufügende Nachricht aus.

  2. Ziehen Sie die Nachricht in den Bereich "Nachricht verfassen".

  3. Positionieren Sie den Mauszeiger unter der Betreffzeile, und lassen Sie ihn los. Die Nachricht sollte angefügt sein.

Im neuen Outlook.com ist der Standardmodus zum Anzeigen von Nachrichten die Unterhaltungsansicht. In dieser Ansicht kann ein E-Mail-Thread viele Elemente enthalten. Wenn einem Element eine Anlage zugeordnet ist, wird neben ihm in der Nachrichtenliste ein Büroklammersymbol angezeigt.

Um das Element mit der Anlage zu finden, durchsuchen Sie die Liste der Elemente im Thread. Suchen Sie nach dem Element mit der Büroklammer daneben.

Derzeit können Sie im neuen Outlook.com eine Besprechung nicht direkt erstellen. Sie können jedoch ein Kalenderereignis erstellen und andere Personen dazu einladen.

  1. Wählen Sie unten auf der Seite Kalender aus.

  2. Wählen Sie oben auf der Seite Neues Ereignis aus.

  3. Geben Sie im Textfeld eine kurze Beschreibung des Ereignisses ein, z. B. einen Titel, ein Datum und eine Uhrzeit.

  4. Wenn Sie andere Personen zum Ereignis einladen möchten, wählen Sie Anzeigeereignis oder Weitere Details aus, um das vollständige Ereignisformular anzuzeigen. Geben Sie im Feld Personen einladen die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Sie einladen möchten.

  5. Wählen Sie Speichern aus, wenn der Termin nur für Sie selbst ist, oder Senden, wenn Sie Teilnehmer zu dieser Besprechung einladen möchten.

Outlook.com und Problembehandlung

ErkundenOutlook.com Features

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Verbindung mit ihrem - Outlook.com. Wir haben die Suche optimiert, damit Sie das, wonach Sie suchen, einfacher als je zuvor finden können. Mit dem Outlook Anlagenvorschau können Sie Ihre Bilder und Dateien anzeigen, ohne Ihren Posteingang zu verlassen. Jetzt können Sie Ihren Nachrichten Emojis und GIFs hinzufügen. Oder wie kann ich das Aussehen und Aussehen Ihres Postfachs anpassen? Wenn Sie Ihre Einstellungen mühelos so ändern möchten, dass Ihr Posteingang wie erwartet aussieht, lesen Sie Personalisieren der neuen E-Mail-Benutzerdefinierten Benutzerdefinierten E-Mail in Outlook.com.

Wir werden uns später in Outlook.com mit den neuen Aktivitäten in Outlook.com vertiefen, doch zunächst möchte ich ihnen die Verwirrung im Umfeld dieses Diensts auf den Grund gehen. Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen:

  • Outlook.com ist der aktuelle Name für den E-Mail-Dienst von Microsoft, der früher als Hotmail (und höher, als Windows Live Hotmail) bezeichnet wurde.

  • Outlook Mail ist die Web-App, mit der Sie Ihr Outlook.com-E-Mail-Konto durchsuchen können. Sie ist Teil der Outlook im Web Suite von Web-Apps. Outlook Mail ist das Front-End, während Outlook.com das Back-End ist.

  • Als Hotmail in Outlook.com umbenannt wurde, konnten vorhandene Hotmail-Benutzer ihre @hotmail.com-E-Mail-Adressen behalten, neue Benutzer konnten jedoch keine E-Mail-Konten mehr mit dieser Domäne erstellen. Stattdessen konnten neue Benutzer nur @outlook.com-Adressen erstellen, obwohl beide Domänen denselben E-Mail-Dienst verwendeten.

  • Outlook (oder Office Outlook) ist der Microsoft-Desktop-E-Mail-Client. Es kann mit Outlook.com-E-Mail-Adressen oder mit beliebigen anderen E-Mail-Adressen verwendet werden.

Alles andere – Outlook Express, MSN Mail und Windows Live Mail – ist nicht mehr relevant, es sei denn, Sie verwenden veraltete Versionen Windows.

Beachten Sie jedoch die Windows Mail-App, d. h. die Hälfte eines E-Mail- und Kalenderangebots, das mit einer Neuinstallation von Windows 10 gebündelt ist (die andere Hälfte ist Kalender). Dies ist eine einfache App, die für mehrere Konten und eine ziemlich geringe E-Mail-Verwendung entwickelt wurde. Dies ist auch der empfohlene Ersatz für Windows Live Mail 2012. Weitere Informationen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu Mail und Windows 10.

Wenn Sie sich bei Outlook.com anmelden, wechseln Sie direkt zu Ihrem Posteingang.

Kopfzeile des Outlook.com-Posteingangs

Beschreibung

Aktionen

Nachricht

Zum Erstellen einer neuen Nachricht wählen Sie Neue Nachricht aus.

Ordnerliste

Die Liste enthält die Ordner in Ihrem Postfach. Sie kann weitere Ordner enthalten, z. B. Favoriten, Entwürfe, Gesendete Elemente und Archiv.

Wählen Sie Erweitern Erweitern aus, um die Ordnerliste anzuzeigen, oder Reduzieren Reduzieren, um sie auszublenden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen vorhandenen Ordner, und wählen Sie Neuen Unterordner erstellen aus.

Weitere Informationen zu verfügbaren Ordnern finden Sie unter Arbeiten mit Nachrichtenordnern in Outlook.com.

Suchfeld

Geben Sie im Feld Suchen den Namen oder die E-Mail-Adresse einer Person oder ein Stichwort ein, nach der bzw. dem Sie suchen möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE, oder wählen Sie Das Suchsymbol aus.

Suchfenster

Nachrichtenliste

Die Nachrichten im aktuellen Ordner werden aufgelistet. Es kann auch eine visuelle Benachrichtigung geben, dass eine Nachricht noch nicht gelesen wurde, eine Anlage enthält oder gekennzeichnet ist.

Oben in der Nachrichtenliste können Sie auswählen, wie Sie die Liste anzeigen möchten.

Wählen Sie Filter und dann Alle, Ungelesen,An mich,Gekennzeichnetoder Sortieren nach aus.

Jede Nachricht weist zudem eine Minisymbolleiste auf. Sie können jede Nachricht löschen, als ungelesen markieren, kennzeichnen oder anheften, damit sie ganz oben im Ordner angezeigt wird.

Lesebereich

Die von Ihnen ausgewählte Nachricht oder Unterhaltung wird im Lesebereich angezeigt. Mithilfe der Befehlsleiste über dem Lesebereich können Sie häufige Aktionen wie das Löschen, Archivieren, Aufräumen, Verschieben von E-Mails oder Kategorisieren ausführen.

Nachrichtensymbolleiste von Outlook.com

Wählen Sie Weitere Symbol "Weitere" aus, um zusätzliche Aktionen anzuzeigen, z. B. eine Option zum Drucken einer Nachricht. Weitere Informationen zum Drucken finden Sie unter Drucken von E-Mails und Kalendern in Outlook.com.

Sie können Termine, Besprechungen oder jedes beliebige andere Ereignis von praktisch jedem Ort aus nachverfolgen. Über Tages-, Wochen- oder Monatsansichten können Sie Ereignisse hinzufügen, bearbeiten oder löschen. Weitere Informationen zum Arbeiten mit Kalendern in Outlook.com finden Sie unter Verwenden von Kalendern in Outlook.com.

Beschreibung

Aktionen

Neues Ereignis

Erstellen Sie ein neues Ereignis, indem Sie Neues Ereignis auswählen. Geben Sie dann Informationen zum Ereignis ein.

Ihre Kalender

Unter Meine Kalender ist Mein Kalender die Standardauswahl, und der Kalender wird in der Monatsansicht angezeigt. Sie können sich mithilfe der Pfeile über dem Kalender in den Kalendermonaten vor- oder rückwärts bewegen.

Außerdem können Sie weitere Kalender hinzufügen, z. B. einen Feiertagskalender, indem Sie im linken Bereich Kalender entdecken auswählen. Nachdem Sie einen neuen Kalender hinzugefügt haben, können Sie auswählen, ob er angezeigt werden soll, indem Sie die Kalenderoption aktivieren oder deaktivieren.

Wenn Sie den von Ihnen erstellten Kalender nicht mehr benötigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender, und wählen Sie Entfernen > Löschen aus.

Andere Kalender

Sie können mehrere Kalender gleichzeitig anzeigen, weitere Kalender hinzufügen, auswählen, welcher Kalender angezeigt werden soll, und neue Kalender erstellen.

Ansichtsoptionen

Wählen Sie Ihre Kalenderansicht aus: Tag, Arbeitswoche, Woche oder Monat. Um zum heutigen Datum zurückzukehren, wählen Sie links auf der Befehlsleiste über dem Kalender Heute aus.

Kalenderbereich

Wenn Sie einen bestimmten Tag im Kalender auswählen, werden alle Termine oder Ereignisse, die für diesen Tag geplant sind, in diesem Bereich aufgelistet. Sie können auch einen Tag oder ein Zeitfenster auswählen, und einen neuen Termin oder ein neues Ereignis erstellen.

Über die Seite "Personen" können Sie Kontakte und Kontaktlisten suchen, anzeigen, erstellen und bearbeiten. Weitere Informationen zum Verwalten von Kontakten in Outlook.com finden Sie unter Erstellen, Anzeigen und Bearbeiten von Kontakten und Kontaktlisten in Outlook.com.

Beschreibung

Aktionen

Suchfeld

Beginnen Sie mit der Eingabe im Suchfeld, um einen Kontakt oder eine Kontaktliste zu suchen.

Symbolleiste

Screenshot mit den verfügbaren Optionen auf der Befehlsleiste "Personen", wie z. B. "Neuer Kontakt", "Bearbeiten", "Löschen", "Zu Favoriten hinzufügen" und "Verwalten".

  • Erstellen Sie einen neuen Kontakt, indem Sie Neuer Kontakt auswählen.

  • Erstellen Sie eine neue Kontaktliste, indem Sie auf den Pfeil neben Neuer Kontakt klicken und dann Neue Kontaktliste auswählen.

Fügen Sie Ihren Favoriten einen Kontakt hinzu, indem Sie diesen in der Liste und dann Zu Favoriten hinzufügen auswählen. Wenn Sie eine Person in Personen als Favorit hinzufügen, wird sie auch unter Favoriten in E-Mail angezeigt und umgekehrt – vorausgesetzt, dass der Kontakt eine E-Mail-Adresse hat.

Um Kontakte aus anderen E-Mail-Diensten zu importieren, exportieren Sie sie, oder bereinigen Sie doppelte Kontakte, und wählen Sie eine Option aus dem Menü Verwalten aus.

Meine Kontakte im linken Fensterbereich

Favoriten: Zeigt Kontakte, die Sie als Favoriten hinzugefügt haben, entweder in Personen oder in E-Mail an.

Alle Kontakte: Zeigt Ihre Kontakte aus allen Ordnern an.

Alle Kontaktlisten: Zeigt Ihre Kontaktlisten aus allen Ordnern an.

Vorgeschlagen: Vorgeschlagene Kontakte, basierend auf Nachrichten, die Sie von Adressen gesendet oder empfangen haben, die sich nicht in Ihren Kontakten befinden.

Kontakte unter Ordner: Dies ist der Standardordner für Kontakte und Kontaktlisten. Wählen Sie Neuer Ordner aus, um weitere Ordner zu erstellen.

Meine Kontakte

Kontakte oder Kontaktlisten

Zeigt je nach Ihrer Auswahl im linken Bereich Kontakte oder Kontaktlisten an. Wählen Sie einen Kontakt oder eine Kontaktliste aus, um in der Visitenkarte auf der rechten Seite Details anzuzeigen. Sie können auch mehrere Kontakte auswählen, um beispielsweise eine E-Mail an die ausgewählten Kontakte zu senden.

Bei Kontakten können Sie mit Filter oben rechts auswählen, was in der Liste angezeigt und wie sie sortiert werden soll.

Visitenkarte

Sie können Informationen zu einem Kontakt oder zur Kontaktliste anzeigen oder bearbeiten.

Treten Sie mithilfe von Chat starten oder E-Mail senden mit einer Person in direkten Kontakt.

Mithilfe von "Aufgaben" können Sie Dinge, die erledigt werden sollen, erstellen, verwalten und nachverfolgen. Wenn Sie mehr zum neuen und klassischen "Aufgaben" in Outlook.com erfahren möchten, wechseln Sie zu Verwenden von "Aufgaben" in Outlook.com.

Beschreibung

Aktionen

Aufgabenlisten

"Aufgaben" enthält vier Standardlisten sowie alle anderen von Ihnen erstellten Aufgabenlisten.

Inhalte von Aufgabenlisten

In diesem Fenster können Sie die Aufgaben in der ausgewählten Liste anzeigen und verwalten. Außerdem können Sie hier neue Aufgaben erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Aufgabe, um eine Liste von Optionen anzuzeigen, oder wählen Sie eine Aufgabe aus, um deren Details anzuzeigen und zu verwalten.

Detailbereich "Aufgabe"

Nachdem Sie eine Aufgabe ausgewählt haben, können Sie ihr über den Detailbereich beispielsweise weitere Informationen hinzufügen, Schritte hinzufügen oder sie als wichtig kennzeichnen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können auch Unterstützung von anderen Outlook.com-Benutzern in unserem Community-Forum erhalten, oder Hilfe anfordern, indem Sie unten Support kontaktieren auswählen:

Hinweis: Sie müssen sich zuerst anmelden, um Unterstützung zu erhalten. Wenn Sie sich nicht anmelden können, wechseln Sie zu Konto-Support.

Schaltfläche "Communityforum" Schaltfläche „Support kontaktieren“

Weitere Unterstützung finden Sie unter So wird's Outlook.com.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×