Ausblenden oder Anzeigen von Zellwerten

Angenommen, Sie verfügen über eine Arbeitsblatt, die vertrauliche Informationen enthält, wie etwa Mitarbeiter Gehälter, die nicht von einem Kollegen, der von Ihrem Schreibtisch angehalten wird, angezeigt werden sollen. Oder vielleicht multiplizieren Sie die Werte in einem Zellbereich durch den Wert in einer anderen Zelle, den Sie auf dem Arbeitsblatt nicht sehen möchten. Durch Anwenden eines benutzerdefinierten Zahlenformats können Sie die Werte dieser Zellen auf dem Arbeitsblatt ausblenden.

Hinweis: Obwohl Zellen mit ausgeblendeten Werten auf dem Arbeitsblatt leer angezeigt werden, bleiben die Werte in der Bearbeitungsleiste, in der Sie mit Ihnen arbeiten können, sichtbar.

Ausblenden von Zellwerten

  1. Markieren Sie die Zelle oder Bereich von Zellen, die Werte enthalten, die Sie ausblenden möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Zellen, Bereichen, Zeilen oder Spalten auf einem Arbeitsblatt.

    Hinweis: Die ausgewählten Zellen werden auf dem Arbeitsblatt leer angezeigt, aber ein Wert wird in der Bearbeitungsleiste angezeigt, wenn Sie auf eine der Zellen klicken.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startprogramm für das Dialog Feld Schaltflächensymbol neben Zahl.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Klicken Sie im Feld Kategorie auf Benutzerdefiniert.

  4. Wählen Sie im Feld Typ die vorhandenen Codes aus.

  5. Type ;; ; (drei Semikolons).

  6. Klicken Sie auf OK.

Tipp: Klicken Sie in eine beliebige Zelle in dem Arbeitsblatt, um die Auswahl von Zellen aufzuheben.

Anzeigen von ausgeblendeten Zellenwerten

  1. Markieren Sie die Zelle oder Bereich von Zellen, die ausgeblendete Werte enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Zellen, Bereichen, Zeilen oder Spalten auf einem Arbeitsblatt.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf das Startprogramm für das Dialog Feld Schaltflächensymbol neben Zahl.

    Abbildung des Excel-Menübands

  3. Klicken Sie im Feld Kategorie auf Allgemein , um das Standardzahlenformat anzuwenden, oder klicken Sie auf das gewünschte Datum, die Uhrzeit oder das Zahlenformat.

Tipp: Klicken Sie in eine beliebige Zelle in dem Arbeitsblatt, um die Auswahl von Zellen aufzuheben.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×