Ausfüllen benachbarter Zellen mit einer Formel

Sie können Formeln schnell in angrenzende Zellen kopieren, indem Sie das Ausfüllziehpunkt Ausfüllkästchen . Wenn Sie Formeln nach unten ausfüllen, werden relative Bezüge verwendet, um sicherzustellen, dass die Formeln für jede Zeile angepasst werden – es sei denn, Sie schließen absolute oder gemischte Bezüge ein, bevor Sie die Formel nach unten ausfüllen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Formel zu füllen und die anzuwendende Option zu wählen:

  1. Wählen Sie die Zelle aus, die die Formel enthält, die Sie in benachbarte Zellen einfügen möchten.

  2. Ziehen Sie das Ausfüllkästchen  Ausfüllkästchen über die Zellen, die Sie ausfüllen möchten.

    Wenn das Ausfüllkästchen nicht angezeigt wird, ist es möglicherweise ausgeblendet. So zeigen Sie sie erneut an:

    1. Klicken Sie auf >Dateioptionen.

    2. Klicken Sie auf Erweitert.

    3. Aktivieren Sie unter "Bearbeitungsoptionen"das Ausfüllkästchen "Aktivieren" und das Drag -and-Drop-Kontrollkästchen für Zellen.

  3. Wenn Sie ändern möchten, wie die Auswahl ausfüllt werden soll, klicken Sie auf das kleine Symbol "Auto-Ausfülloptionen" Schaltflächensymbol das angezeigt wird, nachdem Sie mit dem Ziehen fertig sind, und wählen Sie die entsprechende Option aus.

Weitere Informationen zum Kopieren von Formeln finden Sie unter Kopieren und Einfügen einer Formel in eine andere Zelle oder auf ein anderes Arbeitsblatt.

Ausfüllen angrenzender Zellen mit Formeln

Sie können den Befehl "Ausfüllen" verwenden, um eine Formel in einen angrenzenden Zellbereich zu füllen. Gehen Sie dazu einfach wie folgt vor:

  1. Markieren Sie die Zelle mit der Formel und den angrenzenden Zellen, die Sie ausfüllen möchten.

  2. Klicken Sie auf >"Start"und dann auf "Nach unten", "Rechts", "Nach oben" oder "Links".

    Tastenkombination:    Sie können auch STRG+D drücken, um die Formel in einer Spalte nach unten zu füllen, oder STRG+R, um die Formel rechts in einer Zeile zu füllen.

Aktivieren der Arbeitsmappenberechnung

Formeln werden nicht neu berechnet, wenn Sie Zellen ausfüllen, wenn die automatische Arbeitsmappenberechnung nicht aktiviert ist.

So können Sie es aktivieren:

  1. Klicken Sie auf Datei > Optionen.

  2. Klicken Sie auf "Formeln".

  3. Wählen Sie unter "Arbeitsmappenberechnung"die Option "Automatisch" aus.

  1. Wählen Sie die Zelle aus, die die Formel enthält, die Sie in benachbarte Zellen einfügen möchten.

  2. Ziehen Sie das ausfüll Ausfüllkästchen nach unten oder rechts neben der Spalte, die Sie ausfüllen möchten.

Tastenkombination: Sie können auch STRG+D drücken, um die Formel in einer Zelle in einer Spalte nach unten zu füllen, oder STRG+R, um die Formel rechts in einer Zeile zu füllen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×