Automatisches Speichern von Fotos und Videos mit OneDrive für Android

Automatisches Speichern von Fotos und Videos mit OneDrive für Android

Die eigenen Aufnahmen auf Ihrem Gerät werden nur auf Microsoft OneDrive hochgeladen– Fotos werden nicht auf beide Arten synchronisiert. Das bedeutet, dass Sie hochgeladene Fotos und Videos von Ihrem Gerät löschen können. Die Kopien in OneDrive sind davon nicht betroffen. 

So laden Sie Ihre eigenen eigenen Eigenen automatisch in OneDrive

  1. Tippen Sie unten in der OneDrive-App auf das Symbol Ich Symbol "Person" in der OneDrive-App für iOS .

  2. Tippen Sie auf OneDrive-Einstellungen " Einstellungen" und dann auf "Kameraupload".

    Wichtig: Kameraupload kann jeweils nur für ein Konto verwendet werden. Wenn Sie auch einOneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität sind, wählen Sie das entsprechende Konto für den Kameraupload aus.

  3. Legen Sie Kameraupload auf Ein fest.

  4. Um Ordner wie Screenshots aufzunehmen, tippen Sie auf "Weitere Ordner", und schalten Sie alle Ordner ein, die in "Eigene Aufnahmen" aufgenommen werden sollen.

  5. Um sicherzustellen, dass Videos automatisch hochgeladen werden, aktivieren Sie "Videos aufnehmen". 

Hinweise: 

  • Um den Geräteakku beim Herunterladen zu schonen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Uploads nur beim Laden.

  • In Ihren Android-Benachrichtigungen wird im Rahmen des normalen Uploadvorgangs das OneDrive-Cloudsymbol möglicherweise kurz eingeblendet.

Wenn OneDrive Kameraupload nicht funktioniert

Wenn der automatische Kameraupload nicht funktioniert, öffnen Sie die OneDrive App. Uploads werden nur ausgeführt, wenn die App ausgeführt wird. Wenn Sie also die App nach oben swen, um sie zu schließen, werden automatische Uploads verhindert.

Wenn es immer noch nicht funktioniert oder nur einige Bilder hochgeladen wurden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie OneDrive A0 auf "Ich", Symbol "Person" in der OneDrive-App für iOS "Einstellungen" OneDrive-Einstellungen dann "Kamera-Upload".

  2. Überprüfen Sie, ob der Umschalter für Kamerauploads aktiviert Umschalten der #A0 .

  3. Überprüfen Sie, ob das Konto für den Kameraupload das richtige Konto ist.

  4. Wenn keine Verbindung mit einem WLAN besteht, überprüfen Sie, ob "Upload verwenden" auf "Mobilfunknetz" festgelegt ist.

  5. Überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen "Nur hochladen" aktiviert ist, wenn das Kontrollkästchen "Laden" nicht aktiviert ist.

  6. Wenn Ihre Videos in "Eigene"-Videos nicht angezeigt werden, überprüfen Sie, ob "Videos aufnehmen" festgelegt ist.

  7. Alben an diesem Tag werden nur dann gezeigt, wenn Sie an diesem Tag 10 oder mehr Fotos aufgenommen haben.

  8. Wenn die Einrichtung ihres Kamerauploads oder die Suche nach Fotos zu lange dauern, ohne eine Fehlermeldung zu geben, kann dies daran liegen, dass Zu viele Fotos in den eigenen Aufnahmen gespeichert sind oder der Speicherplatz nicht mehr zur Verfügung steht. Lesen Sie, was es bedeutet, wenn Ihr #A0 gesperrt ist?

  9. Wenn der Upload des #A0 nicht funktioniert, lesen Sie den Samsung Gallery und OneDrive.

Weitere Informationen

Manuelles Hochladen von Dateien oder Fotos mit OneDrive für Android

Bereinigen von Speicherplatz auf Ihrem Android-Gerät mit OneDrive

Beheben von Problemen mit der OneDrive für Android-App

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Aufrufen der Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Administratoren können darüber hinaus die

OneDrive Tech CommunityOneDrive, die .

Symbol „E-Mail an Support senden“

E-Mail-Support
Wenn Sie immer noch Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive Administratoren können den Microsoft 365 for Business-Support.

Office 365-Communityforen

Möchten Sie uns Ihr Feedback übermitteln?
OneDrive UserVoice ist der Ort, um die Features vorzuschlagen, die Sie sich von uns für OneDrive wünschen. Auch wenn wir keine Garantie für bestimmte Features oder Termine übernehmen können, werden wir auf jeden Vorschlag reagieren, der mindestens 500 Stimmen erhält.

Wechseln Sie zu OneDrive UserVoice.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×