Automatisieren häufiger oder sich wiederholender Aufgaben

Quick Steps wenden auf E-Mail-Nachrichten mehrere Aktionen gleichzeitig an. Dies hilft Ihnen bei der schnellen Verwaltung Ihres Postfachs. Wenn Sie beispielsweise nachrichten häufig in einen bestimmten Ordner verschieben, können Sie einen Quick Step verwenden, um die Nachricht mit einem Klick zu verschieben. Oder wenn Sie Nachrichten an Ihren Vorgesetzten oder Kollegen weiterleiten, kann ein Ein-Klick-Schnellschritt die Aufgabe vereinfachen.

QuickSteps oder Quick Steps icon

Die quick Steps, die im Outlook sind, können angepasst werden. Sie können auch einen eigenen Katalog mit E-Mail-Aktionen erstellen, die Sie am häufigsten ausführen.

Hinweis: Quick Steps können nicht mithilfe eines Menübefehls oder einer Tastenkombination wie STRG+Z rückgängig gemacht werden. Der Grund dafür ist, dass Quick Steps Aktionen wie Endgültiges Löschen enthalten können, die nicht rückgängig gemacht werden können.

Quick Steps für Standardschritte

Sie können jeden der standardmäßigen Quick Steps anpassen. Wenn Sie einige Quick Steps zum ersten Mal verwenden, werden Sie aufgefordert, sie zu konfigurieren. Wenn Sie beispielsweise mit einem Quick Step Nachrichten in einen bestimmten Ordner verschieben möchten, müssen Sie den Ordner angeben, bevor Sie den Quick Step verwenden können.

Zu den standardmäßigen Quick Steps in Outlook gehören die folgenden:

QuickStep

Aktion

Verschieben nach:

Verschiebt die ausgewählte Nachricht in einen von Ihnen angegebenen E-Mail-Ordner und markiert die Nachricht als gelesen.

An Manager

Die Nachricht wird an Ihren Vorgesetzten weitergeleitet. Wenn Ihre Organisation Microsoft Exchange Server oder Microsoft 365 verwendet, wird der Name Ihres Vorgesetzten in der Globale Adressliste erkannt und in das Feld An eingefügt, oder Sie können den Empfänger angeben.

Team-E-Mail

Die Nachricht wird an andere Personen in Ihrem Team weitergeleitet. Wenn Ihre Organisation Microsoft Exchange Server oder Microsoft 365 verwendet, werden die Namen der Teammitglieder im Feld Globale Adressliste in das Feld An eingefügt.

Erledigt

Verschiebt die Nachricht in einen angegebenen E-Mail-Ordner, markiert die Nachricht als abgeschlossen und markiert sie dann als gelesen.

Antworten und löschen

Öffnet eine Antwort auf die ausgewählte Nachricht und löscht dann die ursprüngliche Nachricht.

Neu erstellen

Erstellen Sie Einen eigenen Quick Step, um eine beliebige Befehlsfolge auszuführen, benennen Sie sie, und wenden Sie dann ein Symbol an, um sie zu identifizieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um vorhandene Quick Steps zu konfigurieren oder zu ändern:

  1. Wählen Sie in E-Maildie Option Start aus.

  2. Wählen Sie in der Gruppe Quick Steps den Pfeil Weitere Schaltfläche des Startprogramms für ein Dialogfeld auf dem Menüband neben dem Feld Quick Steps aus, um Quick Steps verwalten zu öffnen.

  3. Wählen Sie im Feld Quick Step den Quick Step aus, den Sie ändern möchten, und wählen Sie dann Bearbeiten aus.

  4. Ändern oderfügen Sie unter Aktionen die Aktionen hinzu, die in diesem Quick Step zu tun sind.

  5. Wenn Sie möchten, wählen Sie im Feld Tastenkombination eine Tastenkombination aus, die Sie diesem Quick Step zuweisen möchten.

  6. Wenn Sie das Symbol für einen Quick Step ändern möchten, wählen Sie das Symbol neben dem Feld Name aus, wählen Sie ein Symbol und dann OK aus.

Erstellen eines Quick Step

  1. Wählen Sie in E-Maildie Option Start aus.

  2. Wählen Sie in der Gruppe Quick Steps im Katalog Quick Steps die Option Neuen QuickStep erstellen aus.

  3. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den neuen Quick Step ein.

  4. Wählen Sie die Symbolschaltfläche neben dem Feld Name aus, wählen Sie ein Symbol und dann OK aus.

  5. Wählen Sieunter Aktionen eine Aktion aus, die der Quick Step ausführen soll. Wählen Sie Aktion hinzufügen aus, um weitere Aktionen zu aktivieren.

  6. Um eine Tastenkombination zu erstellen, wählen Sie im Feld Tastenkombination die Tastenkombination aus, die Sie zuweisen möchten.

Hinweis: Neue Quick Steps werden oben im Katalog auf der Registerkarte Start in der Gruppe Quick Steps angezeigt. Geänderte Quick Steps behalten zwar dieselbe Position im Katalog bei, sie können sie jedoch unter Quick Steps verwalten neu anordnen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×