Wenn Sie ein bestimmtes Shape benötigen und keine genau richtig ist, können Sie ein Shape auswählen, das ziemlich nah ist, eine Kopie in Ihrer eigenen Schablone erstellen und Ihre Kopie des Shapes anpassen. Das angepasste Shape steht in jedem diagramm, das Sie erstellen, zur Verfügung.

  1. Kopieren Sie das Master-Shape in eine benutzerdefinierte Schablone, z. B. die Schablone Favoriten, die Dokumentschabloneoder eine neue Schablone.

    Informationen zu benutzerdefinierten Schablonen finden Sie unter Erstellen, Speichern und Freigeben von benutzerdefinierten Schablonen.

  2. Klicken Sie in ihrer benutzerdefinierten Schablone mit der rechten Maustaste auf das Master-Shape, und klicken Sie dann auf Master-Shape bearbeiten > Master-Shape bearbeiten.

    Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem das Shape bearbeitet werden kann.

  3. Nehmen Sie Änderungen am Master-Shape vor. Verwenden Sie beispielsweise die Datentools zum Erstellen von Shape-Datenfeldern, die Shape-Formatvorlagen-Tools auf der Registerkarte Start und die Tools zum Formenentwurf auf der Registerkarte Entwicklertools, um die von Ihnen vorgenommenen Änderungen vorzunehmen.

  4. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie das Fenster. Visio fragt, ob Sie das Shape aktualisieren möchten. Klicken Sie auf Ja, um die Änderungen zu speichern.

Komplexe Masterformen sind in der Regel aus vielen kleinen, einfachen Formen, die zusammen gruppieren. Sie können diese kleinen, einfachen Formen bearbeiten, indem Sie beispielsweise die Farbe oder Größe einer oder mehreren Shapes ändern, indem Sie das nächste Verfahren verwenden.

Bearbeiten von Teilen eines gruppenierten Master-Shapes

Möglicherweise denken Sie, dass Sie die Gruppierung eines Master-Shapes aufheben müssen, um seine Teile zu bearbeiten, aber das stimmt nicht. Tatsächlich kann das Aufheben der Gruppierung dazu führen, dass Master-Shapes einige ihrer nützlichen Eigenschaften verlieren. Wenn Sie versucht haben, die Gruppierung eines Master zu aufheben, wurde wahrscheinlich der Fehler"Shape-Schutz,Container- und/oder Layereigenschaften verhindern die vollständige Ausführung dieses Befehls" angezeigt. Verwenden Sie stattdessen das Master-Explorer-Fenster, um die Teile des gruppenierten Mastermasters auszuwählen, die Sie ändern möchten.

  1. Öffnen Sie in einer benutzerdefinierten Schablone das Master-Shape zum Bearbeiten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Entwicklerentwickler die Option Master-Explorer aus.

    Wird die Registerkarte Entwickler nicht angezeigt? Klicken Sie auf die Registerkarte Datei > Optionen >Menüband anpassen. Wählen Sie in der Liste der Hauptregisterkarten Die Option Entwickler aus.

  3. Erweitern Sie im Master-Explorer-Fenster die Ordner, um Elemente anzuzeigen, die Shapes im Master entsprechen.

  4. Wählen Sie Elemente im Master-Explorer-Fenster aus, um sie im shape des gruppenierten Masters auszuwählen.

  5. Nehmen Sie Änderungen am ausgewählten Shape vor.

  6. Schließen Sie das Fenster, und speichern Sie Ihre Änderungen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×