Bedrohungsschutz für kleine Unternehmen

Sie können Office 365 Advanced Threat Protection (ATP) verwenden, um Ihre Benutzer vor böswilligen Inhalten zu schützen, wenn Sie Office-Apps wie Word und Outlook verwenden. Durch das Scannen eingehender Links, Anlagen und Dateien überprüft ATP auf schädliche Inhalte. Sie können auch zusätzlichen Schutz vor Phishing und Malware einrichten. Informationen zu diesen Bedrohungen und dem von Microsoft gebotenen Schutz finden Sie unter Sicherheit und Compliance.

Wenn Sie Microsoft 365 Business haben, stehen Ihnen und ihren Mitarbeitern bereits Office 365 Advanced Threat Protection (ATP) zur Verfügung.Wenn Sie über Office 365 Business Premium verfügen, können Sie Office 365 ATP zu Ihrem Abonnement hinzufügen.

Finden Sie heraus, welchen Plan Sie haben

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie Microsoft 365 Business haben, wechseln Sie zum Admin Center unter https://admin.Microsoft.com , und wählen Sie Abrechnungs #a0 Produkte #a1 Servicesaus.

Wenn Sie oder einige ihrer Mitarbeiter über eine Lizenz für Office 365 Business Premium verfügen, können Sie eine Testversion von Office 365 Advanced Threat Protection hinzufügen.

Hinzufügen einer Testversion von Office 365 Advanced Threat Protection

  1. Wechseln Sie zum Admin Center unter https://admin.Microsoft.com , und wählen Sie im linken Navigationsbereich Setupaus.

  2. Suchen Sie auf der Seite Setup unter Anmeldung und Sicherheit den EintragSchutz vor erweiterten Bedrohungen erhöhen , und wählen Sie Ansichtaus.

    Hinweis: Wenn Sie diese Option nicht finden können, überprüfen Sie unter Abrechnung #a0 Products #a1 Services.

  3. Wählen Sie auf der Seite Schutz vor erweiterten Bedrohungen erhöhen die Option Office 365 ATP testen aus, um eine 30-Tage-Testversion zu kaufen, wählen Sie jetzt testen und dann fortfahrenaus.

    Nachdem das Testabonnement abläuft, erhalten Sie eine Option zum Kauf von Office 365 ATP, indem Sie im Admin Center zu Abrechnungs #a0 Produkten #a1 Services wechseln.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×