Beheben von Benachrichtigungs Problemen in der Android-App für Teams

Beheben von Benachrichtigungs Problemen in der Android-App für Teams

In einigen Fällen können Android-Geräte oder Drittanbieter-Apps Microsoft Teams daran hindern, Benachrichtigungen zu senden. In diesem Artikel finden Sie eine Problembehandlung bei diesen Benachrichtigungs Problemen.

Inhalt dieses Artikels

Android-Betriebssysteme

Android 6,0 und höher

Stellen Sie sicher, dass die Berechtigungen für Teams aktiviert sind:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Apps.

  3. Wählen Sie Teamsaus.

  4. Wählen Sie Berechtigungen aus, und stellen Sie sicher, dass alle Berechtigungen aktiviert sind.

Android-6.0.1

Überprüfen Sie, ob die Optimierung durch die Batterie nicht verhindert, dass Teams Ihnen Benachrichtigungen senden:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Akku.

  3. Tippen Sie auf Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" und wählen Sie Akku Optimierungaus.

  4. Tippen Sie auf den Abwärtspfeil, und wählen Sie alle appsaus.

  5. Tippen Sie auf Teams, und tippen Sie dann auf nicht optimieren.

Apps von Drittanbietern

Master bereinigen

Diese Drittanbieter-App blockiert möglicherweise Teams am Senden von Benachrichtigungen.

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Tools der app.

  2. Wählen Sie den Benachrichtigungs Reinigeraus.

  3. Tippen Sie Schaltfläche „Einstellungen“ auf das Zahnradsymbol.

  4. Deaktivieren Sie dieses Feature nur für Teams oder für alle Benachrichtigungen.

Sicherheits Master

Diese Drittanbieter-App blockiert möglicherweise Teams am Senden von Benachrichtigungen.

  1. Wechseln Sie zum Benachrichtigungs Reinigerder app.

  2. Tippen Sie Schaltfläche „Einstellungen“ auf das Zahnradsymbol.

  3. Stellen Sie sicher, dass die Teams deaktiviert und unter apps-Benachrichtigungen zugelassenaufgeführt sind.

Hinweis: In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise die APP deinstallieren, um Benachrichtigungen zu erhalten.

Android-Gerätemodelle

Die folgenden Android-Geräte und-Modelle sind bekanntermaßen Probleme mit Teams-Benachrichtigungen.

ASUS Zenfone (Android 7,0)

Stellen Sie zunächst sicher, dass Teams auf Auto-Start eingestellt ist:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Power Management.

  3. Wählen Sie Auto-Start-Manageraus.

  4. Suchen Sie nach Teams, und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.

Als nächstes können Sie Teams als geschützte App auflisten:

  1. Öffnen Sie die Mobile Manager- app.

  2. Tippen Sie auf Boost , > Super Boost zu aktivieren.

  3. Wählen Sie geschützte App-Listeaus.

  4. Überprüfen Sie, ob Teams in der Liste aufgeführt sind.

ASUS Zenfone 2

Stellen Sie sicher, dass Teams beim Start von Ihrem Auto-Start-Manager gestartet werden können:

  1. Öffnen Sie die APP apps .

  2. Tippen Sie auf Auto-Start-Manager.

  3. Umschalten von Teams auf zulassen

Huawei Honor 6

Listen Sie zuerst Teams als geschützte App auf:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Energiespar > geschützte apps.

  3. Umschalten von Teams zur Aktivierung

Aktivieren Sie dann im Benachrichtigungs-Manager die Option "Teams":

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Benachrichtigungs-Manager.

  3. Wählen Sie für Teams Benachrichtigen aus, um Push-Benachrichtigungen zu erhalten.

Huawei Honor 8

Listen Sie zuerst Teams als geschützte App auf:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen > Batterie-Manager.

  3. Tippen Sie auf geschützte apps (oder Schließen Sie apps nach der Bildschirmsperre).

  4. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

Ignorieren Sie als nächstes Batterie Optimierungen für Teams:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf apps > erweitert.

  3. Wählen Sie Batterie Optimierungen ignorierenaus.

  4. Wählen Sie Teams aus, um die APP zu ignorieren.

Schließlich können Sie Benachrichtigungen von Teams zulassen:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Wählen Sie den Benachrichtigungsbereich & Status Leisteaus.

  3. Tippen Sie auf Benachrichtigungs Center , und suchen Sie nach Teams.

  4. Stellen Sie sicher, dass Benachrichtigungen und Prioritäts Anzeigezulassenaktiviertsind.

Huawei P8 Lite

Richten Sie zunächst Teams ein, die beim Start ausgeführt werden sollen:

  1. Öffnen Sie die Phone Manager- app.

  2. Wischen Sie nach links, und tippen Sie auf Start-Manager.

  3. Tippen Sie auf Teams , und stellen Sie sicher, dass diese beim Systemstart automatisch ausgeführt werden.

Dann können Sie Benachrichtigungen von Teams zulassen:

  1. Öffnen Sie die Phone Manager- app.

  2. Wischen Sie nach links, und tippen Sie auf Benachrichtigungs-Manager.

  3. Tippen Sie auf Regeln , und stellen Sie sicher, dass die Teams so eingerichtet sind, dass Benachrichtigungen an den Benachrichtigungsbereich gesendet werden. Überprüfen Sie, ob andere Einstellungen in dieser Ansicht möglicherweise Benachrichtigungen blockieren.

Huawei Mate 8 und Huawei Nova Plus

Stellen Sie sicher, dass Teams von der Batterieoptimierung ausgenommen sind:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen > Batterie-Manager > geschützten apps.

  3. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

LeEco/LeTV

Aktivieren Sie zunächst die Ausführung von Teams beim Start:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Berechtigungen.

  3. Tippen Sie auf automatischen Start verwalten. Wenn Sie andere apps für den automatischen Start aktiviert haben, sehen Sie, dass Sie [x]-Apps für den automatischen Start aktiviert haben.

  4. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

Listen Sie schließlich Teams als geschützte App auf:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Wählen Sie Batteryaus, und tippen Sie dann auf Energiesparverwaltung.

  3. Wählen Sie App-Schutzaus.

  4. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

Hinweis: Wenn Sie die Sperrbildschirm Bereinigung und den Ultra Long-Standbymodus während des Ruhezustands aktiviert haben, müssen Sie diese deaktivieren, damit Teams benachrichtigt werden können.

Lenovo

Aktivieren Sie die Einstellung für den automatischen Start für Teams:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Power Manager.

  3. Wählen Sie Hintergrund-App-Verwaltungaus.

  4. Aktivieren Sie Teams, um den automatischen Start zu ermöglichen.

OnePlus (Android 7,0 und früher)

Stellen Sie sicher, dass für Teams der automatische Start festgesetzt ist:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Apps.

  3. Tippen Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol Schaltfläche „Einstellungen“ .

  4. Wählen Sie App Autostartaus.

  5. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

OnePlus (Android 8,0 und höher)

Stellen Sie zunächst sicher, dass der APP-Speicher normalerweise auf Löschen festgesetzt ist:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf erweitert.

  3. Wählen Sie zuletzt verwendetes apps-Managementaus.

  4. Stellen Sie sicher, dass Normal Clear aktiviert ist.

Schließen Sie Zweitens Teams aus der Batterieoptimierung aus:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Batterie > Batterieoptimierung.

  3. Tippen Sie auf nicht optimierte apps , und wählen Sie alle appsaus.

  4. Suchen Sie nach Teams, und stellen Sie sicher, dass die Einstellungen nicht optimiertsind.

OnePlus 3

Passen Sie Ihre Batterieoptimierung an, damit Benachrichtigungen von Teams im Hintergrund ausgeführt werden:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Akku.

  3. Wählen Sie Batterieoptimierungaus.

  4. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" .

  5. Wählen Sie Erweiterte Optimierungaus.

  6. Umschalten von Teams auf aus.

OPPO

Listen Sie zuerst Teams als geschützte App auf:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen > Batterie-Manager > geschützten apps.

  3. Schalten Sie Teams ein, um den Schutz zu aktivieren.

Ignorieren Sie als nächstes die Batterieoptimierung für Teams:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf apps > erweitert.

  3. Wählen Sie Batterie Optimierungen ignorierenaus.

  4. Deaktivieren Sie Teams , um die Optimierung zu ignorieren.

Aktivieren Sie schließlich Benachrichtigungen von Teams:

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Benachrichtigungsbereich & Status Leiste > Benachrichtigungs Center.

  3. Suchen Sie nach Teams, und aktivieren Sie Benachrichtigungen zulassen und Priorität anzeigen.

Samsung

Priorisieren Sie zunächst Benachrichtigungen von Teams.

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Apps.

  3. Wählen Sie Teamsaus.

  4. Tippen Sie unter app-Einstellungauf Benachrichtigungen.

  5. Auf " als Priorität einstellen" umschalten.

Schließen Sie dann Teams aus der Batterieoptimierung aus.

  1. Öffnen Sie die APP Einstellungen .

  2. Tippen Sie auf Geräteverwaltung.

  3. Wählen Sie Batteryaus.

  4. Tippen Sie auf nicht überwachte apps.

  5. Hinzufügen von Teams zur Liste

Xiaomi

Überprüfen Sie, ob Teams über die Berechtigung zum automatischen Starten verfügen:

  1. Öffnen Sie die Sicherheits -app.

  2. Tippen Sie auf Berechtigungen > Autostart.

  3. Umschalten von Teams , um Sie zu aktivieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×