Berechnen von Prozentsätzen

Berechnen von Prozentsätzen

Manchmal können Prozentwerte frustrierend sein, weil das, was Sie in der Schule zu Prozentwerten gelernt haben, plötzlich nicht mehr präsent ist. Lassen Sie Excel die Arbeit für Sie erledigen – mit einfachen Formeln können Sie beispielsweise den Prozentwert bezüglich einer Summe oder den prozentualen Unterschied zwischen zwei Zahlen ermitteln.

Ermitteln eines Prozentwerts bezüglich einer Summe

Einmal angenommen, Sie haben 42 von 50 Fragen in einem Test richtig beantwortet. Wie hoch ist der Prozentsatz der richtigen Antworten?

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =42/50 ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "0,84".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Schaltfläche "Prozentformat" .

    Das Ergebnis beträgt 84,00 %, d. h. der Prozentsatz der richtigen Antworten auf den Test.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Ermitteln des Prozentwerts der Änderung zwischen zwei Zahlen

Einmal angenommen, Ihre Einkünfte betrugen im November 2.342 € und im Dezember 2.500 €. Wie hoch ist die prozentuale Änderung zwischen den Einkünften dieser beiden Monate? Wenn Ihre Einkünfte im Januar dann 2.425 € betragen, wie hoch ist die prozentuale Änderung der Einkünfte zwischen Dezember und Januar? Sie können die Differenz berechnen, indem Sie die neuen Einkünfte von den ursprünglichen Einkünften subtrahieren und das Ergebnis dann durch die ursprünglichen Einkünfte dividieren.

Berechnen des prozentualen Anstiegs

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =(2500-2342)/2342 ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "0,06746".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Schaltfläche "Prozentformat" .

    Das Ergebnis beträgt 6,75 %, d. h. den Prozentsatz der Ertragssteigerung.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Berechnen des prozentualen Verlusts

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =(2425-2500)/2500 ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis ist -0,03000.

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Schaltfläche "Prozentformat" .

    Das Ergebnis ist -3,00 %, d. h. der Prozentsatz des Rückgangs der Einnahmen.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Suchen sie die Summe, wenn Sie den Betrag und den Prozentsatz kennen

Einmal angenommen, der Verkaufspreis für ein Hemd beträgt beispielsweise 15 €, was einer Reduzierung des Originalpreises um 25 % entspricht. Wie hoch war der Originalpreis? In diesem Beispiel möchten Sie die Zahl finden, von der 75 % gleich 15 ist.

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =15/0,75 ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "20".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. In neueren Versionen:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Klicken, um ein Buchhaltungsformat festzulegen .

    Das Ergebnis lautet 20,00 €. Dies ist der ursprüngliche Preis des Hemds.

    In Excel für Mac 2011:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Zahlauf Währung Schaltfläche "Währung"

    Das Ergebnis lautet 20,00 €. Dies ist der ursprüngliche Preis des Hemds.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Suchen eines Betrags, wenn Sie den Gesamtbetrag und den Prozentsatz kennen

Angenommen, sie möchten einen Computer für 800 $ erwerben und müssen zusätzliche 8,9 % Mehrwertsteuer zahlen. Wie viel müssen Sie für die Mehrwertsteuer bezahlen? In diesem Beispiel sollen 8,9 % von 800 berechnet werden.

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =800*0,089ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "71,2".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. In neueren Versionen:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Klicken, um ein Buchhaltungsformat festzulegen .

    In Excel für Mac 2011:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Zahlauf Währung Schaltfläche "Währung"

    Das Ergebnis lautet 71,20 €, was dem Mehrwertsteuerbetrag für den Computer entspricht.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Erhöhen oder Verringern einer Zahl um einen Prozentsatz

Angenommen, Sie geben wöchentlich durchschnittlich 113 $ für Lebensmittel aus, und Sie möchten Ihre wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel um 25 % erhöhen. Wie viel können Sie ausgeben? Oder was ist Ihr neuer wöchentlicher Freibetrag, wenn Sie ihre wöchentliche Essenszulage von 113 $ um 25 % verringern möchten?

Erhöhen einer Zahl um einen Prozentsatz

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =113*(1+0,25) ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "141,25".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. In neueren Versionen:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Klicken, um ein Buchhaltungsformat festzulegen .

    In Excel für Mac 2011:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Zahlauf Währung Schaltfläche "Währung"

    Das Ergebnis beträgt 141,25 €, d. h. Sie steigern Ihre wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel um 25 %.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Verringern einer Zahl um einen Prozentsatz

  1. Klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

  2. Geben Sie =113*(1-0,25) ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis lautet "84.75".

  3. Markieren Sie die Zelle, die das Ergebnis aus Schritt 2 enthält.

  4. In neueren Versionen:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf Klicken, um ein Buchhaltungsformat festzulegen .

    In Excel für Mac 2011:

    Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Zahlauf Währung Schaltfläche "Währung"

    Das Ergebnis lautet 84,75 €, d. h., dass Sie Ihre wöchentlichen Ausgaben für Lebensmittel um 25 % senken.

    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der im Ergebnis angezeigten Dezimalstellen ändern möchten, klicken Sie auf Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen erhöhen Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen verringern .

Siehe auch

QUANTILSRANG

Berechnen einer laufenden Summe

Berechnen eines Mittelwerts

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×