Wenn Sie neue E-Mails erhalten, können Outlook Sie benachrichtigen, indem sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Desktop anzeigen oder das symbol für Outlook im Dock öffnen. Outlook gibt auch Sounds wieder, um Sie über neue E-Mails, Ereigniserinnerungen und vieles mehr zu benachrichtigen.

Outlook verwendet einen Standardsatz von Sounds, aber es stehen weitere Soundsätze von Drittanbietern im Internet verwenden. Ein Soundsatz für Outlook ist ein Ordner, der sechs Sounddateien und eine PLIST-Datei enthält, die jede Sounddatei einem Outlook-Ereignis zuordnet.

Ändern oder Deaktivieren von Sounds

  1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Benachrichtigungen und Sounds.

  3. Wählen Sie unter Nachrichteneingang die gewünschten Einstellungen für die neue Nachricht aus.

  4. Deaktivieren Sie unter Sounds das Kontrollkästchen neben jedem Sound, der ausgeschaltet werden soll.

    Tipp: Um eine Vorschau eines Sounds anzuzeigen, klicken Sie neben jeder Soundoption auf die Schaltfläche " Wiedergeben ".

Ändern des Soundsatzes

  1. Stellen Sie sicher, dass das Dialogfeld Outlook-Einstellungen geschlossen ist.

  2. Kopieren Sie einen neuen Soundsatzordner in "/Users/username/Library/Group Containers/UBF8T346G9". Office/Outlook/Outlook Soundsets.

  3. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.

  4. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Benachrichtigungen und Sounds.

  5. Klicken Sie unter Sounds auf das Popupmenü Soundsatz, und klicken Sie auf einen Soundsatz.

Siehe auch

Deaktivieren von Erinnerungen in Outlook für Mac

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×