Einrichten des Monats, in dem ein Geschäftsjahr beginnt

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können den Monat, in dem das Geschäftsjahr beginnt, wenn es sich vom Januar unterscheidet, oder den Anfang des gregorianischen Kalenders einstellen.

Wird beim Beginn des Geschäftsjahres eingestellt

  1. Wählen Sie Datei > Optionenaus, und wählen Sie dann Planenaus.

    Wählen Sie im Feld Geschäftsjahr beginnt in den Monat aus, mit dem das Geschäftsjahr beginnen soll.

  2. Wenn Sie das Geschäftsjahr mit dem Kalenderjahr, in dem das Geschäftsjahr beginnt (und nicht mit dem Kalenderjahr, in dem es endet), kennzeichnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Start Jahr für FY-Nummerierung verwenden .

Ändern der Zeitskala entsprechend der neuen Geschäftsjahres Einstellung

Sie können ändern, wie die Zeitskala einer Blatt-Ansicht (wie die Ansicht "Balkendiagramm", "Vorgang: Einsatz" oder "Ressource: Einsatz") die neuen Geschäftsjahres Einstellungen anzeigt. Beachten Sie, dass es sich bei der Einstellung für das Geschäftsjahr um die Anzeige der Zeit auf der Zeitskala handelt, die jedoch nicht die Art und Weise ändert, in der Vorgangsdaten und Zuordnungsdaten in einer Ansicht angezeigt werden.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Zoom die Option Zeitskala unten im Menü Zeitskala aus.

  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte für jede Zeitskala-Ebene, in der Sie die neue Geschäftsjahres Einstellung verwenden möchten (die Registerkarte oberste Ebene, mittlere Ebeneoder untere Ebene oder eine beliebige Kombination) das Kontrollkästchen Geschäftsjahr verwenden .

  3. Gehen Sie auf den Registerkarten für die Zeitskalen, die Sie anzeigen möchten, wie folgt vor:

    • Wählen Sie in den Feldern Einheiten die Zeitskaleneinheiten aus, die Sie verwenden möchten.

    • Wählen Sie in den Feldern Beschriftung die Etiketten aus, die Sie verwenden möchten.

    Hinweis: Einstellungen können nur in der Zeitskala der aktuellen Ansicht geändert werden. Wenn Sie die Zeitskala in einer anderen Ansicht aktualisieren möchten, wählen Sie diese Ansicht aus, und wiederholen Sie diese Schritte.

Mithilfe von Microsoft Project Web App können Sie die Geschäftszeiten für ein bestimmtes Jahr ganz einfach definieren. Wenn Sie die Geschäftszeiträume in Massen erstellen, können Sie Sie auf mehrere verschiedene Modelle basieren, und Project berechnet die Datumsangaben entsprechend.

Wenn Ihre Organisation beispielsweise die einzelnen Quartale in drei Perioden unterteilt – eine, die vier Wochen lang ist, gefolgt von einer, die fünf Wochen lang ist, und dann eine andere, die vier Wochen lang ist –, können Sie dieses Modell in Project Web App angeben, und großes Neuregelung wird ein Steuerelement erstellen. Perioden für das Jahr nach diesem Zeitplan. Wenn das Geschäftsjahr also am 1. Januar 2019 beginnt, hat das erste Quartal drei Punkte:

  • Zeitraum 1:1/1/2019 – 1/28/2019

  • Zeitraum 2:1/29/2019 – 3/4/2019

  • Zeitraum 3:3/5/2019 – 4/1/2019

So setzen Sie Geschäftszeiträume in Project Web App:

  1. Wählen Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen den Eintrag Server Einstellungenaus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Server Einstellungen im Abschnitt Zeit-und Vorgangsverwaltung die Option GeschäftsZeiträume aus.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Geschäftszeitraum verwalten das Jahr aus, das Sie als Geschäftszeitraum definieren möchten, und wählen Sie dann definierenaus.

  4. Geben Sie im Abschnitt Anfangstermin für Geschäftszeitraum definieren das Datum ein, an dem das Geschäftsjahr beginnen soll, oder wählen Sie es mithilfe der Datumsauswahl aus.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Geschäftsjahr-Erstellungsmodell festlegen eine Formatierungsmethode für den Geschäftszeitraum aus:

    • 4,5,4-Methode    Legt einen vierwöchigen Geschäftszeitraum, gefolgt von einem Geschäftszeitraum von fünf Wochen und einem weiteren vierwöchigen Geschäftszeitraum fest.

    • 4, 4, 5-Methode    Legt einen vierwöchigen Geschäftszeitraum, gefolgt von einem weiteren vierwöchigen Geschäftszeitraum und einem fünfwöchigen Geschäftszeitraum fest.

    • 5, 4, 4-Methode    Legt einen fünfwöchigen Geschäftszeitraum, gefolgt von einem Geschäftszeitraum von vier Wochen und einem weiteren vierwöchigen Geschäftszeitraum fest.

    • 13 Monate    Legt den jeweiligen Geschäftszeitraum auf vier Wochen fest.

    • Standard Kalenderjahr    Legt die einzelnen Geschäftszeiten entsprechend dem standardmäßigen 12-Monats Jahr ab Januar 1 fest.

    Hinweis: Wenn Sie für das Geschäftsjahr Ihres Unternehmens ein anderes Modell verwenden möchten, führen Sie die Schritte in diesem Verfahren aus, um ein Modell zu wählen, das dem entspricht, wie Ihr Geschäftsjahr aussehen soll. Nachdem Sie gespeichert haben, können Sie zurückkehren und die Kalenderdaten ändern, um den Zeitplan so zu verfeinern, dass Sie den Anforderungen Ihrer Organisation entsprechen.

  6. Erstellen Sie im Abschnitt Definieren des Zeitraums für die Benennungskonvention einen eindeutigen Namen für die Zeiträume, indem Sie Folgendes eingeben:

    • Prefix    Ein Präfix mit bis zu 15 Zeichen.

    • Nächste Sequenznummer    Eine Sequenznummer mit bis zu sechs Ziffern

    • Suffix    Ein Suffix mit bis zu 15 Zeichen.

    Tipp: Wenn Sie eine Benennungskonvention in den Feldern Präfix, Nächste Sequenznummerund Suffix eingeben, wird unter den Feldern neben Beispielein Beispiel für die endgültige Benennungskonvention angezeigt.

  7. Wählen Sie Erstellen und speichern.

    Auf der Seite Geschäftszeiträume wird der Geschäftszeitraum mit den einzelnen Perioden angezeigt, die im Raster Geschäftsmonate anpassen angezeigt werden.

    Nachdem Sie einen Geschäftszeitraum definiert haben, können Sie ihn mithilfe des Rasters Geschäftsmonate anpassen bearbeiten.

So verfeinern Sie die Datumswerte des Geschäftszeitraums:

  1. Wählen Sie auf der Schnellstartleiste im Abschnitt Einstellungen den Eintrag Server Einstellungenaus.

  2. Wählen Sie auf der Seite Server Einstellungen unter Zeit-und Vorgangsverwaltungdie Option GeschäftsZeiträume aus.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Geschäftszeitraum verwalten das Jahr aus, das Sie anpassen möchten.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Geschäftsmonate anpassen in der Spalte Enddatum das Enddatum aus, das Sie ändern möchten, und verwenden Sie dann die Datumsauswahl, um ein neues Enddatum auszuwählen. Anfangs-und Endtermine für Perioden, die dem geänderten Endtermin folgen, werden automatisch angepasst, sodass alle Perioden zusammenhängen.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×