Einstellungen für Gruppen und Kanäle

Durch die Kombination von organisationsweiten Kanälen und Gruppen in Microsoft Stream können Sie einen Bereich einrichten, in dem Ihre Videos entsprechend Ihren Anforderungen organisiert und genehmigt werden. Verwenden Sie die Ideen in den bereitgestellten Szenarien und Beispiele für mögliche Strategien, mit denen Sie Ihre Videos organisieren können.

Gruppen im Datenstrom sind auf Microsoft 365-Gruppen aufgebaut. Wenn Sie eine Gruppe im Datenstrom erstellen, wird eine neue Microsoft 365-Gruppe erstellt, die in Microsoft 365 verwendet werden kann, wobei der Gruppe eine e-Mail-Adresse, ein Kalender, eine Website usw. zur Verfügung gestellt wird. Wenn Sie bereits Microsoft 365-Gruppen in Ihrer Organisation von Microsoft Teams, SharePoint, jammern, Planner usw. verwenden, können Sie sofort mit der Verwendung dieser Gruppen in Stream beginnen.

Kanäle sind eine Organisationsmethode für Videos, jedoch keine Berechtigungs Methode. Kanäle besitzen keine eigenen Berechtigungen.

Ternehmen-Top-Down-Freigabe (nur wenige Teilnehmer, die jeder sehen kann)

Verwenden Sie eine öffentliche Gruppe, wenn Sie einen Bereich im Datenstrom erstellen möchten, der für ein Top-Down-Wissensaustausch von einigen wenigen Personen innerhalb der Organisation verwendet wird.

Beispiele:

  • Nachrichten vom CEO oder anderen Anführern

  • Informationen zur Personalabteilung

  • Onboarding-Schulung für neue Mitarbeiter

Merkmale

  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens können Videos in dieser Gruppe anzeigen (unabhängig davon, ob Sie der Gruppe beigetreten sind oder nicht).

  • Nur Besitzer einer Gruppe können Videos beisteuern oder bearbeiten.

  • Sie können Videos weiter organisieren, indem Sie Kanäle in der Gruppe hinzufügen.

Setup

Bereich

Access

Allen Mitgliedern den Beitrag erlauben

Gruppieren

Öffentliche Gruppe

Aus

Ternehmen Collaborative Team (jeder in org kann teilnehmen und Videos hinzufügen)

Sie können auch eine öffentliche Gruppeverwenden, wenn Sie einen Bereich im Datenstrom für ein Team, eine Abteilung oder eine Gruppe erstellen möchten, der für Personen außerhalb der Gruppe in Ordnung ist, Ihre Videos zu sehen und der Gruppe beizutreten.

Beispiele:

  • Unternehmensübergreifendes Team, das an einem offenen Bereich oder Projekt arbeitet

  • Interessengruppe zu einem bestimmten Thema

  • Team oder Abteilung, die dem Unternehmen gerne offen steht

Merkmale

  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens können Videos und Kanäle in dieser Gruppe anzeigen (unabhängig davon, ob Sie der Gruppe beigetreten sind oder nicht).

  • Jeder kann dieser Gruppe ohne Genehmigung des Besitzers beitreten.

  • Besitzer und Mitglieder können Videos hochladen/bearbeiten.

  • Sie können Videos weiter organisieren, indem Sie Kanäle in der Gruppe hinzufügen.

Setup

Bereich

Access

Allen Mitgliedern den Beitrag erlauben

Gruppieren

Öffentliche Gruppe

Ein

Ternehmen Light Weight Kuration (jeder in org kann Videos hinzufügen)

Verwenden Sie einen ternehmen-Kanal, wenn Sie einen Bereich im Datenstrom erstellen möchten, der für ternehmen Community-gesteuerte Organisation von Videos nach Themen dient.

Hinweis: Wenn Sie nicht möchten, dass Benutzer ternehmen-Kanäle erstellen, lesen Sie Einschränken von ternehmen-Kanälen , um Informationen dazu zu erhalten, wie Sie festlegen können, wer ternehmen-Kanäle erstellen kann.

Beispiele:

  • Unternehmensübergreifende Themen

  • Von Mitarbeitern erstellte Tipps und Tricks für eine bessere Arbeit

  • Von Mitarbeitern erstellte informelle Schulungen

  • Kunden Einblicke und Lernerfahrungen

Merkmale

  • Diesem Kanal können nur Videos hinzugefügt werden, in denen jeder in Ihrem Unternehmen die Möglichkeit hat, dieses Video anzuzeigen .

  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens können Videos in diesem Kanal sehen.

  • Jeder Mitarbeiter des Unternehmens kann Videos zu/von diesem Kanal hinzufügen/entfernen.

  • Keine Organisation von Videos auf zweiter Ebene innerhalb dieses Kanals.

Setup

Bereich

Eingabe

Kanal

Ternehmen

Private Top-Down-Freigabe (nur wenige Teilnehmer, viele Zuschauer)

Verwenden Sie eine private Gruppe, wenn Sie einen Bereich im Datenstrom erstellen möchten, der für ein Team oder eine Abteilung gilt, der die Wissens Freigabe von einigen wenigen Personen innerhalb des Teams oder der Abteilung, aber nur denjenigen in der Team-oder Abteilung, übernehmen möchte.

Beispiele:

  • Nachrichten vom Abteilungsleiter

Merkmale

  • Nur Mitglieder der Gruppe können Videos und Kanäle in dieser Gruppe sehen.

  • Besitzer müssen der Gruppe neue Mitglieder genehmigen und/oder hinzufügen.

  • Nur Besitzer der Gruppe können Videos hochladen/bearbeiten.

  • Sie können Videos weiter organisieren, indem Sie Kanäle in der Gruppe hinzufügen.

Setup

Bereich

Access

Allen Mitgliedern den Beitrag erlauben

Gruppieren

Private Gruppe

Aus

Privates Collaborative-Team (Genehmigung für die Teilnahme)

Sie können auch eine private Gruppeverwenden, wenn Sie einen Bereich in Microsoft Stream erstellen möchten, der für ein Team oder eine Abteilung steht, der einen kollaborativen Bereich für Personen innerhalb der Gruppe benötigt.

Beispiele:

  • Jede Art von Team von Personen

  • Abteilungen oder Abteilungen, in denen jeder mitwirken kann

Merkmale

  • In dieser Gruppe können nur Mitglieder der Gruppe Videos sehen.

  • Besitzer müssen der Gruppe neue Mitglieder genehmigen und/oder hinzufügen.

  • Sowohl Besitzer als auch Mitglieder der Gruppe können Videos hochladen/bearbeiten.

  • Sie können Videos weiter organisieren, indem Sie Kanäle in der Gruppe hinzufügen.

Setup

Bereich

Access

Allen Mitgliedern den Beitrag erlauben

Gruppieren

Private Gruppe

Ein

Siehe auch

Einstellungen für Gruppen und Kanäle

Erstellen von Gruppen

Erstellen von Kanälen

Gruppenverwaltung für Administratoren

Berechtigungen

Mit Microsoft 365 immer einen Schritt voraus bleiben

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×