Entfernen von Spalten (Power Query)

Wenn Ihre Abfrage Spalten enthält, die Sie nicht benötigen, können Sie sie entfernen. Sie können eine oder mehrere Spalten auswählen und dann entweder die ausgewählten Spalten entfernen oder die nicht ausgewählten Spalten entfernen, d. h. die anderen Spalten.

Berücksichtigen Sie den Unterschied zwischen dem Entfernen einer Spalte und dem Entfernen anderer Spalten. Wenn Sie andere Spalten entfernen und dann Ihre Daten aktualisieren, bleiben neue Spalten, die der Datenquelle seit dem letzten Aktualisierungsvorgang hinzugefügt wurden, möglicherweise unentdeckt, da sie als andere Spalten betrachtet würden, wenn der Schritt Spalte entfernen erneut in der Abfrage ausgeführt wird. Diese Situation tritt nicht auf, wenn Sie eine Spalte explizit entfernen. Die neuen Spalten, die seit der letzten Aktualisierung hinzugefügt wurden, werden weiterhin in der Datenvorschau angezeigt.

  1. Um eine Abfrage zu öffnen, suchen Sie eine zuvor aus dem Power Query-Editor geladene, wählen Sie eine Zelle in den Daten aus, und wählen Sie dann Abfrage> Bearbeiten aus. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen, Laden oder Bearbeiten einer Abfrage in Excel.

  2. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine einzelne Spalte entfernen möchten, wählen Sie die Spalte aus, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie dann Start> Spalten entfernen> Spalten entfernen aus.

    • Wenn Sie mehrere Spalten entfernen möchten, wählen Sie die Spalten mithilfe von STRG+ Klicken oder UMSCHALT+Klicken aus. Die Spalten können zusammenhängend oder unentgründlich sein.

    • Wenn Sie alle Spalten mit Ausnahme der ausgewählten Spalte entfernen möchten, wählen Sie eine oder mehrere Spalten und dann Andere Spalten entfernen aus.

Siehe auch

Power Query für Excel Hilfe

Auswählen oder Entfernen von Spalten (docs.com)

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×