Erneut entdeckte Jet-und ODBC-Whitepaper

Erneut entdeckte Jet-und ODBC-Whitepaper

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Neulich haben wir die Access Vaults durchsucht, und ganz zufällig wurden verschiedene Jet-und ODBC-Whitepaper mit Vintage-Sorte neu entdeckt. Obwohl die Ränder ausgefranst waren, wurden Seiten gelb, und die Freihandeingabe war verblasst, Sie waren dennoch hervorragend lesbar. Nach geeigneter Zeit, in der wir uns in all den Nostalgien und Erinnerungen, die wir absorbieren konnten, sonnten, haben wir entschieden, dass Access-Liebhaber wie Sie selbst von dem gleichen Trip in die Speicher Gasse profitieren könnten.

Ohne weitere Umschweife, hier sind die Jet White Papers, vier in allen, mit dem Titel:

  • So behalten Sie eine Jet 4,0-Datenbank in Top-Arbeitszustand

  • Microsoft Jet 3,5-Leistungsübersicht und Optimierungstechniken

  • Jet-Datenbankmodul, Version 3,0, ODBC-Konnektivität

  • Grundlegendes zu Microsoft Jet-Sperren

  • Verbesserte ODBC-Datentypzuordnungen mit Jet 4,0

Whitepaper zu Vintage Jet

Klicken Sie unten, um Ihr eigenes Sonnenbad zu genießen.

Herunterladen von Jet-und ODBC-Whitepapers

Zu Ihren Diensten
Zugreifen auf Inhalte und Support Teams

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×