Erstellen eines Berichts von Shape-Daten

Office 365-Abonnement, Office 2019, Office 2016, Office 2013, Office 2010

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können einen Bericht ausführen, in dem der Text oder die Daten aufgelistet sind, die ihren Shapes zugeordnet sind. So können Sie beispielsweise einen Inventurbericht aus den Daten generieren, die mit Möbeln und Geräte-Shapes in einem Office-Layout gespeichert sind.

Visio enthält 22 Beispielberichts Definitionen, die Sie für allgemeine Berichte in Ihren Zeichnungen verwenden können. Sie können diese Definitionen verwenden, Sie ändern, um alle Shape-Daten zu integrieren, die Sie Ihren Zeichnungen hinzugefügt haben, oder neue Berichtsdefinitionen mithilfe des Berichts Definitions-Assistenten erstellen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte überprüfen auf Shape-Berichte.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld Berichte auf den Namen der Berichtsdefinition, die Sie verwenden möchten.

    Hinweise: 

    • Wenn die gewünschte Berichtdefinition nicht angezeigt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur zeichnungsspezifische Berichte anzeigen, oder klicken Sie auf Durchsuchen, und navigieren Sie zum Speicherort der Berichtdefinition.

    • Wenn Sie eine vorhandene Berichtsdefinition ändern möchten, bevor Sie einen Bericht generieren, wählen Sie den Bericht in der Liste aus, klicken Sie auf ändern, und folgen Sie dann den Anweisungen im Berichts Definitions-Assistenten.

    • Wenn Sie eine neue Berichtdefinition erstellen möchten, klicken Sie auf Neu, und folgen Sie dann den Anweisungen des Berichtdefinitions-Assistenten.

  3. Klicken Sie auf Ausführen, und wählen Sie dann im Dialogfeld Bericht ausführen eines der folgenden Berichtsformate aus:

    Excel

    Erstellt einen Bericht in einem Excel-Arbeitsblatt. Sie müssen Excel installiert haben, um diese Option verwenden zu können.

    HTML

    Erstellt einen Bericht auf einer Webseite.

    Hinweis: Wenn Sie den Bericht als HTML-Datei speichern, klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Speicherort für den Bericht auszuwählen, und geben Sie dann einen Namen für die Berichtsdefinition am Ende des Dateipfad ein.

    Visio-Shape

    Erstellt einen Bericht als Excel-Arbeitsblatt, das in eine Form in Ihrer Zeichnung eingebettet ist. Sie müssen Excel installiert haben, um diese Option verwenden zu können.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie den Bericht als Visio-Shape in der Zeichnung speichern, wählen Sie aus, ob eine Kopie der Berichtsdefinition mit dem Shape gespeichert oder mit der Berichtsdefinition verknüpft werden soll.

    • Wenn Sie Ihre Zeichnung für andere freigeben möchten, wählen Sie Kopie der Berichtsdefinition aus, damit andere Personen den Bericht sehen können.

    XML

    Erstellt einen Bericht als XML-Datei.

    Hinweis: Wenn Sie den Bericht als XML-Datei speichern, klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Speicherort für den Bericht auszuwählen, und geben Sie dann einen Namen für die Berichtsdefinition am Ende des Dateipfads ein.

  4. Klicken Sie auf OK.

  1. Klicken Sie im Menü Daten auf Berichte.

  2. Klicken Sie in der Liste Bericht auf den Namen der Berichtsdefinition, die Sie verwenden möchten.

    Tipp: Wenn die gewünschte Berichtdefinition nicht angezeigt wird, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Nur zeichnungsspezifische Berichte anzeigen, oder klicken Sie auf Durchsuchen, und navigieren Sie zum Speicherort der Berichtdefinition.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie eine vorhandene Berichtsdefinition ändern möchten, bevor Sie einen Bericht generieren, wählen Sie den Bericht in der Liste aus, klicken Sie auf ändern, und folgen Sie dann den Anweisungen im Berichts Definitions-Assistenten.

    • Wenn Sie eine neue Berichtdefinition erstellen möchten, klicken Sie auf Neu, und folgen Sie dann den Anweisungen des Berichtdefinitions-Assistenten.

  3. Klicken Sie auf Ausführen, und wählen Sie dann im Dialogfeld Bericht ausführen eines der folgenden Berichtsformate aus:

    Excel

    Erstellt einen Bericht in einem Excel-Arbeitsblatt. Sie müssen Excel installiert haben, um diese Option verwenden zu können.

    HTML

    Erstellt einen Bericht auf einer Webseite.

    Hinweis: Wenn Sie den Bericht als HTML-Datei speichern, klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Speicherort für den Bericht auszuwählen, und geben Sie dann einen Namen für die Berichtsdefinition am Ende des Dateipfad ein.

    Visio-Shape

    Erstellt einen Bericht als Excel-Arbeitsblatt, das in eine Form in Ihrer Zeichnung eingebettet ist. Sie müssen Excel installiert haben, um diese Option verwenden zu können.

    Hinweis: Wenn Sie den Bericht als Visio-Shape in der Zeichnung speichern, können Sie auswählen, ob eine Kopie der Berichtsdefinition mit dem Shape gespeichert oder eine Verknüpfung mit der Berichtsdefinition erstellt werden soll. Wenn Sie Ihre Zeichnung für andere freigeben möchten, wählen Sie Kopie der Berichtsdefinition aus, damit andere Personen den Bericht sehen können.

    XML

    Erstellt einen Bericht als XML-Datei.

    Hinweis: Wenn Sie den Bericht als XML-Datei speichern, klicken Sie auf Durchsuchen , um einen Speicherort für den Bericht auszuwählen, und geben Sie dann einen Namen für die Berichtsdefinition am Ende des Dateipfads ein.

  4. Klicken Sie auf OK.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×