Erstellen eines Makros in PowerPoint

Der Makrorekorder, der zum Automatisieren häufiger Aufgaben verwendet wird, steht in PowerPoint 2013 neueren Versionen nicht zur Verfügung. Stattdessen können Sie Visual Basic for Applications (VBA) verwenden, um Makros zu erstellen oder zu bearbeiten. Dazu gehört auch das Bearbeiten von Dateien, die in früheren Versionen von PowerPoint.

Erstellen oder Bearbeiten eines Makros

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Makro Visual Basic for Applications zu erstellen oder zu bearbeiten:

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Ansicht die Option Makros aus.

  2. Geben Sie im Dialogfeld Makro einen Namen für das Makro ein.

  3. Klicken Sie in der Liste Makro in auf die Vorlage oder die Präsentation, in der Sie das Makro speichern möchten.

  4. Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung für das Makro ein.

  5. Klicken Sie auf Erstellen, um Visual Basic for Applications.

Wichtig:  Diese Funktion steht in Office auf einem Windows RT-PC nicht zur Verfügung. Möchten Sie erfahren, welche Office-Version Sie verwenden?

Ausführen eines Makros

Informationen zum Ausführen eines Makros in den letzten Versionen von PowerPoint finden Sie unter Ausführen eines Makros in PowerPoint.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×