Erstellen und Hinzufügen einer E-Mail-Signatur in Outlook Web App

Bleiben sie verbunden und im Zeitplan

Mit Outlook – Ihrem Lebensplaner – können sie organisiert, pünktlich und bestens vorbereitet sein.

Microsoft 365 herunterladen

Sie können Ihre E-Mail-Signatur automatisch allen ausgehenden Nachrichten hinzufügen oder sich entscheiden, die Signatur nur bestimmten Nachrichten hinzuzufügen.

Wenn Sie sowohl Outlook Web App als auch Outlook verwenden, müssen Sie jeweils eine Signatur erstellen. Informationen zum Erstellen und Verwenden von E-Mail-Signaturen in Outlook finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer Signatur für eine E-Mail-Nachricht.

Dieser Artikel gilt für die Outlook Web App, die von Organisationen verwendet wird, die E-Mail-Server mit Exchange Server 2013 oder 2010 verwalten. Wenn Sie Microsoft 365 oder Exchange Server 2016 verwenden, ist Ihr E-Mail-Programm Outlook im Web. Hilfe zu Outlook im Web finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zu Outlook im Web.

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser mit der URL bei Outlook Web App an, die Ihnen vom E-Mail-Manager Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt wurde. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  2. Wählen Sie auf der Navigationsleiste Einstellungen  Symbol "Einstellungen" > Optionen aus.

  3. Wählen Sie unter Optionen den Befehl Einstellungen > E-Mail aus.

  4. Geben Sie im Textfeld unter E-Mail-Signatur die Signatur ein, die Sie verwenden möchten. Verwenden Sie die Minisymbolleiste "Formatieren", um das Aussehen der Signatur zu ändern.

  5. Wenn Ihre Signatur automatisch am Ende aller ausgehenden Nachrichten angezeigt werden soll, und zwar auch in Antworten und weitergeleiteten Nachrichten, aktivieren Sie Signatur automatisch in meine gesendeten Nachrichten einschließen. Wenn Sie diese Option nicht auswählen, können Sie Ihre Signatur manuell zu einer beliebigen Nachricht hinzufügen. Ausführliche Informationen finden Sie unter Manuelles Hinzufügen einer Signatur zu einer neuen Nachricht.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie eine Signatur erstellt, aber nicht die Option zum Hinzufügen Ihrer Signatur zu allen ausgehenden Nachrichten ausgewählt haben, können Sie Sie manuell zu bestimmten Nachrichten hinzufügen.

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser mit der URL bei Outlook Web App an, die Ihnen vom E-Mail-Manager Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt wurde. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  2. Wählen Sie über der Ordnerliste neue e-Mail aus. Ein neues Nachrichtenformular wird im Lesebereich geöffnet.

  3. Wählen Sie am oberen Rand der Nachricht Einfügen Einfügen > Ihre Signatur aus.

  4. Wenn Sie die Nachricht fertig erstellt haben, klicken Sie auf Senden  Senden.

Wenn Sie eine Signatur erstellt haben, können Sie angeben, ob diese allen ausgehenden Nachrichten, einschließlich Antworten und Weiterleitungen, hinzugefügt werden soll.

  1. Melden Sie sich in einem Webbrowser mit der URL bei Outlook Web App an, die Ihnen vom E-Mail-Manager Ihrer Organisation zur Verfügung gestellt wurde. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, und wählen Sie dann Anmelden aus.

  2. Wählen Sie auf der Navigationsleiste Einstellungen  Symbol "Einstellungen" > Optionen aus.

  3. Wählen Sie unter Optionen den Befehl Einstellungen > E-Mail aus.

  4. Führen Sie unter E-Mail-Signatur eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Ihre Signatur automatisch am Ende aller ausgehenden Nachrichten angezeigt werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Signatur automatisch in meine gesendeten Nachrichten einschließen.

    • Wenn Ihre Signatur nicht am Ende aller ausgehenden Nachrichten angezeigt werden soll, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Signatur automatisch in meine gesendeten Nachrichten einschließen.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×