Erstellen und Verwalten eines Kanals in Office 365 Video

Hinweis: Office 365 Video wird durch Microsoft Stream ersetzt. Erfahren Sie mehr über den neuen Dienste ‚Enterprise Video‘, der die Zusammenarbeit über Video noch intelligenter gestaltet, und zu den Übergangsplänen für aktuelle Office 365 Video Kunden unterMigration zu Stream von Office 365.

Um ein Video auf Office 365 Video hochzuladen, müssen Sie es in einen bestimmten Kanal hochladen. Sie können einen Kanal für Videos zu einem bestimmten Thema verwenden, z. B. für Videos für eine Gruppe wie eine Abteilung oder ein Team. Kanaladministratoren in Ihrer Organisation können Kanäle erstellen, und jeder Kanal kann gesondert von einer oder mehreren Personen verwaltet werden, die über die Berechtigung "Besitzer" für den Kanal verfügen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie schnell und einfach sich in Office 365 Video ein Kanal erstellen und verwalten sowie Videos in den Kanal hochladen lassen.

Inhalt dieses Artikels:

  • Erstellen eines Kanals. Erstellen Sie einen Kanal, damit Personen Videos darin hochladen können.

  • Verwalten eines Kanals. Videos hochladen, kontrollieren, wer einen Kanal bearbeiten oder anzeigen kann, und andere Kanalverwaltungsaufgaben durchführen.

Office 365 Video ist mit einem vorkonfigurierten Kanal ausgestattet, der als Communitybezeichnet wird. Standardmäßig kann jeder in Ihrer Organisation den Kanal Community bearbeiten und anzeigen, doch Sie können diese Berechtigungen bei Bedarf ändern. Beispielsweise können Sie die Berechtigung "Bearbeiter" für den Kanal Community so ändern, dass nur bestimmte Personen Videos darin hochladen können. Informationen zu den Berechtigungen "Bearbeiter" und "Anzeigender Benutzer" für Kanäle finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel. Sie können den Kanal Community auch löschen, wenn Sie ihn nicht benötigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Löschen eines Kanals weiter unten in diesem Artikel.

Erstellen eines Kanals

Zum Erstellen eines Kanals müssen Sie Kanaladministratorberechtigungen besitzen. Standardmäßig besitzt jeder in Ihrer Organisation Kanaladministratorberechtigungen. Nur ein Videoadministrator kann ändern, wer Kanaladministratorberechtigungen besitzt. Informationen zu den Berechtigungen für Video Administrator und Kanal Administrator finden Sie unter Ändern von Administratorberechtigungen für Ihr Microsoft 365-Videoportal unter Verwalten des Microsoft 365-videoportals.

Die Person, die einen Kanal erstellt, verfügt automatisch über die Berechtigung "Besitzer" für diesen Kanal und kann anderen Personen die Berechtigung zum Bearbeiten des Kanals erteilen. Informationen zur Berechtigung "Besitzer" für Kanäle finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

So erstellen Sie einen Kanal

  1. Anmelden bei Microsoft 365 als Benutzer mit Kanal Administratorberechtigung.

  2. Wählen Sie die Microsoft 365 #x1 Symbol für Office 365-App-Startfeld aus, und wählen Sie dann die Kachel Video aus.

    Office 365-Video Symbol im App-Startfeld
  3. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste von Office 365 Video links Kanäle aus, und wählen Sie dann rechts + Neuer Kanal aus.

    Schaltfläche 'Kanäle' und Schaltfläche '+ Neuer Kanal'

  4. Führen Sie im Dialogfeld Neuen Kanal starten Folgendes aus:

    1. Geben Sie einen Namen für den neuen Kanal ein.

    2. Wählen Sie unter Kanal Farbeauswählen eine Farbe für den neuen Kanal aus.

    Office 365 Video 'Kanal erstellen'
  5. Wählen Sie Erstellen aus.

Verwalten eines Kanals

In diesem Abschnitt werden die Verfahren zum Verwalten eines Kanals beschrieben, die Sie nur ausführen können, wenn Sie über die Berechtigung "Besitzer" oder "Bearbeiter" für den Kanal verfügen:

Informationen zur Berechtigung "Besitzer" für Kanäle finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

Auswählen eines zu verwaltenden Kanals

Um einen Kanal zu verwalten, wählen Sie ihn zuerst aus.

So wählen Sie einen zu verwaltenden Kanal aus

  1. Sie können sich bei Microsoft 365 als Benutzer anmelden, der über die Berechtigung "Besitzer" oder "Editor" für den Kanal verfügt, den Sie verwalten möchten. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

  2. Wählen Sie die Microsoft 365 #x1 Symbol für Office 365-App-Startfeld aus, und wählen Sie dann die Kachel Video aus.

    Office 365-Video Symbol im App-Startfeld
  3. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste von Office 365 VideoKanäle aus.

    Schaltfläche 'Kanäle' in der oberen Navigationsleiste von Office 365 Video
  4. Wählen Sie einen Kanal aus, für den Sie über die Berechtigung "Besitzer" oder "Bearbeiter" verfügen. Weitere Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungenweiter unten in diesem Artikel.

Hochladen von Videos

Solange Sie über eine Kanalbesitzer-oder Editor Berechtigung für einen Kanal verfügen, können Sie ein Video von überall in Office 365 Video hochladen. Sie können auch mehrere Videos gleichzeitig in einen Kanal hochladen. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel. Informationen zu Videoformaten, die mit Office 365 Video kompatibel sind, finden Sie unter Videoformate, die in Microsoft 365 Video funktionieren.

Die ursprüngliche Videodatei wird in SharePoint Online gespeichert, wenn Sie ein Video hochladen und es mit Ihrem Speicherkontingent rechnet. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Speichergrenzwerten für Websitesammlungen.

Damit Benutzer Ihr Video leichter finden können, wenn Sie die Suche verwenden, kann es hilfreich sein, die Art und Weise, wie Sie Videos übertragen und beschreiben, wenn Sie Sie hochladen, in Einklang zu bringen. (Sie können diese Informationen auch noch später jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie weiter unten in diesem Artikel unter Bearbeiten von Informationen zu einem Video.) Diese Informationen können es allen erleichtern, später nach dem Video zu suchen, insbesondere wenn Sie viele Videos in Office 365 Video haben. Sie bieten außerdem zusätzlichen Kontext für das Video in Delve und Office Graph.

Hinweis: Wie bei jedem Dateiupload gibt es zahlreiche Faktoren, die sich auf die Dauer des Uploads eines Videos auswirken können, z. B. Netzwerkbandbreite und Videogröße.

So laden Sie ein Video hoch

  1. Wählen Sie in Office 365 Video auf der oberen Navigationsleiste hochladenaus.

    Office 365 Video-Schaltfläche 'Videos hochladen'

  2. Wählen Sie den Kanal aus, in den Sie das Video hochladen möchten. Wenn Sie sich bereits in einem Kanal befinden, wird der Name dieses Kanals als Standard ausgewählt. Wenn Sie Ihr Video in einen anderen Kanal hochladen möchten, wählen Sie einfach den Kanalnamen aus der Dropdown-Liste aus.

    Office 365 Video-Kanal auswählen, um das Video hochzuladen

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Ziehen Sie eine Datei in das Feld mit der Beschriftung Hochzuladende Videos auswählen oder Dateien hierhin ziehen.

    • Klicken Sie in das Feld mit der Bezeichnung Hochzuladende Videos auswählen oder Dateien hierhin ziehen, wählen Sie im Dialogfeld Datei zum Hochzuladen auswählen ein Video aus, und wählen Sie dann Öffnen aus.

      Office 365 Video auswählen von Videos zum Hochladen

    Der Upload des Videos beginnt.

    Tipp: Wenn Sie ein vorhandenes Video durch eine neue Version ersetzen möchten, stellen Sie einfach sicher, dass der Dateiname für die neue Version exakt mit dem Dateinamen für die ursprüngliche Version identisch ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neue Version des Videos in den gleichen Kanal wie den ursprünglichen hochladen. Dadurch wird sichergestellt, dass die URL für das Video unverändert bleibt.

  4. Während das Video hochgeladen wird, können Sie einen Titel und eine Beschreibung für das Video bereitstellen und dann auf Speichern klicken.

  5. Klicken Sie nach Abschluss des Uploads auf zu Video wechseln , um Ihr Video anzuzeigen.

So laden Sie mehrere Videos zugleich hoch

  1. Ziehen Sie die Videos aus einem Windows-Explorer-Fenster, und legen Sie sie in dem Feld mit der Bezeichnung Hochzuladende Videos auswählen oder Dateien hierhin ziehen ab. Der Upload der Videos beginnt.

  2. Nachdem alle Videos hochgeladen wurden und für die Wiedergabe verarbeitet werden, können Sie neben einer Videominiaturansicht Details bearbeiten auswählen, um einen Titel und eine Beschreibung für das Video bereitzustellen. So stellen Sie diese Informationen bereit

    1. Geben Sie einen Titel und eine Beschreibung für das Video an.

    2. Wählen Sie Speichern aus.

Überprüfen, wann ein Video zur Wiedergabe bereit ist

Nachdem Sie ein Video hochgeladen haben, dauert es etwas, bis es für die Streamingwiedergabe verarbeitet und für die Suche indiziert ist, bevor es zur Wiedergabe bereit ist. Das Video wird zuerst im Kanal unter Meine Videos angezeigt und kann dort wiedergegeben werden. Für andere ist das Video an anderen Orten erst eine Weile später sichtbar und kann dort wiedergegeben werden. Nur Personen, die die Berechtigung zum Anzeigen von Videos in diesem Kanal besitzen, können es anzeigen.

So überprüfen Sie, wann ein Video zur Wiedergabe bereit ist

  1. Wählen Sie den Kanal aus, in den Sie mindestens ein Video hochgeladen haben. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wählen Sie Meine Videos aus.

  3. Aktualisieren Sie die Seite gelegentlich. Um die Seite beispielsweise in Internet Explorer zu aktualisieren, können Sie F5 drücken. Wenn das Video zur Wiedergabe in Meine Videos bereit ist, wird anstelle der Verarbeitungsmeldung eine Miniaturansicht des Videos angezeigt. Das Video wird an anderen Stellen im Portal etwas später angezeigt, wo andere Personen es dann wiedergeben können.

Ändern einer Miniaturansicht für ein Video

Nachdem ein Video, das Sie in Office 365 Video hochgeladen haben, verarbeitet wurde und bereit zum Abspielen ist, können Sie eine benutzerdefinierte Miniaturansicht für das Video hinzufügen, oder Sie können eine der automatisch generierten Miniaturansichten auswählen.

So fügen Sie einem Video eine Miniaturansicht hinzu

  1. Klicken Sie auf der Seite Video Player in Office 365 Video auf der Menüleiste auf Verwalten , und klicken Sie dann auf Miniaturansicht.

    Office 365 Video Add aThumbnail

  2. Klicken Sie im Bereich Miniaturansicht auswählen auf die Miniaturansicht, die Sie für Ihr Video verwenden möchten, und wählen Sie eine der vordefinierten Miniaturansichten aus. Klicken Sie alternativ auf Bild hochladen, um eine benutzerdefinierte Miniaturansicht zu wählen und hochzuladen.

    Hinweis: Automatisch generierte Miniaturansichten stehen nur für Videos zur Verfügung, die nach dem 1. Oktober 2015 auf Office 365 Video hochgeladen wurden.

    Office 365 Video auswählen einer Miniaturansicht

  3. Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bereichs Miniaturansicht auswählen auf X .

    Hinweis: Es kann einige Minuten dauern, bis andere Personen die neue Miniaturansicht sehen können.

Bearbeiten von Informationen zu einem Video

Durch die Bereitstellung von Informationen zu einem Video, beispielsweise eine Beschreibung oder eine Liste der Personen im Video, wird es für die Benutzer einfacher, Sie über die Suche zu finden, und es wird ein zusätzlicher Kontext für das Video in Delve und in Office Graph bereitgestellt. Zum Bearbeiten von Informationen zu einem Video müssen Sie über die Berechtigung "Besitzer" oder "Bearbeiter" für den Kanal verfügen, in dem sich das Video befindet. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

So bearbeiten Sie den Titel oder die Beschreibung eines Videos

  1. Wählen Sie den Kanal aus, in dem sich das Video befindet. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wählen Sie die Miniaturansicht des Videos aus, das Sie bearbeiten möchten.

  3. Wählen Sie auf der Video Player-Seite unter dem Video Player Office 365 Video-Symbol 'Bearbeiten' aus.

  4. Ändern Sie die Informationen zum Video wie gewünscht.

  5. Wählen Sie Speichern aus.

So verknüpfen Sie Personen mit einem Video

  1. Klicken Sie unter dem Video auf der Seite Video Player unter Personen, die sich auf dieses Video beziehen, auf Office 365 Video-Schaltfläche "Personen zuordnen" .

  2. Beginnen Sie im Bereich Personen, die mit diesem Video verbunden sind, mit der Eingabe des Namens der Person, die Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie dann den Namen aus der Liste der Namen aus, die angezeigt werden sollen.

    Office 365 Video Associate People

  3. Klicken Sie auf Speichern , um diese Person dem Video zuzuordnen.

Löschen eines Videos

Das Löschen eines Videos gibt Speicherplatz frei und verringert den Verbrauch Ihres SharePoint Online-Speicherkontingents. Um ein Video löschen zu können, müssen Sie über die Berechtigung "Besitzer" oder "Bearbeiter" für den Kanal verfügen, in dem sich das Video befindet. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

Hinweis: Nachdem Sie ein Video gelöscht haben, können Sie es nicht mehr wiederherstellen.

So löschen Sie ein Video

  1. Wählen Sie den Kanal aus, in dem Sie ein Video löschen möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wählen Sie die Miniaturansicht des Videos aus, das Sie löschen möchten. Der Videoplayer wird angezeigt.

  3. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Löschenaus.

    Office 365 Video 'Video löschen'

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Video löschen auf Löschen , um zu bestätigen, dass Sie das Video löschen möchten.

    Hinweis: Wenn Sie ein Video aus einem Office 365 Video Kanal löschen, wird es in den SharePoint Papierkorb verschoben, in dem es nach 30 Tagen endgültig gelöscht wird.

    Nachdem Sie ein Video gelöscht haben, kann es eine Weile dauern, bis die Suchindizierung abgeschlossen ist, wonach das Video in Office 365 Video nicht mehr angezeigt wird.

So können Sie gelöschte Videos wiederherstellen oder endgültig löschen

  1. Wählen Sie den Kanal aus, aus dem das Video gelöscht wurde.

  2. Wählen Sie auf der oberen Navigationsleiste Office 365 Video die Option Papierkorbaus.

    Papierkorb von Office 365 Video

  3. Wählen Sie im Bereich Papierkorb das Video aus, das Sie wiederherstellen oder endgültig löschen möchten.

    Hinweis: Im Bereich " Papierkorb " werden globale Administratoren eine Liste aller Videos sehen, die aus einem Kanal gelöscht wurden. Kanalbesitzer und-Bearbeiter sehen nur eine Liste der Videos, die Sie gelöscht haben. Weitere Informationen zum Papierkorb finden Sie unter leeren des Papierkorbs oder Wiederherstellen Ihrer Dateien und Verwalten des Papierkorbs einer SharePoint Online-Websitesammlung.

  4. Klicken Sie auf Auswahl wiederherstellen , um das Video auf dem ursprünglichen Kanal wiederherzustellen, oder klicken Sie auf Auswahl löschen , um das Video endgültig zu löschen.

    Office 365 Video wiederherstellen oder Löschen eines Videos

  5. Klicken Sie auf OK , um die Wiederherstellung oder Löschung zu überprüfen, oder auf Abbrechen , um zur Liste der Elemente im Papierkorb zurückzukehren.

Verwalten von Kanaleinstellungen

In diesem Abschnitt werden die Verfahren zum Verwalten von Kanaleinstellungen beschrieben, die Sie nur für Kanäle ausführen können, für die Sie über die Berechtigung "Besitzer" verfügen:

Wechseln zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal

Zum Verwalten von Kanaleinstellungen wechseln Sie zuerst zur Seite "Videokanaleinstellungen" für diesen Kanal.

So wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal

  1. Wählen Sie einen zu verwaltenden Kanal aus. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wählen Sie auf der rechten Seite der oberen Navigationsleiste Kanaleinstellungenaus.

    Office 365 Video 'Kanaleinstellungen'

Ändern allgemeiner Kanaleinstellungen

Sie können den Namen und die Farbe jedes Kanals ändern, für den Sie über die Berechtigung "Besitzer" verfügen. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter unten in diesem Artikel.

So ändern Sie allgemeine Kanaleinstellungen

  1. Wählen Sie einen Kanal aus, für den Sie Einstellungen ändern möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für den Kanal. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie im vorherigen Verfahren Wechseln zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Allgemeinaus.

    Seite 'Videokanaleinstellungen' - Allgemein
  4. Geben Sie in das Textfeld Kanalname einen neuen Kanalnamen ein.

  5. Wählen Sie unter Kanalfarbe das Feld aus, um eine andere Farbe für den Kanal auszuwählen.

  6. Wählen Sie Speichern aus.

Hinweis: Es kann eine Weile dauern, bis die Änderungen auf bestimmten Seiten des Videoportals sichtbar werden. Manche Seiten im Portal sind suchgesteuert, und es dauert seine Zeit, bis das Suchsystem Änderungen erfasst.

Ändern von Kanalberechtigungen

Es gibt drei Arten von Kanalberechtigungen: "Besitzer", "Bearbeiter" und "Anzeigender Benutzer". Sie müssen über die Berechtigung "Besitzer" verfügen, um Berechtigungseinstellungen ändern zu können.

  • Besitzer - Ein Benutzer oder eine Sicherheitsgruppe, der/die über Vollzugriff für einen Kanal verfügt. Sie können den Kanal über die Seite mit den Kanaleinstellungen verwalten, Videos hochladen, Videos löschen und den Kanal löschen. Standardmäßig verfügt nur die Person, die einen Kanal erstellt, über die Berechtigung "Besitzer" dafür, doch diese Person kann anderen Personen die Berechtigung "Besitzer" erteilen.

    Tipp: Sie können es als bewährte Methode betrachten, dass die Anzahl der Personen mit der Berechtigung "Besitzer" für einen Kanal beschränkt wird. Wenn beispielsweise eine Person, die über die Berechtigung "Besitzer" verfügt, einen Kanal löscht, können Sie den Kanal oder die darin enthaltenen Videos nicht wiederherstellen.

  • Bearbeiter - Ein Benutzer oder eine Sicherheitsgruppe, der/die die Berechtigung zum Bearbeiten für einen Kanal besitzt. Bearbeiter können Videos hochladen und Videos löschen. Sie können aber nicht die Kanaleinstellungen verwalten oder den Kanal löschen.

  • Viewer – ein Benutzer oder eine Sicherheitsgruppe, die alle im Kanal angezeigten Videos anzeigen kann. Ohne diese Berechtigung können Sie den Kanal nicht sehen oder die Videos anzeigen, die darin enthalten sind. Standardmäßig verfügt jeder in Ihrer Organisation über die Berechtigung "Viewer" für einen Kanal, wenn der Kanal erstellt wird.

Sie müssen über die Berechtigung "Besitzer" für einen Kanal verfügen, um die zugehörigen Berechtigungen ändern oder anzeigen zu können.

So ändern Sie Kanalberechtigungen

  1. Wählen Sie den Kanal aus, für den Sie Berechtigungen ändern möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für den Kanal. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Wechseln zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Berechtigungen aus.

    Office 365 Video permissions
  4. Um zu kontrollieren, wer über Vollzugriff für den Kanal verfügt, geben Sie Personen oder Sicherheitsgruppen im Feld Besitzer an.

  5. Um zu kontrollieren, wer die Videos in einem Kanal bearbeiten kann, geben Sie Personen oder Sicherheitsgruppen im Feld Bearbeiter an.

  6. Um zu kontrollieren, wer den Kanal anzeigen kann, geben Sie Personen oder Sicherheitsgruppen im Feld Anzeigender Benutzer an.

  7. Standardmäßig werden nur Kanalbesitzer den Download-Link auf der Player-Seite für Videos sehen. Um zu ändern, wer Videos vom Kanal herunterladen kann, wählen Sie eine Option aus der Liste " Download-Link für Videos anzeigen " aus.

    Hinweis: Mit der Einstellung "Download-Link für Videos anzeigen " wird nur gesteuert, ob ein Benutzer den Download-Link sehen kann. Da Office 365 Video auf SharePoint Online basiert, wenn ein Benutzer über die Berechtigung zum Anzeigen eines Videos verfügt und Sie wissen, wie Sie auf andere Weise auf die URL für das Video zugreifen können, ist es immer möglich, das Original Video zu finden, das heruntergeladen werden soll.

Empfehlen von Videos in einem Kanal

Nachdem eine Reihe von Videos in einen bestimmten Kanal hochgeladen wurden, wird es Zeit, einige davon zu bewerben. Sie können Videos bewerben, indem Sie sie am oberen Rand der Kanalseite empfehlen ("im Spotlight platzieren"). Sie können bis zu fünf Videos auf einer Kanalseite empfehlen.

Um Videos in einem Kanal empfehlen zu können, müssen Sie über die Berechtigung "Besitzer" für den Kanal verfügen. Informationen zu Kanalberechtigungen finden Sie im vorherigen Verfahren unter Ändern von Kanalberechtigungen.

Wenn Sie bestimmte Kanäle oder Videos auf der Startseite des Office 365 Video-Portals empfehlen möchten, wenden Sie sich an eine Person in Ihrer Organisation, die Videoadministrator für Office 365 Video ist. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Videos und Kanälen auf der Startseite des Microsoft 365 videoportals unter Verwalten des Microsoft 365-videoportals.

So empfehlen Sie Videos in einem Kanal

  1. Wählen Sie den Kanal aus, in dem Sie Videos empfehlen möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für den Kanal. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Wechseln zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Spotlight aus

    Seite 'Videokanaleinstellungen' - Spotlight
  4. Wählen Sie eine Spotlight-Kachel aus, beispielsweise Spotlight 1.

  5. Suchen Sie in dem angezeigten Fenster nach der Miniaturansicht des Videos, das Sie empfehlen möchten, und wählen Sie dann die Miniaturansicht aus.

    Hinweis: Ein Video, das gerade erst hochgeladen wurde, kann erst empfohlen werden, nachdem es von der Suche indiziert wurde und ganz generell für die Wiedergabe im Portal bereit ist. Wenn die Miniaturansicht des Videos, das Sie empfehlen möchten, nicht sofort angezeigt wird, kommen Sie etwas später wieder.

  6. Sie können die Schritte 3 bis 5 in diesem Verfahren für die anderen Spotlight-Kacheln wiederholen.

    Um ein anderes Video in einer Spotlight-Kachel zu hinterlegen, wählen Sie die Spotlight-Kachel aus, und wählen Sie dann die Miniaturansicht eines anderen Videos aus.

  7. Wählen Sie Speichern aus.

Ändern Yammer Konversations Einstellungen

Wenn Yammer auf Ihrem Microsoft 365 Mandanten aktiviert ist, können Sie Yammer Unterhaltungen für einen Kanal aktivieren oder deaktivieren.

So ändern Sie Yammer Konversations Einstellungen

  1. Wählen Sie einen Kanal aus, für den Sie Einstellungen ändern möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für den Kanal. Informationen dazu finden Sie unter Wechseln zur Seite "Videokanal Einstellungen" für einen Kanal.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich jammernaus.

    Yammer-Einstellungen für Office 365 Video
  4. Wählen Sie ein aus, um Yammer Konversationen für den Kanal zu aktivieren.

  5. Setzen Sie die Standard Yammer Gruppe für den Kanal, indem Sie eine der folgenden Optionen auswählen:

    • Keine Standardgruppe , mit der Benutzer Ihre Konversation an eine Yammer Gruppe, die Sie definieren, oder an eine bestimmte Person weiterleiten können.

    • Gruppieren Sie mit dieser Feed-ID , um Konversationen in einer Standard Yammer Gruppe zu aktivieren, indem Sie die Yammer-Feed-ID für die Gruppe hinzufügen. Benutzer können dann in der Standard Yammer Gruppe Posten oder einen anderen angeben.

  6. Wählen Sie aus aus , um alle Yammer Unterhaltungen im Kanal zu deaktivieren.

  7. Wählen Sie Speichern aus.

Löschen eines Kanals

Beim Löschen eines Kanals wird der Kanal mit allen darin enthaltenen Videos aus dem Office 365 Video-Portal gelöscht. Hierdurch wird Speicherplatz freigegeben, und der Verbrauch Ihres SharePoint Online-Speicherkontingents verringert sich.

Um einen Kanal löschen zu können, müssen Sie über die Berechtigung "Besitzer" für den Kanal verfügen. Informationen zur Berechtigung "Besitzer" für Kanäle finden Sie unter Ändern von Kanalberechtigungen weiter oben in diesem Artikel.

Achtung: Nachdem Sie einen Kanal gelöscht haben, können Sie diesen oder die darin zuvor enthaltenen Videos nicht mehr wiederherstellen.

So löschen Sie einen Kanal

  1. Wählen Sie den Kanal aus, den Sie löschen möchten. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Auswählen eines zu verwaltenden Kanals.

  2. Wechseln Sie zur Seite "Videokanaleinstellungen" für den Kanal. Informationen zur Vorgehensweise hierfür finden Sie weiter oben in diesem Artikel unter Wechseln zur Seite "Videokanaleinstellungen" für einen Kanal.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Allgemein aus

  4. Wählen Sie Kanal löschen aus.

    Schaltfläche 'Kanal löschen'
  5. Wählen Sie OK aus, um das Löschen des Kanals zu bestätigen.

Siehe auch

Lernen Sie Microsoft 365 Video kennen

Verwalten Ihres Microsoft 365-Video Portals

Videoformate, die in Microsoft 365 Video funktionieren

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×