Erstellen von Bausteinen und Baugruppenzeichnungen

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Verwenden Sie die Zeichnungsvorlage für das Bauelement und die Baugruppe, um Folgendes zu erstellen:

Working drawing and detail assembly drawing of mechanical device

Outline of mechanical device with two welding symbols indicating the type of welding joint and welding process

Layout of two types of cap screw fasteners with dimensions

Baugruppenzeichnungen

Schweiß Zeichnungen

BefestigungsElemente und Federn

  1. Öffnen Sie Visio.

  2. Erstellen Sie eine neue Zeichnung aus der Zeichnungsvorlage für Bauelemente und Baugruppen, die sich in der Kategorie " Engineering " befindet.

    Dieser Zeichnungstyp öffnet ein skaliertes Zeichenblatt im Querformat Querformat . Sie können die Einstellungen für Seiten, Lineale und Raster jederzeit ändern.

  3. Ziehen Sie Shapes aus Zeichen Tool-Shapes auf das Zeichenblatt, um Konturen von Objekten zu zeichnen. Zeichnen Sie beispielsweise ein Riemensystem mit den Formen des Kreises Tangenten und Bogentangenten, und verwenden Sie das abgerundete Rechteck-Shape, um Tanks oder Gefäße darzustellen.

    Verwenden der Shapes Kreistangenten und Bogentangenten

    1. Ziehen Sie aus Zeichen Tool-Shapes entweder das Shape des Kreises oder des Bogens tangential auf das Zeichenblatt.

      Hinweis: Verwenden Sie diese Shapes zum Zeichnen von Riemen Systemen, wie in der Abbildung dargestellt.

    2. Ziehen Sie die Steuerpunkte, um die Größe eines Kreises anzupassen oder den Radius eines Bogens zu ändern.

    3. Um die Länge einer Tangentiallinie zu ändern, ziehen Sie einen Endpunkt.

    4. Kleben Sie beim Zeichnen von Riemen Systemen die Endpunkte einer Form an die Endpunkte eines anderen Shapes.

      Belt systems using Arc Tangents and Circle Tangents shapes

      Zeichnen Sie Riemen Systeme mit Bogentangenten-Shapes (1) und Kreistangenten -Shapes (2).

    Verwenden Sie das abgerundete Rechteck-Shape

    1. Ziehen Sie aus Zeichen Tool-Shapes das abgerundete Rechteck-Shape auf das Zeichenblatt.

      Hinweis: Verwenden Sie das abgerundete Rechteck-Shape, um einen Tank oder ein Gefäß darzustellen, wie in der Abbildung dargestellt.

    2. Zum Ändern der Rundheit der Enden ziehen Sie den Steuerpunkt.

    3. Ziehen Sie die Auswahlziehpunkte, um die Größe des Rechtecks zu ändern.

      Tank with valve created with the Rounded rectangle shape and other drawing tools

      Tank mit Ventil, das mit dem gerundeten Rechteck-Shape und anderen Zeichenwerkzeugen erstellt wird.

  4. Ziehen Sie Shapes aus Befestigungselementen 1, Befestigungselemente 2 und Federn und Orientierungen auf das Zeichenblatt. Sie können Daten für diese Shapes eingeben.

    Eingeben von Shape-Daten

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Shape, und wählen Sie Shape > Shape-Daten aus.

    2. Klicken Sie im Bereich Shape-Daten auf die einzelnen Datenfelder, und geben Sie einen Wert ein, oder wählen Sie ihn aus.

  5. Fügen Sie Ihrer Zeichnung Bemaßungen hinzu, indem Sie Shapes aus Bemaßungs-Engineering auf die Zeichnung ziehen.

  6. Fügen Sie Bezugs-KE-Symbole und Steuerelementrahmen hinzu.

    HinzuFügen eines Bezugs-KE-Symbols

    1. Ziehen Sie aus der geometrischen Bemaßung und der Toleranzen eines der Bezugs-Shapes auf das Zeichenblatt.

    2. Wenn Sie den Text im Bezugs-Shape ändern möchten, doppelklicken Sie auf die Form, markieren Sie den Text, den Sie ersetzen möchten, und geben Sie dann ein.

    Erstellen eines Feature-Steuerelementrahmens

    1. Ziehen Sie aus der geometrischen Bemaßung und Toleranzen eines der Bezugsrahmen-Shapes auf das Zeichenblatt.

    2. Öffnen Sie das Gruppenfenster, indem Sie auf das Bezugsrahmen-Shape doppelklicken.

      Hinweis: Wenn erforderlich, ordnen Sie die Fenster so an, dass Sie die Shapes sehen können.

    3. Ziehen Sie geometrische Merkmals Symbole (z. b. Ebenheit ) aus der geometrischen Bemaßung und Toleranzen in das linke Feld des Bezugsrahmen-Shapes im Gruppenfenster.

    4. Wenn Sie den Text im Bezugsrahmen-Shape ändern möchten, doppelklicken Sie auf die Form, markieren Sie den Text, den Sie ersetzen möchten, und geben Sie dann ein.

    5. Schließen Sie das Gruppenfenster, um zum Zeichenblatt zurückzukehren.

  7. Fügen Sie Ihrer Zeichnung Schweißsymbole hinzu.

    Erstellen eines Schweißsymbols

    1. Ziehen Sie aus Schweißsymbolen eines der Pfeil-Shapes auf das Zeichenblatt.

      Positionieren Sie das Pfeil-Shape so, dass der Pfeil (Füllzeichen) auf das Schweißnaht Gelenk zeigt.

    2. Konfigurieren Sie das Pfeil-Shape, indem Sie eine oder beide der folgenden Aktionen ausführen:

      • Fügen Sie ein rundum-Symbol hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Pfeil-Shape klicken und dann " alle um Kreis anzeigen " auswählen.

      • Fügen Sie der Bezugslinie einen Schweif hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Pfeil-Shape klicken und Tail anzeigen auswählen.

    3. Öffnen Sie das Gruppenfenster mit den Pfeilformen, indem Sie auf das Pfeilsymbol doppelklicken.

      Hinweis: Wenn erforderlich, ordnen Sie die Fenster so an, dass Sie die Shapes sehen können.

    4. Ziehen Sie aus Schweißsymbolen Schweißsymbole im Gruppenfenster auf das Pfeil-Shape. Kommentieren Sie mithilfe von Beschriftungen (Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen auf Beschriftung ).

      Kleben Sie Schweißsymbole und Anmerkungssymbole an die Führungslinien im Gruppenfenster, damit die Symbole ordnungsgemäß positioniert bleiben, wenn Sie die Größe des Pfeils ändern.

    5. Wenn Sie den Text eines Shapes für ein Schweißsymbol oder eine Anmerkung ändern möchten, doppelklicken Sie auf die Form, markieren Sie den Text, den Sie ersetzen möchten, und geben Sie dann ein.

    6. Um zum Zeichenblatt zurückzukehren, schließen Sie das Gruppenfenster.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×