Fünf Dinge, die Sie über apps in Microsoft Teams wissen sollten

Fünf Dinge, die Sie über apps in Microsoft Teams wissen sollten

Mit Apps können Sie in Teams mehr erledigen. Denken Sie an die Tools, Dateien und Dashboards, die Ihre Organisation bereits verwendet. Viele davon können direkt in Teams hinzugefügt werden. Und Sie können neue finden, indem Sie zu apps Schaltfläche „Store“ wechseln.

Durchsuchen von apps in MS Teams

Hier sind fünf Dinge, die Sie über apps wissen sollten:

1. Sie können apps auf Tabs in Chats und Kanälen verwenden.

Wenn Sie mit unterschiedlichen Personen arbeiten, möchten Sie unterschiedliche Informationen und verschiedene Tools zur Hand haben. Sie können allen Teams-Unterhaltungen relevante Dateien und Apps als Registerkarten hinzufügen.

Beispielsweise kann Ihr Team eine Trello-Tafel mehrmals täglich überprüfen. Oder eine kleinere Gruppe möchte möglicherweise an einem PowerPoint-Deck zusammenarbeiten. Wenn Sie in Teams wie diesen arbeiten möchten, fügen Sie einen Reiter Schaltfläche "Hinzufügen" oben in einem Chat oder Kanal hinzu, um zu beginnen.

Hinweis: Wenn Sie eine bestimmte Datei in eine Registerkarte umwandeln möchten, müssen Sie oder ein Teamkollege Sie zuerst in Dateien hochladen oder Sie an eine Nachricht im Chat oder Kanal anfügen. Nachdem Sie Ihre APP ausgewählt haben, werden Ihnen Dateien dieses Typs angezeigt, die Sie für die Registerkarte auswählen können.

2. Nachrichten können dank apps mehr als nur Text sein.

In einigen apps können Sie Inhalte aus der APP direkt in die Team Nachrichten einfügen. Diese Nachrichten sind vollgestopft mit Informationen, verfügen über Funktionen oder sind einfach cool. 

Wenn Sie eine verwenden möchten, wählen Sie unter dem Feld, in dem Sie eine Nachricht eingeben, Schaltfläche "Weitere Optionen" aus, und wählen Sie eine APP aus. 

Feld, in dem Sie Nachrichten in Microsoft Teams eingeben

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine bevorzugte APP, um Sie PIN für einfachen Zugriff zu anheften .

3. einige apps beantworten Fragen und folgen den Befehlen.

Ein bekannter Vorteil von Teams ist die Zusammenarbeit mit Kollegen – ein weniger bekannter Vorteil ist das Arbeiten mit Bots! 

Sie können mit Bots interagieren, indem Sie Sie in Chats, Kanälen oder in der Suche @mentioning. So können Sie beispielsweise mit Survey Monkey chatten, um eine neue Umfrage direkt in einer Nachricht zu erstellen. Oder @mention Wikipedia im Befehlsfeld , um Artikel zu finden und freizugeben.

Bots geben Ihnen möglicherweise nicht die gleichen warmen, unscharfen Gefühle wie Ihre Kollegen, aber Sie können Ihnen Zeit sparen, indem Sie bestimmte Aufgaben behandeln.

4. app-Benachrichtigungen halten die richtigen Personen auf dem laufenden.

Gibt es bestimmte Benachrichtigungen, die für das gesamte Team nützlich sind? Wechseln Sie zu dem gewünschten Kanal, wählen Sie Weitere Optionen  Schaltfläche "Weitere Optionen" > Verbinderaus, und wählen Sie eine APP aus. Dann werden Sie aufgefordert, Benachrichtigungen zu konfigurieren.

5. einige apps bieten eine persönliche Ansicht.

Alle apps mit einer persönlichen Ansicht werden auf der linken Seite von Teams angezeigt. Von hier aus können Sie sich einen Überblick über ihre Aufgaben verschaffen oder einfach nur einen Ort für Ihr eigenes tun. 

Persönliche apps

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges App-Symbol, um den Zugriff PIN zu fixierenUnpin

Eine letzte Bemerkung: jede APP verfügt über mindestens ein Feature, das in diesem Artikel erläutert wird. Überprüfen Sie die Beschreibung, um zu sehen, was Sie tun kann. Ganz gleich, wo Sie eine APP hinzufügen, alle Funktionen sind einsatzbereit... an allen richtigen Stellen in Teams!

Sind Sie Entwickler? Sie können benutzerdefinierte Apps für Ihre Organisation oder für die öffentliche Nutzung in Teams erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Teams-Entwicklerplattform

Auf Ihrer Desktop-oder Webversion von Teams gibt es eine Reihe von Möglichkeiten zum Hinzufügen Ihrer bevorzugten apps. Anschließend können Sie Benachrichtigungen in Kanälen empfangen, mit Bots chatten und Apps auf Tabs innerhalb von Unterhaltungen verwenden – und das alles über die Mobile Teams-app.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×