Fehler „OneDrive zeigt ‚Sie synchronisieren ein anderes Konto‘ an“

Fehler „OneDrive zeigt ‚Sie synchronisieren ein anderes Konto‘ an“

Wenn Sie sich nicht bei OneDrive anmelden können und die Fehlermeldung "Wenn Sie ein anderes Konto synchronisieren" oder "Sie haben dieses Konto bereits synchronisiert" angezeigt wird, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Anmeldeinformationen zu aktualisieren.

Dies kann auch auftreten, nachdem Sie Ihr Microsoft-Kontokennwort geändert haben.

  1. Wählen Sie Start aus, geben Sie "Anmeldeinformationen" ein, und wählen Sie dann Anmeldeinformations-Manager.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Windows-Anmeldeinformationen aus.

  3. Suchen Sie unter generische Anmeldeinformationennach Einträgen mit "OneDrive zwischengespeicherten Anmeldeinformationen", und entfernen Sie Sie.

  4. Starten Sie OneDrive erneut.

  1. Von Spotlight Search geben Sie "Schlüsselbund" ein, und wählen Sie "Schlüsselbund Zugriff" aus. Wenn Sie in Spotlight nicht angezeigt wird, wechseln Sie zum Ordner " Dienstprogramme ", und öffnen Sie dann die Schlüsselbund-app.

  2. Suchen nach "OneDrive "

  3. Löschen Sie "OneDrive zwischengespeicherten Anmeldeinformationen".

  4. Führen Sie OneDrive aus.

  1. Geben Sie unter Spotlight den Suchtyp "Schlüsselbund" ein, und wählen Sie Schlüsselbundzugriff aus. Wenn der Eintrag in Spotlight nicht angezeigt wird, wechseln Sie zum Order Hilfsprogramme, und öffnen Sie den Schlüsselbundzugriff von dort.

  2. Suchen nach "OneDrive".

  3. Löschen von "OneDrive zwischengespeicherten Anmeldeinformationen"

  4. Gehen Sie zu /Users/<username>/Library/Group Containers/.

  5. Suchen und löschen Sie UBF8T346G9.OneDriveSyncClientSuite.plist sowie UBF8T346G9.OfficeOneDriveSyncIntegration.plist.

  6. Starten Sie OneDrive erneut.

Wenn sich das Problem mit diesen Problemumgehungen nicht lösen lässt, deinstallieren Sie OneDrive, und installieren Sie die Anwendung erneut.

Hinweis: Wenn Sie OneDrive auf Ihrem Computer deaktivieren oder deinstallieren, gehen keine Dateien oder Daten verloren. Sie können immer auf Ihre Dateien zugreifen, indem Sie sich bei OneDrive.com anmelden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Online

Aufrufen der Onlinehilfe
Weitere Informationen finden Sie auf den Supportseiten für OneDrive und OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität.
Informationen zur mobilen OneDrive-App finden Sie unter Beheben von Problemen mit der mobilen OneDrive-App.

Administratoren können darüber hinaus die

OneDrive Tech CommunityOneDrive, die .

Symbol „E-Mail an Support senden“

E-Mail-Support
Wenn Sie immer noch Hilfe benötigen, schütteln Sie Ihr mobiles Gerät, während die OneDrive-App geöffnet ist, oder senden Sie eine E-Mail an das OneDrive-Supportteam. Um sich von Ihrem PC oder Mac an den OneDrive-Support zu wenden, klicken Sie auf das OneDrive-Symbol im Benachrichtigungsbereich oder in der Menüleiste, und wählen Sie dann Mehr > Feedback senden > Mir gefällt etwas nicht aus.

OneDrive Administratoren können den Microsoft 365 for Business-Support.

Office 365-Communityforen

Tipps
Wenn Sie uns Ihren Standort mitteilen, können wir Ihr Problem schneller lösen.

Alle Probleme behoben? Wenn Sie uns kontaktiert haben und OneDrive wieder funktioniert, teilen Sie es uns bitte mit, indem Sie auf die E-Mail antworten, die wir Ihnen gesendet haben.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×