Festlegen eines Stichtags für einen Vorgang

Wenn ein Vorgang an einem bestimmten Tag enden soll, legen Sie einen Endtermin für den Vorgang an.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Vorgang, und klicken Sie #a0 Registerkarte erweitert auf Informationen .

  2. Klicken Sie neben Einschränkungs auf muss abgeschlossen sein.

  3. Füllen Sie neben Einschränkungsdatumdas Enddatum aus.

Festlegen eines Endtermins für einen Vorgang

Tipp:  Wenn Sie den Endtermin auf die ursprüngliche Einstellung zurücksetzen möchten, ändern Sie den Einschränkungs so schnell wie möglich.

Festlegen eines Stichtags für einen Vorgang

Beachten Sie, dass das Festlegen des Endtermins Ihren Terminplan auf eine Art und Weise sperren kann, die Sie nicht wünschen. Wenn Sie nur eine Erinnerung benötigen, verwenden Sie stattdessen das Feld Stichtag. Damit wird ein Pfeil auf dem Gantt-Diagramm Stichtagstermin und ein Indikator in der Indikator Spalte erstellt, der die Farbe ändert, wenn der Stichtag übergeben wird.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Vorgang, und klicken Sie #a0 Registerkarte erweitert auf Informationen .

  2. Geben Sie neben Stichtag den Stichtag ein.

Festlegen eines Stichtags für einen Vorgang

Hier erfahren Sie, wie Sie die Datumsangaben in Ihrem Terminplan Steuernkönnen.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×