Freigeben eines Formulars oder Quiz für die Zusammenarbeit

Freigeben eines Formulars oder Quiz für die Zusammenarbeit

Tipp: Erfahren Sie mehrüber Microsoft Forms oder starten Sie sofort durch und erstellen Sie eine Umfrage, Prüfung oder Abstimmung. Benötigen Sie erweitertes Branding, Fragetypen und Datenanalyse? Schauen Sie unter Dynamics 365 Customer Voice nach.

Hinweis: Das Feature "Für die Zusammenarbeit freigeben" ist nur für Office 365 Education- Microsoft 365 Apps for Business verfügbar. Um auf Freigeben für die Zusammenarbeit zu zugreifen,melden Sie sich mit Ihrem Schul- oder Arbeitskonto an.

Wenn Sie andere Personen zur Zusammenarbeit an Ihrem Formular oder Quiz einladen, können Ihre Mitautoren dabei helfen, Inhalte hinzuzufügen, Antworten zu analysieren und Ihr Formular für andere Personen zu teilen.

Freigeben eines Formulars oder Quiz für die Zusammenarbeit

  1. Öffnen Microsoft Forms Formular oder Quiz, das bzw. den Sie für die Zusammenarbeit freigeben möchten.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Zusammenarbeiten oder Duplizieren Microsoft Forms-Symbol für die Zusammenarbeit an oder Duplizieren eines Formulars .

    Hinweis: Der Einstiegspunkt für den Zugriff auf die Option zum Freigeben Ihres Formulars für die Zusammenarbeit wird nach und nach angezeigt. Wenn die Schaltfläche Zusammenarbeiten oder Duplizieren Microsoft Forms-Symbol für die Zusammenarbeit an oder Duplizieren eines Formulars angezeigt wird, wählen Sie die Schaltfläche Freigeben aus, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Wählen Sie unter Für die Zusammenarbeit freigebendie Schaltfläche "Hinzufügen" Link zum Anzeigen und Bearbeiten erhalten aus.

  4. Wählen Sie eine der folgenden Berechtigungsoptionen für die Zusammenarbeit aus:

    • Benutzer mit einem Office 365-Arbeits- oder Schulkonto können diese anzeigen und bearbeiten: Jedem Mit einem Office 365-Arbeits- oder Schulkonto innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation werden Berechtigungen zur gemeinsamen Erstellung zugewiesen, und sie können Ihr Formular anzeigen und bearbeiten.

      Hinweise: 

      • Wenn Sie mit einem GCC-Konto angemeldet sind, können Sie ein Formular nur mit anderen Benutzern innerhalb Ihres Mandanten gemeinsam erstellen. Wenn Ihr Administrator die externe Freigabe aktiviert hat,können Sie ein Formular gemeinsam mit Benutzern außerhalb Ihres Mandanten erstellen, jedoch nur innerhalb GCC Umgebung. Weitere Informationen zu Office 365 Government US-Umgebungen.

      • Die externe Freigabe ist für High GCC und DoD-Umgebungen nicht verfügbar. Erfahren Sie mehr über Microsoft Forms Unterschiede zwischen allgemeinen Microsoft 365 Apps for Business-Angeboten und Features, die für US-Government Community Cloud (GCC), GCC High- und DoD-Umgebungen verfügbar sind.

    • Personen in meiner Organisation können anzeigen und bearbeiten – Jedem in Ihrer Organisation sind Berechtigungen zur gemeinsamen Erstellung zugewiesen, und sie können Ihr Formular anzeigen und bearbeiten.

    • Bestimmte Personen in meiner Organisation können anzeigen und bearbeiten – Nur Personen oder Gruppen in Ihrer Organisation, die Sie angeben, sind Berechtigungen zur gemeinsamen Erstellung zugewiesen, und sie können Ihr Formular anzeigen und bearbeiten.

    Hinweise: 

    • Wenn Sie mit bestimmten Personen in Ihrer Organisation an einem Formular zusammenarbeiten möchten, können nur Benutzer mit einem Office 365 Postfach ausgewählt werden. Benutzer mit anderen Postfächern, z. B. solche, die auf dedizierten Microsoft Exchange-Servern gehostet werden und auf die über REST-APIs zugegriffen wird, werden nicht unterstützt. Weitere Informationen.

    • Die Option Bestimmte Personen in meiner Organisation können anzeigen und bearbeiten bezieht sich nur auf Einzelpersonen und Gruppen innerhalb Ihrer Organisation. Sie können insgesamt bis zu 100 Einzel- oder Gruppennamen festlegen. Von dem Grenzwert von 100 können Sie bis zu 20 Gruppen festlegen (und jede Gruppe kann bis zu 1.000 Einzelpersonen enthalten). So können Sie beispielsweise Antworten von 80 Personen und 20 Gruppen sammeln, die insgesamt 100 Gruppen haben.

  5. Wählen Sie Kopieren aus. Sie können diesen Link jetzt überall dort einfügen, wo Ihre Mitautoren darauf zugreifen können, z. B. in einer E-Mail, einem Notizbuch oder Teams.

    Hinweise: 

    • Jede, die Sie als Mitautor angegeben haben, der Zugriff auf den Link für die Zusammenarbeit in Ihrem Formular hat, kann sowohl Fragen als auch Antwortdaten anzeigen und bearbeiten.

    • Alle Personen, die Sie nicht als Mitautor angegeben haben, können über den Link für die Zusammenarbeit nicht auf Ihre Quiz oder Ihr Formular zugreifen.

Wenn Sie ein Formular oder Quiz für die Zusammenarbeit freigeben, bleiben Sie immer noch der Besitzer, und es verbleibt in Ihrem Formularportal, aber Ihre Mitautoren können es über den Link anzeigen und bearbeiten, den Sie für ihn freigegeben haben. Am oberen Rand des freigegebenen Formulars oder Quiz werden die Initialen jeder Person angezeigt, die aktuell Änderungen vor sich hat.

Neben jedem Abschnitt, der gerade bearbeitet wird, werden außerdem Symbole mit Initialen von Personen oder Gruppen angezeigt.

Die Initialen des Mitwirkenden werden neben der Prüfungsfrage angezeigt

Hinweis: Mitautoren können die Berechtigungsstufen für die Zusammenarbeit nicht ändern. Wenn Sie beispielsweise als Formularbesitzer Berechtigungen auf Personen inmeiner Organisation können anzeigen und bearbeiten festgelegt haben, können Ihre Mitautoren diese Berechtigungsstufe nicht in eine andere ändern (z. B. Benutzer mit einem Office 365-Arbeits-oder Schulkonto können anzeigen und bearbeiten ). Als Formularbesitzer sind Sie die einzige Person, die eine andere Berechtigungseinstellung auswählen kann.

Beenden der Freigabe eines Formulars oder Tests

  1. Öffnen Microsoft Forms Formular oder Quiz mit dem Link für die Zusammenarbeit in der Datei .

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Zusammenarbeiten oder Duplizieren Microsoft Forms-Symbol für die Zusammenarbeit an oder Duplizieren eines Formulars .

    Hinweis: Der Einstiegspunkt für den Zugriff auf die Option zum Freigeben Ihres Formulars für die Zusammenarbeit wird nach und nach angezeigt. Wenn die Schaltfläche Zusammenarbeiten oder Duplizieren Microsoft Forms-Symbol für die Zusammenarbeit an oder Duplizieren eines Formulars angezeigt wird, wählen Sie die Schaltfläche Senden aus, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Wählen Sie die Papierkorbschaltfläche neben dem Textfeld aus, in dem der Link zum Formular angezeigt wird.

  4. Wählen Sie Link entfernen aus, um den Link für die Zusammenarbeit endgültig zu entfernen. (Wählen Sie Abbrechen aus, wenn Sie Ihre Meinung ändern und den Link für die Zusammenarbeit nicht entfernen möchten.)

    Nachdem Sie den Link für die Zusammenarbeit entfernt haben, kann er nicht mehr von jedem verwendet werden, der versucht, darauf zu klicken oder zu tippen. Sie können den gleichen Link für die Zusammenarbeit nicht neu erstellen und müssen einen neuen, eindeutigen Link erhalten, den Sie für andere freigeben können.

Szenarien für die Freigabe von Berechtigungen

Möglicherweise müssen Sie die Berechtigungen zur gemeinsamen Erstellung jederzeit während des Zusammenarbeitsprozesses an Formularen oder Tests überarbeiten. Im Folgenden finden Sie einige häufige Szenarien, die auftreten können, sowie wichtige Informationen, die Sie zu den einzelnen Szenarien beachten sollten.

Wenn Sie ein Lehrer sind und Microsoft Teams zum Zuweisen von Quizfragenzu Kursteilnehmern verwenden, werden andere Lehrkräfte in Ihrem Teams-Kanal automatisch als Mitautoren zu allen Gruppenformularen hinzugefügt, die für dieses Team erstellt wurden. Wenn Sie der ursprüngliche Autor eines Formulars sind, das in Ihrem Teams-Kanal erstellt wurde, und sich entscheiden, den Link für die Zusammenarbeit zu entfernen (über das Symbol "Löschen Papierkorb"), bleiben Lehrkräfte in Ihrem Teams-Kanal weiterhin Mitautoren und können über diesen Link für die Zusammenarbeit auf Ihr Formular zugreifen.

Wenn Sie das Microsoft Forms-Web part zum Einbetten eines Formulars auf einer SharePoint-Seite verwenden und auswählen, dass Formularergebnisse auf der Seite angezeigt werden sollen, generiert SharePoint automatisch einen Link zu diesem Formular, und jeder, der das Formular verwendet, kann eine Zusammenfassung der Antworten anzeigen. Wenn Sie mit bestimmten Personen in Ihrer Organisation an einem Formular zusammenarbeiten, können diese Personen das Formular nicht auf einer SharePoint-Seite einbetten, solange noch kein Zusammenfassungslink zu diesem Formular aktiv ist. Wenn Sie bereits einen zusammenfassenden Link zu Ihrem Formular erstellt haben, können Mitautoren dieses Formular in eine SharePoint-Seite einbetten und eine Zusammenfassung der Antworten für jeden freigeben.

Ihre Mitautoren können Ihr Formular auf ihren mobilen Geräten anzeigen und bearbeiten. Als Formularbesitzer können Sie auf Ihrem mobilen Gerät Personen oder Gruppen nicht zu Ihrer Liste der Mitautoren hinzufügen oder aus ihr entfernen.

Hinweis: Wir werden schrittweise eine neue Be erleben für Formulare auf mobilen Geräten eingeführt. Dieses Feature wird in Kürze zur Verfügung stehen.

Wenn Sie mit bestimmten Personen in Ihrer Organisation an einem Formular zusammenarbeiten, können nur Sie als Formularbesitzer einen zusammenfassenden Link für Ihr Formular erstellen, wenn dieser noch nicht vorhanden ist. Mitautoren können Ihren Zusammenfassungslink weiterhin kopieren und freigeben, aber keinen selbst erstellen. In anderen Zusammenarbeitsmodi, die nicht für bestimmte Personen in Ihrer Organisation festgelegt sind, können Mitautoren neue zusammenfassende Links erstellen.

Beachten Sie auch, dass, wenn Sie Ihre Formularantworten für beliebige Personen in Ihrer Organisation freigeben und sich dann entscheiden, sie nur für bestimmte Personen in Ihrer Organisation zu teilen, jeder innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation weiterhin auf jeden bereits vorhandenen Zusammenfassungslink zugreifen kann. Sie können einen bestehenden Zusammenfassungs-Link löschen, um ihn zu deaktivieren. Dadurch wird der Zugriff auf die Antwortdaten verringert. Sie können dies tun, indem Sie zur Registerkarte Antworten > Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Link zur Zusammenfassung > Link entfernen (Papierkorbsymbol).

Hinweis: Sie können einen neuen Zusammenfassungslink erstellen, wenn Sie ihn für eine neue Zielgruppe freigeben möchten. Dieser neue Zusammenfassungslink ist jedoch weiterhin für jeden zugänglich, der ihn in die Hand bekommt.

Angenommen, Sie haben zunächst Ihr Quiz oder Formular für die Zusammenarbeit mit allen in Ihrer Organisation freigeben und einen Link für die Zusammenarbeit generieren lassen. Sie entscheiden dann, mit nur bestimmten Personen in Ihrer Schule oder Organisation zusammenzuarbeiten. Der Link für die Zusammenarbeit funktioniert weiterhin für diese bestimmten Personen, jedoch nicht für andere Personen, deren Berechtigungen für Ihr Formular verloren gegangen sind.

  • Wenn Sie Ihre Quiz oder Ihr Formular für bestimmte Personen freigeben und sich dann beispielsweise entscheiden, Der gesamten Schule oder Organisation Berechtigungen für die gemeinsame Erstellung zu erteilen, verlieren Sie diese Liste der personen, die Sie ursprünglich angegeben haben. Wenn Sie wieder zur Freigabe für bestimmte Personen wechseln, müssen Sie erneut den Prozess der Ausgestaltung der Personen, die Sie als Mitautoren hinzufügen möchten, durchgehen.

  • Wenn Sie Berechtigungen für die gemeinsame Erstellung für Ihre gesamte Schule oder Organisation freigeben, aber zuvor einen Link für die Zusammenarbeit erstellt hatten, um ihn nur für bestimmte Personen zu teilen, funktioniert dieser Link für diese bestimmten Personen weiterhin, da sie Ihrer Schule oder Organisation angehören.

Inhalte einer öffentlichen Gruppe können von jeder Person in Ihrer Organisation angezeigt werden, und jede Person in Ihrer Organisation kann der Gruppe beitreten. Wenn Sie über ein Gruppenformular in einer öffentlichen Gruppe verfügen, kann dieses Formular von allen Personen in Ihrer Organisation angezeigt und bearbeitet werden, unabhängig davon, ob Sie das Formular nur für bestimmte Personen freigeben.

Wenn Sie ein formular, das für Sie freigegeben wurde, auf der Registerkarte Für mich freigegeben von https://office.comlosgebinden, verlieren Sie keine Berechtigungen für dieses Formular, solange Sie den Link besitzen.

Wenn eine Person in Ihrer Berechtigungsliste für die gemeinsamen Erstellung den Link zu Ihrem Formular verliert, müssen Sie sie ihrer Liste nicht erneut hinzufügen. Führen Sie die in diesem Artikel erwähnten Schritte aus, um den Link für die Zusammenarbeit erneut zu erhalten, und geben Sie ihn dann für Ihren Mitautor frei.

Feedback für Microsoft Forms

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Um Feedback über Microsoft Forms zu senden, wählen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Formulars Weitere Formulareinstellungen Schaltfläche „Weitere Optionen“ > Feedback aus.

Siehe auch

Senden und Sammeln von Antworten für Ihr Formular

Überprüfen und Teilen Ihrer Prüfungsergebnisse

Formularergebnisse prüfen und teilen

Kopieren eines Formulars

Freigeben eines Formulars als Vorlage

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×