Umstieg auf OneDrive von Google Drive

Freigeben von Dateien

Freigeben von Dateien für OneDrive

Unabhängig davon, wo Sie Ihre OneDrive-Dokumente freigegeben haben, sind diese Schritte in Browser-, Desktop-und mobilen Apps für Unternehmen identisch.

Freigeben einer Datei oder eines Ordners

  1. Melden Sie sich bei office.com an, und wählen Sie OneDrive aus.

    Melden Sie sich bei https://login.partner.microsoftonline.cn an, und wählen Sie OneDrive aus.

    Melden Sie sich bei https://portal.office.de an, und wählen Sie OneDrive aus.

  2. Wählen Sie die Datei oder den Ordner, die bzw. den Sie freigeben möchten, und dann Freigeben Freigeben aus.

  3. Geben Sie einen Namen oder eine E-Mail-Adresse ein.

    Hinweis: Wählen Sie den Dropdown-Pfeil aus, um Berechtigungen zu ändern. Standardmäßig ist Bearbeiten zulassen aktiviert. Wenn Sie die Berechtigung ändern möchten, um nur das Anzeigen zu erlauben, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, und wählen Sie Übernehmen aus.

  4. Wählen Sie Senden aus.

Eine Datei oder einen Ordner in OneDrive for Business freigeben

Abrufen eines Links für die Freigabe

  1. Wählen Sie eine Datei oder einen Ordner und dann Link kopieren aus.

  2. Wählen Sie den Dropdown-Pfeil aus, wenn Sie Berechtigungen ändern möchten.

  3. Wählen Sie Kopieren aus.

  4. Fügen Sie den Link (mit STRG+V) an der gewünschten Stelle ein, z. B. in einer E-Mail oder auf einer Website.

"Link kopieren" in OneDrive for Business

Anzeigen der Dateien, die andere für Sie freigegeben haben

  • Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option freigegeben aus.

  • Sie sehen auch " populär" um mich herum, an denen die Teamkollegen arbeiten.

"Für mich freigegeben" in OneDrive for Business

Anzeigen der Person, für die Sie eine Datei freigegeben haben

  1. Sehen Sie in der Spalte Freigabe nach, welche Dateien Sie freigegeben haben.

  2. Wählen Sie freigegeben aus, um den Detail Bereich zu öffnen und zu sehen, wer Zugriff hat.

  3. Wählen Sie Zugriff verwalten aus, um die Freigabe zu beenden oder zu ändern, wenn Personen das Dokument bearbeiten oder nur anzeigen können.

Zeigt, wer Zugriff auf freigegebene Dateien hat.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×