Grammatikeinstellungen

  1. Scrollen Sie durch die Liste der Optionen. Wählen Sie die zu überprüfenden Probleme aus, und deaktivieren Sie die Probleme, die der Editor ignorieren soll.

  2. Wählen Sie OK aus, um die Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen, oder Abbrechen , um ohne speichern zu beenden.

Wenn Sie Alle zurücksetzen wählen, werden die Standardeinstellungen zurückgegeben.

Tipp: In einem Dokument, das mehr als eine Sprache enthält, entspricht die Liste der Optionen der Sprache an der Position der Einfügemarke, wenn das Dialogfeld Grammatikeinstellungen geöffnet wurde. Informationen zu den Problemen, die der Editor in verschiedenen Sprachen überprüft, finden Sie unter Rechtschreib-, Grammatik-und Einschränkungs Verfügbarkeit des Editors nach Sprache.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×