Gruppieren von Arbeitsblättern

Sie können Aufgaben auf mehreren Arbeitsblättern gleichzeitig ausführen, indem Sie Arbeitsblätter gruppieren. Wenn Sie eine Reihe von Arbeitsblättern gruppieren, werden alle an einem Arbeitsblatt vorgenommenen Änderungen in allen anderen Arbeitsblättern der Gruppe an genau der gleichen Position vorgenommen. Wenn Sie beispielsweise Standardtabellen oder Berechnungen bei einer großen Anzahl von Arbeitsblättern erstellen möchten, können Sie mit Gruppieren viel Zeit sparen. Dies funktioniert am besten, wenn die Arbeitsblätter bereits identische Datenstrukturen aufweisen.

Inhalt dieses Artikels

Gruppieren ausgewählter Arbeitsblätter

Im nachstehenden Beispiel enthält eine Arbeitsmappe mehrere Arbeitsblätter für verschiedene Orte. Alle Arbeitsblätter weisen identische Strukturen auf und zeigen den Umsatz bei Kaffeedrinks.

Beispielarbeitsblatt

Wenn Sie bei einer bestimmten Reihe von Arbeitsblättern die gleichen Aufgaben ausführen möchten, folgen Sie den nachstehenden Schritten.

  1. Klicken Sie bei gedrückter STRG-TASTE auf die Arbeitsblattregister, die Sie gruppieren möchten.

    Es wurde auf die Registerkarten "Paris" und "Berlin" geklickt.

    Tipp: Wenn Sie aufeinander folgende Arbeitsblätter gruppieren möchten, klicken Sie auf das erste Arbeitsblattregister im Bereich und dann bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf das letzte Register im Bereich.

  2. Nehmen Sie jetzt an, Sie möchten Zelle B7 in den Arbeitsblättern "Paris" und "London" die gleiche Formel hinzufügen. Bei einer Gruppierung erfolgt die Änderung in beiden Arbeitsblättern, wenn eines der Blätter geändert wird. Eine Formeländerung im Arbeitsblatt "Paris" beispielsweise wird im Arbeitsblatt "London" automatisch vorgenommen:

    Formel auf dem Arbeitsblatt "Paris" Die Formel befindet sich auch auf dem Arbeitsblatt "London".

    Hinweis: Wenn Sie Arbeitsblätter gruppieren, wird dem Namen der Arbeitsmappe [Gruppe] hinzugefügt.

Tipp: Kunden mögen Tipps. Wenn Sie einen guten Tipp für andere haben, fügen Sie diesen ein.

Aufheben der Gruppierung ausgewählter Arbeitsblätter

Wenn Sie bestimmte Aufgaben nicht auf eine bestimmte Gruppe von Arbeitsblättern anwenden möchten, aufheben Sie die Gruppierung ausgewählter Arbeitsblätter.

  • Klicke Sie bei gedrückter STRG-TASTE auf die Arbeitsblattregister, deren Gruppierung Sie aufheben möchten.

Gruppieren aller Arbeitsblätter

Sie können alle Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe auf einfache Weise gruppieren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Arbeitsblattregister.

  2. Klicken Sie auf Alle Blätter auswählen.

    Im Kontextmenü wurde "Alle Blätter auswählen" ausgewählt. Alle Arbeitsblätter wurden ausgewählt.

    Hinweis: Nachdem Sie alle Arbeitsblätter gruppiert haben, wird deren Gruppierung aufgehoben, wenn Sie darin navigieren. Sie können durch die gruppierten Arbeitsblätter navigieren, ohne die Gruppierung aufzuheben, wenn Sie nicht alle Arbeitsblätter auswählen.

    Im Kontextmenü wurde "Gruppierung aufheben" ausgewählt.

Aufheben der Gruppierung aller Arbeitsblätter

Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, können Sie die Gruppierung der Arbeitsblätter aufheben.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Arbeitsblattregister in der Gruppe.

  2. Klicken Sie auf Gruppierung aufheben.

    Tipp: Wenn Sie die Gruppierung aller Arbeitsblätter aufheben möchten, können Sie auch auf ein beliebiges Arbeitsblattregister außerhalb der Gruppe klicken.

Siehe auch

Manuelles Eingeben von Daten in Arbeitsblattzellen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×