Hinzufügen einer Spalte für Unternehmensstichwörter zu einer Liste oder Bibliothek

Hinzufügen einer Spalte für Unternehmensstichwörter zu einer Liste oder Bibliothek

Sie können Unternehmens-Schlüsselwörter zu Elementen auf einer SharePoint Server oder SharePoint in Microsoft 365 Website hinzufügen, um Metadaten zu kennzeichnen und ein System zum klassifizieren und organisieren von Onlineinhalten in verschiedenen Kategorien zu entwickeln. Mithilfe von Schlüsselwörtern und Metadaten können Sie einige der Kenntnisse der Personen erfassen, die den Inhalt verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Einführung in verwaltete Metadaten in SharePoint.

Sie können eine Spalte für unternehmensschlüsselwörter zu einer Liste oder Bibliothek hinzufügen. Anschließend können Sie das Listen-oder Bibliothekselement auswählen, dem Sie ein Schlüsselwort hinzufügen möchten, und das Wort oder den Ausdruck eingeben, das Sie in den Elementeigenschaften anzeigen möchten.

Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für eine Spalte, in der ein Enterprise-Schlüsselwort hinzugefügt wurde.

Benutzer können Stichwörter im Dialogfeld für Dokumenteigenschaften eingeben.

So fügen Sie einer Liste oder Bibliothek eine Spalte für unternehmensschlüsselwörter hinzu:

  1. Navigieren Sie zu der Liste oder Bibliothek, für die Sie eine Enterprise-Schlüsselwortspalte hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie im Menüband für eine SharePoint Server Bibliothek oder Liste die Option Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungen aus.

    Wählen Sie auf einer SharePoint in Microsoft 365 Websiteeinstellungen Symbol "Einstellungen" aus, und wählen Sie dann Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungenaus.

  3. Wählen Sie in der Spalte Berechtigungen und Verwaltung die Option Enterprise-Metadaten und Keyword-Einstellungenaus.

  4. Aktivieren Sie auf der Seite Einstellungen im Abschnitt Enterprise-Schlüsselwörter hinzufügen das Kontrollkästchen für die Spalte Enterprise-Stichwörter hinzufügen zu dieser Liste, und aktivieren Sie die Schlüsselwort Synchronisierung.

Deaktivieren oder Aktivieren der Veröffentlichung von Metadaten

Sie können steuern, ob die Begriffe oder Schlüsselwörter, die zu den Spalten "verwaltete Metadaten" oder "Enterprise-Schlüsselwörter" in einer Liste oder Bibliothek hinzugefügt wurden, als Schlüsselwörter für das soziale Tagging verfügbar werden. Wenn Ihre Liste beispielsweise vertrauliche Informationen enthält, möchten Sie möglicherweise nicht, dass die Schlüsselwortwerte sichtbar sind. Wenn Sie den Zugriff auf Schlüsselwörter einschränken möchten, sollten Sie die Veröffentlichung von Metadaten deaktivieren.

Hinweis: Standardmäßig werden Ausdrücke aus einem lokalen Ausdruckssatz, die im Kontext einer bestimmten Websitesammlung erstellt wurden, von der Veröffentlichung von Metadaten ausgeschlossen. Lokale Ausdruckssätze stehen für die Verwendung in sozialen Kategorien oder als Schlüsselwörter für Unternehmen nicht zur Verfügung.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Veröffentlichung von Metadaten zu deaktivieren oder zu aktivieren:

  1. Wechseln Sie zu der Liste oder Bibliothek, für die Sie die Veröffentlichung von Metadaten konfigurieren möchten.

  2. Wählen Sie im Menüband für eine SharePoint Server Bibliothek oder Liste die Option Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungen aus.

    Wählen Sie auf einer SharePoint in Microsoft 365 Websiteeinstellungen Symbol "Einstellungen" aus, und wählen Sie dann Bibliothekseinstellungen oder Listeneinstellungenaus.

  3. Wählen Sie unter Berechtigungen und Verwaltungdie Option Enterprise-Metadaten und schlüsselworteinstellungenaus.

  4. Führen Sie im Abschnitt Metadaten-Veröffentlichung unter Metadaten in dieser Liste als soziale Kategorien speichern eine der folgenden Aktionen aus:

    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Werte in Feldern für verwaltete Metadaten und Enterprise-Schlüsselwörter zu Social Tagging und meine Websiteprofile zu veröffentlichen.

    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu verhindern, dass Werte in Feldern für verwaltete Metadaten und Enterprise-Schlüsselwörter für Social Tagging und meine Websiteprofile verfügbar gemacht werden.

  5. Wählen Sie OK aus.

Weitere Informationen zu Unternehmens Schlüsselwörtern

SharePoint transformiert Ihre Enterprise-Schlüsselwörter in einen einzelnen, nicht hierarchischen Ausdruckssatz. Sie können diesen speziellen Ausdruckssatz mit dem Namen "Schlüsselwörter" mithilfe des Terminologiespeicher-Verwaltungstools finden. Weitere Informationen finden Sie unter erstellen, konfigurieren und Verwalten von Gruppen und Ausdruckssätzen.

Die von Ihnen hinzugefügten Schlüsselwörter stehen anderen Personen zur Verfügung, wenn Benutzer auf SharePoint Listen oder Bibliotheken zugreifen. Wenn Benutzer beispielsweise in der Spalte Enterprise-Schlüsselwörter ähnliche Zeichen eingeben, zeigt SharePoint das Stichwort in einer Vorschlags Meldung an. Wenn Sie eine Spalte für unternehmensschlüsselwörter zu einer Liste oder Bibliothek hinzufügen, kopiert SharePoint alle vorhandenen Dokumentkategorien in die Spalte Enterprise-Schlüsselwörter, wenn die Dokumente in die Liste oder Bibliothek hochgeladen werden. Auf diese Weise können vorhandene Schlüsselwörter mit den Features für verwaltete Metadaten synchronisiert werden.

Terminologiespeicher-Administratoren können die Schlüsselwörter als offen oder geschlossen definieren. Ob der Satz geöffnet oder geschlossen ist, beeinflusst, wie Benutzer mit einer Spalte für unternehmensschlüsselwörter in einer Liste oder Bibliothek arbeiten. Wenn Sie eine Spalte für unternehmensschlüsselwörter zu einer Liste oder Bibliothek hinzufügen, können Websitebenutzer Schlüsselwortwerte eingeben. Wenn die Schlüsselwort Gruppe geschlossen ist, können Benutzer keine neuen Stichwörter übermitteln, sondern müssen vorhandene unternehmensschlüsselwörter oder einen verwalteten Ausdruck verwenden. Wenn der Schlüsselwort Ausdruckssatz für die Website geöffnet ist, können Benutzer dieser Spalte einen beliebigen Textwert hinzufügen.

Falls erforderlich, kann ein Administrator, der über die Berechtigung zum Verwalten verfügt, ändern, wie SharePoint diese Schlüsselwörter verarbeitet, und Sie in einen bestimmten verwalteten Ausdruckssatz verschieben. Dann werden die Schlüsselwörter für die gleichen Verwendungsarten wie die anderen Ausdrücke in diesem Ausdruckssatz zur Verfügung gestellt.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×