Hinzufügen oder Entfernen eines Ordners in Outlook für Mac

Erstellen eines Ordners auf oberster Ebene

  1. Klicken Sie im linken Ordner Menü mit der rechten Maustaste auf Ihre e-Mail-Adresse, und wählen Sie neuer Ordneraus.

  2. Der Ordner wird unten in der Liste der Ordner angezeigt und als "Unbenannter Ordner" bezeichnet. Sie können ihn umbenennen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Ordner umbenennenauswählen.

  3. Sie können den Ordner auch verschieben, indem Sie ihn auf die gewünschte Position ziehen und dann die Maustaste loslassen.

Erstellen eines geschachtelten Ordners

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner, in dem Sie einen geschachtelten Ordner erstellen möchten, und wählen Sie neuer Ordneraus.

    Zeigt das Auswählen eines Ordners in Outlook

  2. Links neben dem Ordner wird ein Pfeil angezeigt, auf den Sie klicken, um in den Ordner zu gelangen und den soeben erstellten neuen Ordner "Untitled" anzuzeigen.

  3. Sie können ihn umbenennen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Ordner umbenennenauswählen.

  4. Sie können den Ordner auch verschieben, indem Sie ihn auf die gewünschte Position ziehen und dann die Maustaste loslassen.

Löschen eines Ordners

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie löschen möchten, und wählen Sie Löschenaus.

Erstellen eines Ordners auf oberster Ebene

  1. Wählen Sie einen Ordner auf der gleichen Ebene aus, an der Sie den neuen Ordner erstellen möchten.

    Zeigt das Auswählen eines Ordners in Outlook

  2. Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche neue Elemente , und wählen Sie dann Ordner auf dieser Ebeneaus.

    Zeigt die Auswahl des Ordners auf dieser Ebene in der Liste "neue Elemente" an.

  3. Der neue Ordner wird als Unbenannter Ordnerangezeigt, wobei der Name bearbeitbar ist. Geben Sie den Titel erneut ein, indem Sie den neuen Titel in das Textfeld eingeben.

Erstellen eines geschachtelten Ordners

  1. Wählen Sie einen Ordner aus, in dem Sie einen neuen Ordner erstellen möchten.

    Zeigt das Auswählen eines Ordners in Outlook

  2. Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche neue Elemente , und wählen Sie dann Ordneraus.

    Zeigt das Auswählen des Ordners in der Liste "neue Elemente".

  3. Der neue Ordner wird in dem Ordner geschachtelt angezeigt, den Sie in Schritt 1 als Unbenannter Ordnerausgewählt haben, wobei der Name bearbeitbar ist. Geben Sie den Titel erneut ein, indem Sie den neuen Titel in das Textfeld eingeben.

Löschen eines Ordners

  1. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie löschen möchten, indem Sie darauf klicken, um ihn zu markieren.

  2. Klicken Sie im Menüband auf der Registerkarte Start auf Löschen.

    Zeigt auf der Registerkarte "Start" auf den Link "Hintern löschen".

Erstellen eines Ordners

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf e-Mail- Schaltfläche "E-Mail-Ansicht" , Kontakte Schaltfläche "Kontakteansicht" , Aufgaben Schaltfläche "Aufgabenansicht" oder Notizen Schaltfläche "Notizenansicht" .

  2. Wenn Sie einen Unterordner erstellen möchten, wählen Sie den Ordner aus, unter dem der neue erstellt werden soll.

  3. Wählen Sie Organisieren > Neuer Kalender aus.

    Registerkarte "Organisieren", "Neuer Ordner"

  4. Geben Sie einen Namen für den neuen Ordner ein.

    Im oben angegebenen Verfahren ist beschrieben, wie Sie einen Unterordner unter einem vorhandenen Ordner erstellen. Wenn Sie einen Ordner auf derselben Ebene in der Hierarchie erstellen möchten, wählen Sie einen Ordner aus, und drücken Sie dann UMSCHALT+WAHLTASTE+ BEFEHL +N.

Löschen eines Ordners

  1. Doppelklicken Sie auf den Ordner, den Sie löschen möchten.

  2. Wählen Sie > Löschen Bearbeiten aus.

Siehe auch

Hinzufügen oder Entfernen von Kalendern

Archivieren von Nachrichten

Verwenden Ihres Online Archivs

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×