You have multiple accounts
Choose the account you want to sign in with.

Die Gemeinsame Feedliste wird von Programmen wie Outlook 2010 und Windows Internet Explorer als Möglichkeit zum Freigeben von RSS-Feeds-Informationen verwendet.

Wenn Sie Outlook so konfiguriert haben, dass es mit der gemeinsamen Feedliste synchronisiert wird, sehen Sie die gleichen RSS-Feeds in Internet Explorer und Outlook. Wenn ein RSS-Feed aus der Liste der allgemeinen Feeds gelöscht wird, wird er auch aus Outlook 2010 entfernt.

Informationen zum Aktivieren der Synchronisierung der allgemeinen Feedliste in Outlook 2010 finden Sie unter Anzeigen der gleichen RSS-Feeds in Windows Internet Explorer und Outlook.

Hinzufügen eines RSS-Feeds zur gemeinsamen Feedliste

Wenn die Synchronisierung der allgemeinen Feedliste aktiviert ist, ist das Abonnieren von RSS-Feeds in Internet Explorer die schnellste Möglichkeit zum Hinzufügen von RSS-Feeds in Outlook.

  1. Wenn Sie zu einer Webseite navigieren, die RSS-Informationen enthält, wird Schaltflächensymbol neben der Schaltfläche SchaltflächensymbolStart angezeigt.

Symbol für RSS-Feed

  1. Klicken Sie auf Schaltflächensymbol.

Eine Liste aller verfügbaren RSS-Feeds auf der Webseite wird angezeigt.

  1. Klicken Sie auf den RSS-Feed, den Sie hinzufügen möchten.

  2. Wenn der RSS-Feed in Internet Explorer geöffnet wird, klicken Sie auf diesen Feed abonnieren.

Das RSS-Feed-Abonnement wird zur gemeinsamen Feedliste hinzugefügt.

Seitenanfang

Entfernen eines RSS-Feeds aus der gemeinsamen Feedliste

Wenn Sie einen RSS-Feed aus der gemeinsamen Feedliste entfernen, wird dieser RSS-Feed auch aus einem beliebigen Programm entfernt, das für die Synchronisierung mit der gemeinsamen Feedliste konfiguriert ist, einschließlich Outlook.

  1. Klicken Sie in Windows Internet Explorer auf Favoriten.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Feeds .

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen RSS-Feed, und klicken Sie dann auf Löschen.

  4. Klicken Sie auf Ja.

Hinweis: Durch das Löschen eines RSS-Feeds in Outlook 2010 wird der RSS-Feed aus der gemeinsamen Feedliste oder anderen Programmen, die die gemeinsame Feedliste verwenden, nicht entfernt.

Seitenanfang

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×