Gibt einen booleschen Wert zurück, der angibt, ob Variable initialisiert wurde.

Syntax

IsEmpty (Ausdruck)

Der erforderliche AusdruckArgument ist ein Variant, der einen numerischen oder einen numerischen Zeichenfolgenausdruck. Da IsEmpty jedoch verwendet wird, um festzustellen, ob einzelne Variablen initialisiert werden, ist das Ausdrucksargument meistens ein einzelner Variablenname.

Hinweise

IstEmpty gibt "True" zurück, wenn die Variable nicht initialisiert oder explizit auf " Leer " festgelegt ist. Andernfalls gibt sie False zurück.False wird immer zurückgegeben, wenn Ausdruck mehr als eine Variable enthält. IsEmpty gibt nur aussagekräftige Informationen für Varianten zurück.

Beispiel

Hinweis: Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die IsEmpty-Funktion verwendet, um zu ermitteln, ob eine Variable initialisiert wurde.

Dim MyVar, MyCheck
MyCheck = IsEmpty(MyVar) ' Returns True.
MyVar = Null ' Assign Null.
MyCheck = IsEmpty(MyVar) ' Returns False.
MyVar = Empty ' Assign Empty.
MyCheck = IsEmpty(MyVar) ' Returns True.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×