Kommentieren von Aufgaben in Microsoft Planner

Während Sie Ihren Plan durcharbeiten, müssen Sie möglicherweise der Person, die an einer Aufgabe arbeitet, Fragen stellen. Dann können Sie der Aufgabe einen Kommentar hinzufügen, um eine Diskussion zu starten. 

Hinzufügen eines Kommentars zu einer Aufgabe

Zum Hinzufügen eines Kommentars wählen Sie eine Aufgabe aus, um deren Details anzuzeigen. Verwenden Sie dann das Feld Kommentare, um mit Ihrem Team bestimmte Punkte zu diskutieren. Klicken Sie auf Senden, wenn Sie zum Posten des Kommentars bereit sind.

Hinzufügen eines neuen Kommentars zu einer Aufgabe

Wichtig: Nachdem Sie einen Kommentar posten, können Sie ihn nicht mehr löschen oder bearbeiten.

Nachdem ein Kommentar hinzugefügt wurde, zeigt die Aufgabe ein Kommentarsymbol, um das Team darauf hinzuweisen, dass es neuen Lesestoff gibt.

Hinzufügen von Kommentaren

Die Kommentare werden in der Aufgabe angezeigt. Der neueste Kommentar steht am Anfang.

Kommentare in der Reihenfolge von der neuesten zur ältesten

Wer mich über meinen Kommentar benachrichtigt?

Ihr Kommentar wird an gesendet an:

  • Die Microsoft 365 Ihres Plans. Sie können sie zusammen mit allen Unterhaltungen sehen, die für alle Aufgaben in Ihrem Plan geführt werden. Wählen Outlook die drei Punkte neben dem Namen Ihres Plans und dann Unterhaltung aus. Von dort aus können Sie Kommentare für alle Aufgaben des Plans in Outlook im Web anzeigen. Sie können auch mithilfe der Outlook Groups-App Unterhaltungen zu Ihrem Plan anzeigen. Erfahren Sie mehr über Unterhaltungen in Microsoft 365-Gruppen in Outlook.

Das Unterhaltungstool unter den drei Punkten

  • Jeder, der die Aufgabe bereits kommentiert hat. E-Mail-Benachrichtigungen für Kommentare werden nicht automatisch an den Aufgabenbesitzer gesendet, und @-Erwähnungen werden derzeit nicht unterstützt. Weitere Details finden Sie unter Verwalten von Planner-Benachrichtigungen.

    • Wenn Sie ändern möchten, wer E-Mail-Benachrichtigungen zu Aufgabenkommentaren für eine bestimmte Aufgabe erhält, lesen Sie Zurücksetzen, wer E-Mail-Benachrichtigungen zu Kommentaren für eine bestimmte Aufgabe erhält zurücksetzen. 

Warum kann ich keine Kommentare zu Aufgaben anzeigen oder hinzufügen?

Es gibt ein paar Gründe, warum Sie möglicherweise keine Kommentare zu Aufgaben sehen oder hinzufügen können:

  • Wenn Sie den Kommentar aus einer E-Mail-Nachricht, die die Felder "Von:" und "Gesendet:" enthält, in das Feld Kommentar einfügen, sieht Ihr Kommentar so aus, als ob er gespeichert wurde, aber alles nach und einschließlich dieser Felder wird beim nächsten Öffnen der Aufgabe nicht angezeigt. Der Grund: Exchange felder als Weiterleitung oder Antwort behandelt und anders als normaler Text behandelt. So lösen Sie dieses Problem:

    • Entfernen Sie bei kurzen E-Mails die Felder "Von:" und "Gesendet:" aus Ihrem Kommentar, bevor Sie Senden auswählen.

    • Bei langen E-Mails mit vielen "Von:"- und "Gesendet:"-Feldern sollten Sie die E-Mail der Aufgabe als Anlage hinzufügen und in den Kommentaren auf die E-Mail verweisen.

  • Wenn Ihre Organisation nicht Exchange Online für Ihr Konto verwendet, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, Aufgaben in Planner zu kommentieren.

  • Sie können Planner-Aufgaben in Plänen, die von verbundenen Gruppen erstellt werden, keine Yammer hinzufügen.

Ihr Feedback hilft uns zu entscheiden, woran wir als Nächstes arbeiten sollen. Wenn Sie ein bestimmtes Feature anfordern möchten, senden Sie uns bitte Ihr Feedback, damit wir in zukünftigen Updates neue Features priorisieren können. Unter Wie gebe ich Feedback zu Microsoft Office? finden Sie weitere Informationen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×