Möglichkeiten des Arbeitens mit Website-Bibliotheksdateien im Datei-Explorer

Möglichkeiten des Arbeitens mit Website-Bibliotheksdateien im Datei-Explorer

Einige Datei Verwaltungsaktivitäten in Microsoft OneDrive und SharePoint Websitebibliotheken können mithilfe des Datei-Explorers anstelle eines Webbrowsers effizienter ausgeführt werden. In der nachstehenden Tabelle werden sämtliche Optionen für die Arbeit mit Website-Bibliotheksdateien im Datei-Explorer beschrieben. Wir empfehlen die erste Option, die mit OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität synchronisiert wird, da Sie lokalen Zugriff auf Ihre Dateien bietet und die beste Leistung bietet.

Hinweis: Sie können Ihre OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Dateien auch in der OneDrive-App für IOSoder Androidanzeigen.

Option für den Zugriff auf Bibliotheksdateien im Datei-Explorer

Unterstützte Browser

Vorteile

Einschränkungen

Synchronisieren von Dateien auf dem Computer

Die SharePoint Online-Symbolleiste mit ausgewählter Option ' Synchronisieren '

Ist nicht auf einen Webbrowser beschränkt.

  • Ermöglicht lokalen Zugriff auf Bibliotheksdateien.

  • Nach der ersten Synchronisierung benötigen Sie keine Netzwerkverbindung, um Dateien anzeigen oder bearbeiten zu können.

  • Bietet optimale Leistung.

Mit Explorer öffnen:

Anzeigen im Datei-Explorer in OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität

Hervorgehobenes Menüelement "Im Explorer öffnen" in OneDrive for Business

Anzeigen im Datei-Explorer in SharePoint

"Im Explorer öffnen" mit Hervorhebung im Menü "Ansicht" in SharePoint Online

Microsoft Internet Explorer 10 und 11

  • Es muss nichts eingerichtet oder heruntergeladen werden. Außerdem können Sie Ordner kopieren oder verschieben. Klicken Sie in der Bibliothek auf Ansichtsoptionen OneDrive for Business-Schaltfläche "Ansicht" , und klicken Sie dann auf Im Datei-Explorer anzeigen.

  • In Windows 10 Edge für OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität nicht unterstützt (siehe Link unten auf der Seite), einigen anderen Browsern oder auf Mac-oder Linux-Computern

  • Nur verfügbar, wenn Sie online sind.

  • Leistung ist abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit.

Ordnen Sie die Bibliothek einem Netzlaufwerk zu

Microsoft Internet Explorer 10 und 11

  • Im Datei-Explorer verfügbar, wenn Sie online sind.

  • In Windows 10 Edge für OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität, einigen anderen Browsern oder auf Mac-oder Linux-Computern nicht unterstützt

  • Nur verfügbar, wenn Sie online sind.

  • Leistung ist abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit.

  • Zuordnung ist temporär.

Hinweis: Wenn Sie Windows 10 verwenden, finden Sie die Schritte zum Ausführen von Internet Explorer 11 und zum Festlegen als Standardbrowser unter Warum die SharePoint-Menübandschaltflächen nicht verfügbar sind.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×