Manuelles Synchronisieren von Änderungen an Notizbüchern in OneNote für Mac

Mit OneNote 2016 für Mac befinden sich alle Notizen in der Cloud, da sie automatisch mit Ihrem OneDrive-Konto synchronisiert werden. Dadurch können Sie Ihre Notizen überall und auf allen Ihren Geräten anzeigen und bearbeiten.

Obwohl Sie die automatisch Synchronisierung von Notizbüchern nicht abstellen können, kann es vorkommen, dass Sie eine manuelle Synchronisierung vornehmen möchten, um die Synchronisierung großer Mengen an Änderungen zu erzwingen, bevor Sie die Verbindung trennen müssen (wenn Sie beispielsweise in ein Flugzeug einsteigen).

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Wenn Sie die Liste der Notizbücher anzeigen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Navigation, falls diese ausgeschaltet ist ( In OneNote für Windows 10 ist die Schaltfläche „Navigation“ deaktiviert ), um diese einzuschalten ( In OneNote für Windows 10 ist die Schaltfläche „Navigation“ aktiviert )

  2. Klicken Sie auf den Dropdownpfeil Notizbücher, der über der Abschnitts- und Seitenliste angezeigt wird. Möglicherweise müssen Sie auf den Namen des aktuellen Notizbuchs klicken, um die Liste der Notizbücher anzuzeigen.

  3. Halten Sie die STRG-TASTE, während Sie auf den Namen des Notizbuchs klicken, das Sie manuell synchronisieren möchten.

  4. Klicken Sie im angezeigten Menü auf Dieses Notizbuch synchronisieren.

Siehe auch

Beheben von Problemen, wenn Sie OneNote nicht synchronisieren können

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×