Modellieren von Daten (Power Query)

Hinweis: Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Hinweis: Power Query ist in Excel 2016 als Abrufen und Transformieren bekannt. Die hier bereitgestellten Informationen gelten für beides. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen und Transformieren von Daten in Excel 2016.

Mit Power Query können Sie Daten aus mehreren Quellen formen, indem Sie die Abfrageschritte so bearbeiten, dass sie Ihren Datenanalyseanforderungen entsprechen.

Erste Schritte

Ressourcen zum Gestalten von Daten

Diese Ressourcen helfen Ihnen, zu erfahren, wie Sie Power Query verwenden.

Einführung in Microsoft Power Query für Excel– Mit dem Abfrage-Editor können Sie in einer Datenquelle navigieren, Datentransformationsvorgänge definieren und ausführen.

How-to:Importieren von Daten ausexternenDatenquellen – Mit Microsoft Power Query für Excel können Sie Daten aus einer Vielzahl von Datenquellen in Excel importieren. Sie verwenden den Abfrage-Editor, um Daten durch Bearbeiten von Abfrageschritten zu formen.

Formieren oder Transformieren einer Abfrage– Gestalten Sie Daten aus mehreren Datenquellen, indem Sie Abfrageschritte hinzufügen, entfernen oder bearbeiten, die Ihren Anforderungen an die Datenanalyse entsprechen.

Aktualisieren einer Abfrage– Aktualisieren Sie eine Abfrage, um die neuesten Daten in eine Tabelle zu importieren, ohne die Abfrage erneut erstellen zu müssen.

Kombinieren Sie Daten aus mehreren Datenquellen–nehmen Sie Daten aus verschiedenen Datenquellen und kombinieren Sie sie zusammen.

Filtern einer Tabelle– Filtern Sie eine Tabelle, um die Größe der Abfrageergebnisse zu verringern, indem Sie Zeilen oder Spalten basierend auf Größe, Wert oder Bedingung ausschließen.

Sortieren einer Tabelle– Sortieren Sie Tabellenzeilen in den Abfrageergebnissen, die nach einem Kriterium sortiert sind, z. B. dem alphabetischen oder numerischen Wert einer oder mehrerer Spalten, und nach auf- oder absteigender Reihenfolge.

Gruppieren von Zeilen in einer Tabelle– Gruppieren Sie die Werte aus verschiedenen Zeilen in einem einzelnen Wert entsprechend den Werten in einer oder mehreren Spalten.

Erweitern einer Spalte, die eine zugeordnete Tabelle enthält – Erweitern Sie eine Spalte, die eine zugeordnete Tabelle enthält, um die zugehörigen Daten zu zeigen, und extrahieren Sie dann einige oder alle Spaltenwerte aus dieser Tabelle.

Aggregierenvon Daten aus einer Spalte – Aggregieren von Daten aus einer spalte, die eine zugeordnete Tabelle enthält, um die Ergebnisse eines Gruppenvorgangs zu zeigen, einschließlich Summe, Anzahl, Mittelwert, Min und Max.

Einfügen einer benutzerdefinierten Spalte in eine Tabelle– Fügen Sie eine Index- oder benutzerdefinierte Spalte zu Ihrer aktuellen Abfrage ein.

Abfrageschritteinstellungen bearbeiten– Fügen Sie im Bereich Schritte Abfrageschritte hinzu, bearbeiten, neu anordnen oder löschen, um zu ändern, wie Daten transformiert werden.

Kombinieren mehrerer Abfragen– Kombinieren Sie mehrere Abfragen, indem Sie sie zusammenführen oder anfügen. Die Zusammenführungs- und Anfügevorgänge werden unabhängig von der Datenquelle für jede Abfrage mit einem tabellarischen Shape ausgeführt.

Spalten zusammenführen– Zusammenführen von Werten in zwei oder mehr Spalten in einer Abfrage.

Entfernen von Spalten– Ausgewählte Spalten entfernen oder Andere Spalten aus einer Abfrage entfernen.

Entfernen von Zeilen mit Fehlern– Entfernen sie Zeilen aus einer Abfrage, die Datenfehler enthält.

Um eine Zeile in Spaltenüberschriften zupromoten – Bewerben Sie eine Zeile so, dass sie eine Spaltenüberschriftszeile ist.

Teilen einer Textspalte– Teilen Sie eine Textspalte in mehrere Spalten, entweder durch Trennzeichen oder durch eine Reihe von Zeichen.

Einfügen einer Abfrage in das Arbeitsblatt– Einfügen von Daten aus einer Abfrage in ein Excel-Arbeitsblatt. Wenn Sie Daten aus einer Abfrage einfügen, können Sie sich entscheiden, eine Abfrage in das Excel-Datenmodell zu laden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×