Hinweis: Ab dem 30. November 2020 wirdInternet Explorer 11 nicht mehr von Microsoft Teams unterstützt. Weitere Informationen. Bitte beachten Sie, dass Internet Explorer 11 als Browser weiterhin unterstützt wird. Internet Explorer 11 ist eine Komponente des Windows-Betriebssystems und folgt der Lebenszyklusrichtlinie für das Produkt, auf dem die Anwendung installiert ist.

Mai 2022

Anzeigen als: kommt zu Teams

Wenn Sie nun in Teams eine Besprechung, einen privaten Termin oder einen Urlaub planen, können Sie auswählen, wie diese Besprechung in Ihrem Kalender angezeigt wird. Genau wie in Outlookkönnen Sie unter Frei, Mit Vorbehalt, Beschäftigt, Arbeiten an anderer Stelle oder Außer Haus auswählen. Um diese Einstellung zu finden, suchen Sie oben in Ihrem neuen Besprechungsfenster nach Anzeigen als:.

Behördenkonten verfügen jetzt über Bots

Kunden mit einem Behördenkonto in Teams können nun speziell für sie erstellte Bots verwenden. Wählen Sie Apps Kreuzsymbol am oberen Bildschirmrand auf der linken Seite der App aus, suchen Sie nach Bots anhand des Namens, oder wechseln Sie zu einem Chat oder Kanal, und wählen Sie die Kreuzsymbol am oberen Bildschirmrand oben auf der Seite aus, um der Unterhaltung einen Bot hinzuzufügen.

Zusammen-Modus, alles zusammen

Besprechungsorganisatoren und Referenten können jetzt den Zusammen-Modus für alle Teilnehmer der Besprechung starten. Um die Ansicht für alle Benutzer zu ändern, wählen Sie Anzeigen Schaltfläche „Besprechungsansichten ändern“, Zusammen-Modus > Szene ändern aus. Aktivieren Sie beim Auswählen einer Szene das Kontrollkästchen Zusammen-Modus auswählen für alle Benutzer, bevor Sie Anwenden auswählen.

Abbildung des Bildschirms „Szene auswählen“ mit aktiviertem Zusammen-Modus für alle Benutzer am unteren Rand.

Planen von Webinaren, die in Government Cloud-Konten verfügbar sind

Planen und hosten Sie Webinare mit derselben Teams App, die Sie für Besprechungen verwenden! Webinar-Funktionen schließen das Erstellen einer Registrierungsseite ein, die E-Mail-Bestätigung für Registrierende, die Host-Verwaltung für Video und Audio von Teilnehmenden, die Berichterstellung über die Teilnahme sowie interaktiver Features wie Umfragen, Chats und Reaktionen.

Weitere Informationen finden Sie unter Planen eines Webinars

@mention Teambesitzer gleichzeitig

Wenn Sie einen Nachrichtenbeitrag in einem Kanal erstellen, können Sie jetzt alle Besitzer des Teams gleichzeitig benachrichtigen, indem Sie Ihrem Beitrag „@teambesitzer“ hinzufügen, wodurch die Notwendigkeit entfällt, jede Person einzeln zu erwähnen. Teams benachrichtigt automatisch jeden, der Besitzer des Teams ist, in dem sich der Kanal befindet.

April 2022

LinkedIn-Integration jetzt in Teams verfügbar 

Sie können jetzt LinkedIn-Profile in Einzelchats anzeigen. Um das Profil einer Person anzuzeigen, wählen Sie die Registerkarte „LinkedIn“ des Chats aus, sofern eine verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von LinkedIn in Teams

Ein Teams-Chat. Ein rotes Feld hebt die LinkedIn-Registerkarte und Details zur Profilanzeige der Person im Chatfenster hervor.

Lehrkräfte können jetzt Teilnehmervideos in Teams Besprechungen verwalten

Organisatoren und Referenten von Besprechungen können die Kameras aller Teilnehmer oder bestimmter Teilnehmer in einer Teams-Besprechung deaktivieren, um sicherzustellen, dass sie kein Video in der Besprechung freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Audio- und Videoberechtigungen der Teilnehmer in einer Teams-Besprechung

Benachrichtigung erhalten, wenn Musik wiedergegeben wird (nur Teams für Bildungseinrichtungen)

Teams unterdrückt während Teams-Besprechungen automatisch Geräusche, bei denen es sich nicht um Sprache handelt. Lehrkräfte werden jetzt benachrichtigt, wenn Teams erkennt, dass Musik wiedergegeben wird. So können sie entscheiden, ob sie die Musik durchlassen oder den Ton abstellen wollen, damit die anderen Teilnehmer ihn nicht hören können.

Freigeben von Systemaudio bei Verwendung von Teams im Web (Chromium-Browser)

Wenn Sie jetzt über Teams im Web an einer Besprechung teilnehmen, können Sie Ihr Systemaudio während der Bildschirmfreigabe freigeben. Erfahren Sie, wie Sie Sound von Ihrem Computer in einer Teams-Besprechung teilen können

März 2022

Finden der Zeitzone einer Person

Sie können jetzt sehen, zu welcher Zeit Ihre Kollegen sich befinden, wenn Sie sich deren Kontaktinformationen ansehen. Zeigen Sie auf das Profilbild einer Person, und unter Kontakt wird die Ortszeit für diese Person angezeigt. Schauen Sie sich das Microsoft Teams-YouTube-Video an, um zu erfahren, wie Sie die Ortszeit einer Person finden.

Streamen von Live-Musik in Teams mit dem Musikmodus

Im Musikmodus optimiert Teams die Audioeinstellungen, um beim Streamen von Live-Musik über eine Teams-Besprechung die höchste Klangtreue zu erzielen. Teams passt die Audiobitrate automatisch an die verfügbare Bandbreite Ihres Netzwerks an.

Weitere Informationen zum Musikmodus finden Sie unterVerwenden des High Fidelity-Musikmodus zur Wiedergabe von Musik in Teams

Neue Filter für Chats

Sie können jetzt Chats aus Besprechungen oder Bots herausfiltern, damit Sie genau die Unterhaltung finden, die Sie suchen. Wählen Sie oben in Ihrer Chatliste Filter  Schaltflächensymbol „Filter“ für Teams-Chat > Chats aus. Von dort aus können Sie den Namen einer Person oder eines Gruppenchats eingeben, um Ihre Ergebnisse weiter zu filtern.

Februar 2022

Eine Nachricht im Chat anheften

Heften Sie eine bestimmte Nachricht an den Anfang eines Chats an, damit sie für die Mitglieder des Chats immer sichtbar ist, und zwar unabhängig von der Anzahl der Nachrichten, die danach eingehen. Heften Sie eine Nachricht an, oder lösen Sie sie los, und wählen Sie die angeheftete Nachricht aus, um zu ihrer ursprünglichen Position zu springen. Derzeit kann jeweils nur eine einzelne Nachricht angeheftet werden, und alle Chatmitglieder können eine Nachricht im Chat beliebig anheften oder loslösen. Weitere Informationen finden Sie unter Ausblenden, Einblenden, Stummschalten oder Anheften eines Chats in Teams

Ändern Sie, wie viele Nachrichten Ihnen gleichzeitig angezeigt werden

Ganz gleich, ob Sie es optimieren möchten, damit Ihnen mehr Text auf einmal angezeigt wird, oder weniger Text bequemer lesen möchten, mit Teams können Sie die Chatdichte an Ihre Anforderungen anpassen. Die Chatdichte ist standardmäßig auf den Bequem-Modus festgelegt. Wenn Sie jedoch mehr Text sehen möchten, können Sie dies in Ihren Einstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Abstands in Ihren Chatnachrichten in Teams

„Mein Video spiegeln“ deaktivieren

Sie haben jetzt die Möglichkeit, die Spiegelung des Bilds Ihrer Videovorschau – das kleine Vorschaufenster, in dem Sie sehen können, wie Ihr Video während Besprechungen aussieht – zu beenden. So können Sie Ihre Videovorschau so sehen, wie andere Besprechungsteilnehmer Sie sehen. Dadurch werden die Moderatoren weniger abgelenkt, wenn sie versuchen, während Onlinebesprechungen Diskussionen, Lektionen usw. zu führen. Weitere Informationen finden Sie unter Deaktivieren der Spiegelung meines Videos in Teams-Besprechungen

Januar 2022

Hintergrundeffekte jetzt in Teams Im Web

Erhalten Sie die gleichen Hintergrundeffekte in Teams im Web wie in der Desktop-App. Sie können jetzt den Hintergrund weichzeichnen oder ein neues Bild zur Verwendung hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen des Hintergrunds während einer Teams-Besprechung

7. Dezember 2021

Verbessern der Teams-Erfahrung

Dank unseren laufenden Bemühungen zur Verbesserung von Teams stellen Sie möglicherweise fest, dass der Wechsel zwischen Chat und Kanälen mit den kürzlich durchgeführten Upgrades schneller erfolgt. Dies ist Teil eines größeren Aufwands, um Ihnen eine bessere App-Leistung zu bieten. Bleiben Sie dran für weitere Verbesserungen!

22. Oktober 2021

Starten eines neuen Chats in einem neuen Fenster

In den Einstellungen können Sie jetzt im Hauptfenster von Teams oder in einem neuen Chat einen neuen Chat starten. Um diese Einstellung zu finden, wechseln Sie zu Einstellungen und mehr  Microsoft Teams-Symbol für „Weitere Optionen“ am oberen Rand der App und wählen Sie dann Einstellungen aus. Scrollen Sie nach unten zu Neuen Chat öffnen in und wählen Sie Neues Fenster aus. Wenn Sie das nächste Mal einen neuen Chat starten, wird er automatisch in einem neuen Fenster geöffnet.

Das komplett neue Whiteboard in Chats, Kanälen und Besprechungen

Das Microsoft Whiteboard in Teams wird vollständig neu erstellt, um einen umfassenden Arbeitsbereich für die visuelle Zusammenarbeit zu erstellen. Suchen Sie nach neuen Vorlagen (es sind über 41 vorhanden), Haftnotizen, Reaktionen uvm. Sie können jetzt Bilder und Formen einfügen, die Hintergrundfarbe und das Rasterdesign des Boards ändern und mit den neuen Tools einfacher mit einer Vielzahl von Inhalten arbeiten. Weitere Informationen zu den restlichen vorgenommenen Verbesserungen finden Sie unter Willkommen beim neuen Whiteboard! – Microsoft Tech Community.

8. Oktober 2021

Auf eine Nachricht im Chat antworten

Sie können jetzt auf eine bestimmte Nachricht im Chat antworten. Zeigen Sie mit der Maus auf die Nachricht, auf die Sie antworten möchten, und wählen Sie Weitere Optionen   Microsoft Teams-Symbol für „Weitere Optionen“ > Antworten aus. Eine Vorschau der Nachricht, auf die Sie antworten, wird in dem Feld angezeigt, in dem Sie Ihre Nachricht eingeben, und Sie können Ihre Antwort darunter hinzufügen.

Neue Tastenkombinationen für Teams für den persönlichen Gebrauch

Wenn Sie Teams für Ihr Privatleben verwenden, gibt es einige neue Tastenkombinationen für den Chat. Um mehr über diese und andere Funktionen zu erfahren, die in Teams für Ihr Privatleben verfügbar sind, lesen Sie Neuerungen in Microsoft Teams für den persönlichen Gebrauch.

17. September 2021

Aufzeichnung starten und Livetranskription automatisch aktivieren

Wenn Sie mit der Aufzeichnung einer Besprechung beginnen, aktivieren Sie auch die Livetranskription. Wählen Sie oben in Ihrer Besprechung Weitere Aktionen  Schaltfläche „Weitere Aktionen“ – duplizieren und dann Aufzeichnung starten aus. Ein Transkript wird automatisch gestartet.

Weitere Informationen zu Besprechungsaufzeichnungen und Transkriptionen finden Sie unter Aufzeichnen einer Besprechung in Teams.

30. Juli 2021

Wählen Sie Ihr Benachrichtigungsformat aus

Wenn Sie Teams unter Mac verwenden, haben Sie jetzt die Möglichkeit, zwischen den in Teams integrierten Desktopbenachrichtigungen (Lila) oder den Windows-Desktopbenachrichtigungen Ihres PCs zu wählen. Mit dem Mac-Benachrichtigungsformat haben Sie mehr Kontrolle, z. B. können Sie Benachrichtigungen stumm schalten, während Sie sich im Modus „Nicht stören“ befinden.

Zum Ändern des Benachrichtigungsformats wählen Sie Einstellungen > Benachrichtigungen. Wählen Sie im Menü neben dem Benachrichtigungsformat den Pfeil und dann Mac aus. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern Ihres Benachrichtigungsstils in Teams.

16. Juli 2021

Mikrofonempfindlichkeit automatisch anpassen

Beenden Sie die Notwendigkeit, ihre Einstellungen für die Mikrofonempfindlichkeit zu justieren und zu optimieren, und lassen Sie Teams die Arbeit für Sie erledigen. Wählen Sie Einstellungen > Geräte aus, und aktivieren Sie dann die Umschaltfläche Mikrofonempfindlichkeit automatisch anpassen.

Automatische Aufzeichnung von Besprechungen

Vergessen Sie nie wieder, eine Besprechung aufzuzeichnen! Wechseln Sie in Besprechungsoptionen die Umschaltfläche Automatisch Aufzeichnen auf Ja, bevor die Besprechung beginnt. Wenn die Besprechung beginnt, startet Teams automatisch deren Aufzeichnung. Nach der Besprechung wird das Video im Besprechungschat und in Microsoft Stream angezeigt.

Hinweis: Diese Einstellung wird von Ihrem IT-Administrator aktiviert und ist möglicherweise nicht für jeden verfügbar.

Überwachen der Anrufqualität während einer Besprechung

Möchten Sie die Anrufqualität während einer Teams-Besprechung oder eines Teams-Anrufs nachverfolgen? Siehe Bildfrequenzen, gesendete und empfangene Daten, Bandbreite und vieles mehr im Besprechungsfenster. Zum Öffnen wählen Sie Weitere Aktionen Symbol „Weitere Aktionen“ > Aufrufintegritätaus.

Die Informationen zur Anrufqualität werden rechts neben Ihrem Besprechungsvideo angezeigt und alle 15 Sekunden aktualisiert. Eine vollständige Liste der nachverfolgten Elemente finden Sie unter Überwachen der Anruf- und Besprechungsqualität in Teams.

28. Juni 2021

Setzen Sie sie ins Spotlight

Organisatoren und Referenten können nun mehrere Personen in einer Besprechung ins Spotlight setzen, sodass ihre Videos und Profilbilder angeheftet sind, damit sie jeder sehen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Spotlight des Videos einer anderen Person in einer Teams-Besprechung.

1. Juni 2021

Die Sammlung von Teams-Diagnoseprotokollen ist jetzt noch einfacher

Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Teams-Symbol und wählen Sie Supportdateien wählen. Alle Desktop- und Debugprotokolle werden in einem Ordner unter Downloads gesammelt. Diese Option enthält auch Medienprotokolle (wenn in den Einstellungen aktiviert). Weitere Informationen finden Sie unter https://docs.microsoft.com/en-us/microsoftteams/log-files.

28. Mai 2021

Größere bessere Welt der Emojis

Drücken Sie sich in Microsoft Teams mit einer größeren Auswahl für mehr Vielfalt und Repräsentation aus. Das Emoji-Set in Microsoft Teams ist von 85 auf über 800 Emojis angewachsen, einschließlich neuer Kategorien und verschiedener Hauttöne für spezielle Emojis.

Teilen von Systemaudio auf macOS

Wenn Sie einen Desktop oder ein Fenster in Microsoft Teams auf dem Mac freigeben, können Sie jetzt den Ton Ihres Computers einbeziehen, damit die Personen, die der Besprechung beigetreten sind, den Sound Ihres Computers hören können. 

Verbesserte Freigabe in Microsoft Teams-Besprechungen

Möchten Sie einen PowerPoint-Foliensatz, ein Fenster, Microsoft Whiteboard oder einen bestimmten Bildschirm auf Ihrem Gerät freigeben? Mit der neu gestalteten Freigabeumgebung ist es nun einfacher, bei Bedarf die richtigen Inhalte zu finden. Müssen Sie auch Audio freigeben? Auch diese Möglichkeit wird bei Auswahl von „Inhalt freigeben“  Symbol „Inhalte freigeben“ in einer Microsoft Teams-Sitzung angeboten.

Weitere Details, einschließlich eines Screenshots des neuen Designs, finden Sie unter Inhalte in einer Besprechung in Microsoft Teams freigeben.

Verwalten, wer seine Kamera einschalten kann 

Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Besprechungsteilnehmer während Besprechungen ihre Kamera einschalten. Deaktivieren Sie vor der Besprechung unter Besprechungsoptionen die Option Kamera für Teilnehmer zulassen?, und wählen Sie Speichern aus. Während der Besprechung können der Organisator und die Referenten die Kameras aller oder einzelner Teilnehmer deaktivieren, indem sie neben Teilnehmer die Option Weitere Optionen Microsoft Teams-Symbol für „Weitere Optionen“ und dann Kamera für Teilnehmer deaktivieren auswählen. 

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten der Audio- und Videoberechtigungen von Teilnehmern in Microsoft Teams-Besprechungen.

17. Mai 2021

Festlegen Ihrer Abwesenheit aus Teams

Egal, ob Sie für eine Woche Abenteuerurlaub machen oder nur für einen Nachmittag offline sind – jetzt können Sie Ihren Abwesenheitsstatus und die automatischen Antworten über die Desktop- oder Web-App von Teams festlegen. 

Wählen Sie Ihr Profilbild und dann Statusmeldung festlegen > Abwesenheit planen aus. Oder wechseln Sie zu Einstellungen > Allgemein > Abwesenheit, und wählen Sie Zeitplan aus. Wie in Outlook können Sie Ihre automatische Antwort personalisieren und ihre Dauer auswählen.

April 2022

Erweitern und Reduzieren von Systembenachrichtigungen in Besprechungen

Systemnachrichten von Teams werden jetzt oben im Besprechungsfenster gruppiert. Erweitern Sie die Benachrichtigungen, um eine Vorschau aller Nachrichten zu erhalten, und reduzieren und löschen Sie dann alle Benachrichtigungen mit nur einem Fingertippen.

Februar 2022

Mit einem Code anmelden

Sie können sich nicht an Ihr Kennwort erinnern? Keine Sorge. Richten Sie eine zweite E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Ihre kostenlosen Teams-Konten ein, und Sie können sich mit einem kurzen Code anmelden. Bei neuen Telefonnummernkonten kann sogar ein Konto ohne Kennwort erstellt werden.

Januar 2022

Chatten mit einer beliebigen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse

Chatten Sie mit anderen Personen, indem Sie nur deren E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verwenden, selbst wenn sie Teams nicht verwenden. Starten Sie einfach einen neuen Chat, und geben Sie anstatt des Namens einer Person ihre Nummer oder E-Mail-Adresse ein. Anschließend können Sie die Nachricht wie gewohnt senden.

Freigeben von Livekomponenten in Nachrichten mit Schleifen

Mit Livekomponenten können Sie jetzt eine Nachricht senden, die jeder im Chat inline bearbeiten kann – und sehen Sie Änderungen sofort. Dies ist eine neue Möglichkeit, gemeinsam Ideen ins Leben zu rufen, weiterzuentwickeln und Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig weniger Besprechungen anzuberaumen und die Notwendigkeit langer Chat-Threads zu minimieren. Weitere Informationen finden Sie unter Loop-Komponente im Teams Chat senden

September 2021

Suchen des richtigen Emojis

Drücken Sie sich perfekt aus! Sie können jetzt nach genau dem Emoji suchen, nach dem Sie Ausschau halten. Tippen Sie Smile Emoji-Symbolin das Feld, in das Sie Ihre Nachricht eingeben, und sie finden ein Suchfeld, in dem Sie Emojis anhand ihrer Namen und Beschreibungen suchen können.

Juni 2021

Setzen Sie sie ins Spotlight

Sie können jetzt bis zu sieben Personen in einer Besprechung von Ihrem Smartphone oder Tablet aus ins Spotlight setzen. Drücken Sie in der Teilnehmerliste oder in den Videos auf dem Bildschirm lange auf den Namen oder das Video einer Person, und tippen Sie auf Spotlight- (oder Spotlight hinzufügen, wenn bereits jemand hinzugefügt wurde).

Plastischen Reader verwenden

Hören Sie Ihre Nachrichten laut vorgelesen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des plastischen Readers in Microsoft Teams.

Webinaren beitreten

Teilnehmer können jetzt über ein Smartphone oder iPad an Webinaren teilnehmen.

Bessere Suchergebnisse

Erhalten Sie automatisch Vorschläge und Top-Treffer, während Sie Ihre Suchbegriffe eingeben.

Sie sind alle online

Alle Besprechungen (sogar Termine) sind jetzt automatisch Onlinebesprechungen, sodass Sie schnell einen Link mit jemandem teilen können.

Suchergebnisse sortieren

Wenn Sie nach einer Nachricht suchen, können Sie jetzt auswählen, ob die Ergebnisse nach Relevanz oder nach der letzten Übermittlung sortiert werden sollen.

Besprechungsanlagen und anderen Dateien anzeigen

Auf der Registerkarte „Besprechungsdetails“ können Sie nun alle Anlagen anzeigen, die der Organisator der Besprechung hinzugefügt hat, sowie von Teams generierte Vorschläge zu anderen Dateien, die für Ihre Besprechung relevant sein könnten.

Mai 2021

Kurzwahl jetzt verfügbar

In Anrufekönnen Sie jetzt zwischen Kurzwahl und Anruflisteumschalten.

April 2021

Auf angeheftete Chats zugreifen

Ganz oben in Ihrer Chatliste auf Ihrem Smartphone oder iPad finden Sie alle angehefteten Chats vom Desktop aus. Scrollen Sie nach links und rechts, um alle anzuzeigen, oder tippen und halten Sie einen Chat, um Ihre angehefteten Chats loszulösen oder deren Reihenfolge zu ändern.

Sie können sich jetzt frei in der App bewegen

Mit PiP (Bild in Bild) können Sie jetzt Multitasking in Teams durchführen und gleichzeitig sehen, was in einer Besprechung oder einem Anruf passiert. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Zurück“, um zu einem anderen Teil von Teams zu navigieren, und Ihr Besprechungsvideo wird auf ein kleines Bild in der Ecke des Bildschirms minimiert. Tippen Sie auf das Bild, um jederzeit zur Besprechung zurückzukehren.

Größere bessere Welt der Emojis

Drücken Sie sich in Microsoft Teams mit einer größeren Auswahl für mehr Vielfalt und Repräsentation aus. Das Emoji-Set in Microsoft Teams ist von 85 auf über 800 Emojis angewachsen, einschließlich neuer Kategorien und verschiedener Hauttöne für spezielle Emojis.

Legen Sie die Szene mit Ihrem eigenen Hintergrund fest

Sie können jetzt Ihren Hintergrund in Anrufen oder Besprechungen ändern. Wählen Sie entweder aus einer Liste von Teams-Bildern aus, oder laden Sie Ihre eigenen hoch. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern Ihres Hintergrunds für eine Teams-Besprechung

März 2021 

Teilnehmen an einer ausgebuchten Besprechung

Wenn eine Besprechung die maximale Teilnehmerkapazität erreicht, können Sie trotzdem als einfacher Zuschauer daran teilnehmen.

Einladen von Verteilerlisten und modernen Gruppen

Geben Sie beim Planen einer Microsoft Teams-Besprechung den Namen einer Verteilerliste oder einer modernen Gruppe ein, um der Besprechung alle Mitglieder hinzuzufügen. 

Februar 2021

Sagen Sie es mit Emojis

Livereaktionen sind jetzt in Microsoft Teams-Besprechungen verfügbar, an denen Sie über Ihr Smartphone oder Tablet teilnehmen. Erfahren Sie unter Ausdrucksmöglichkeiten in Microsoft Teams-Besprechungen mit Livereaktionen mehr darüber, wie Sie in Besprechungen animierte Reaktionen senden können, darunter "Gefällt mir" (Daumen hoch), "Mag ich" (Herz), "Applaus" und "Lachen".

Mit dem iPad in einem Liveereignis präsentieren

Referenten: Sie können jetzt von Ihrem iPad aus einem Liveereignis beitreten und es leiten. Für weitere Informationen wechseln Sie zu In einem Liveereignis in Teams präsentieren und wählen Sie die Registerkarte „iOS“ ganz oben auf der Seite aus.

Bildschirm vor dem Beitritt zu einem Liveereignis, mit einer Schaltfläche, um als Referent beizutreten.

Kontoinformationen aus Microsoft Teams entfernen

Um Kontoinformationen zu löschen, wechseln Sie zum Anmeldebildschirm, und wischen Sie auf dem Konto, das Sie löschen möchten, nach links. Dadurch werden das Konto und die zugehörigen Daten von Ihrem Mobilgerät entfernt, das Konto wird jedoch nicht aus Ihrer Lizenz gelöscht. 

Januar 2021

Cyber-Treffen mit Freunden und Familie

Mit Teams für Ihr Privatleben können Sie jetzt Ereignisse mit Einzelpersonen oder einer Gruppe planen und an diesen teilnehmen. Erfahren Sie mehr über Besprechungen in Teams für Ihr Privatleben.

Besprechungen weiterleiten

Wenn Sie nicht der Besprechungsorganisator sind, können Sie trotzdem eine Besprechungseinladung an eine andere Person weiterleiten. Öffnen Sie einfach die Besprechung, und tippen Sie Details. Unter der Liste der Teilnehmer finden Sie Besprechung weiterleiten. Geben Sie dann den Namen oder die E-Mail-Adresse des Empfängers ein, und tippen Sie Fertig

Dezember 2020

Besprechungsoptionen liegen in den Details

Jetzt können Sie Ihre Besprechungsoptionen (wer kann den Wartebereich umgehen, Steuerung der Mikrofone der Teilnehmer usw.) über die Registerkarte „Details“ einer Besprechung steuern. Öffnen Sie das die Besprechung, und tippen Sie dann auf die Registerkarte Details. Direkt unter dem Bereich Teilnehmer finden Sie Symbol „Einstellungen“Besprechungsoptionen.

Bessere Suchergebnisse für Besprechungen

Egal, ob Sie sich in Aktivität, Chat, Teams oder Kalender befinden – über der Suchleiste oben in der App können Sie nach Besprechungen suchen. Suchen Sie nach Begriffen wie „nächste Besprechung“, „Strategiebesprechung“ usw., und es wird eine Liste mit Ergebnissen angezeigt.

Beitritt zu Gruppenräumen von Ihrem Telefon aus

Der Organisator der Besprechung richtet die Gruppenräume über die Teams-Desktop-App ein. Sie können in den Ihnen zugewiesenen Gruppenraum verschoben werden, sobald der Organisator den Raum öffnet. Andernfalls erhalten Sie eine Einladung, dem Raum beizutreten. Weitere Informationen finden Sie unter Beitreten zu einem Gruppenraum in einer Teams-Besprechung.

Teams passt sich dem Design Ihres Geräts an

Unabhängig davon, ob Sie die Helligkeit des hellen Modus oder die Stimmung des dunklen Modus auswählen, stellt Teams jetzt das Design Ihrer App auf das von Ihnen für Ihr Gerät gewählte Design ein. Um das App-Design zu ändern, tippen Sie auf Ihr Profilbild > Einstellungen> Darstellung.

November 2020

Eingehende Anrufe von einem beliebigen Teams-Konto

Sie können jetzt Anrufe von jedem Teams-Konto empfangen, bei dem Sie in der mobilen App angemeldet sind, unabhängig davon, mit welchem Konto Sie gerade aktiv sind. 

Oktober 2020

Neuer Status

Setzen Sie Ihren Teams-Status auf Offline und bleiben Sie unsichtbar, während Sie in Teams arbeiten. Sie werden weiterhin Ihre regelmäßigen Benachrichtigungen erhalten, aber alle anderen werden Sie als „offline“ sehen. Tippen Sie auf Ihr Profilbild, um Ihren Status festzulegen. Ihr Status befindet sich direkt unter Ihrem Namen und zeigt etwas an wie z. B. Verfügbar oder Beschäftigt. Tippen Sie auf Ihren Status und wählen Sie Offline aus.

Neue Benachrichtigungseinstellungen

Benachrichtigungseinstellungen wurden überarbeitet, und mit dem neuen Erscheinungsbild gibt es ein paar weitere Möglichkeiten, um zu steuern, wann und wofür Sie benachrichtigt werden. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Benachrichtigungen während Besprechungen zu blockieren und bestimmte Benachrichtigungen während geplanter Ruhezeiten zuzulassen. Wir haben es auch einfacher gemacht, Kanalbenachrichtigungen von einem Ort aus zu verwalten.

Um auf Benachrichtigung zuzugreifen, gehen Sie zum oberen Rand der App und tippen Sie auf Ihr Profilbild und dann Benachrichtigungen.

Eine Besprechung sofort starten

Sie können jetzt aus einem Chat oder Kanal heraus sofort eine Besprechung starten. Suchen Sie in der oberen rechten Ecke der App nach Jetzt besprechen. Aus dem Chat heraus starten Sie so eine Besprechung mit allen Personen im Chat. Aus einem Kanal heraus starten Sie eine Besprechung, zu der alle Kanalmitglieder beitreten können.

Nach links wischen, um ein Konto zu entfernen

Um die Liste der zu Ihrer mobilen App hinzugefügten Konten anzusehen, gehen Sie zum oberen Rand der App und tippen Sie auf Ihr Profilbild. Wischen Sie von dort aus nach links über ein Konto, um alle zwischengespeicherten Informationen zu löschen und das Konto aus der Liste der Konten zu entfernen.

Hinweis: Dies wird Ihr Konto nicht schließen, es wird nur nicht mehr in Ihrer mobilen App angezeigt. 

September 2020

Schützen vertraulicher Informationen

Sie können jetzt Vorschauen auf Berechtigungen mithilfe der Intune-App ausblenden.

Suchen Sie so, wie Sie sprechen

Die Unterstützung natürlicher Sprache in der Suche ermöglicht Ihnen das Suchen nach Nachrichten, Dateien und vielem mehr mit Formulierungen wie „Nachricht von Daniela über Marketing“.

Hilfe zur Rechtschreibung

Teams bietet jetzt Rechtschreibvorschläge für Suchbegriffe, die möglicherweise falsch geschrieben wurden.

Wissen, wer angerufen hat

Voicemails zeigt jetzt anstelle einer Rufnummer den Namen des Anrufers mit der neuen Anrufer-ID an.

Spotlight teilen

Wenn Organisatoren jetzt das Video einer Person über die Desktop-App ins Spotlight setzen, können Teilnehmer auf Mobilgeräten nun das Video auf Ihren Geräten anzeigen.

Bild einer online Team-Besprechung mit einem Konferenzraum voller Personen, die mit zwei weiteren Teilnehmern sprechen.

Die Steuerelemente für Anrufe immer sehen

Wenn Sie sich in einer Besprechung oder einem Anruf befinden, können Sie jetzt die Steuerelemente für Anrufe (Stummschaltung, auflegen usw.) immer auf dem Bildschirm sehen.

August 2020

Cortana-Sprachunterstützung jetzt in Teams verfügbar (nur in den USA)

Bleiben Sie in Verbindung, auch wenn Ihre Hände voll sind. Tippen Sie auf das Mikrofon und verwenden Sie Ihre Stimme, um Nachrichten zu senden, anzurufen, an Besprechungen teilzunehmen, Dateien freizugeben und vieles mehr. Derzeit in den USA verfügbar und wird künftig auf anderen Märkten bereitgestellt.

Informieren Sie sich ausführlicher unter Cortana-Sprachunterstützung in Teams verwenden.

Bildschirm für mobile Abfragen von Cortana

Juli 2020 

Die Agenda-Ansicht ist kostenlos.

Wenn Sie die kostenlose Version von Teams verwenden, ist Ihre tägliche Agenda jetzt verfügbar. Sehen Sie sich die bevorstehenden Ereignisse des Tages an, und nehmen Sie an Besprechungen teil oder bearbeiten und teilen Sie sie mit Ihren Kontakten. 

Mehr Gesichter in Besprechungen

Mit der neuen und erweiterten Videoanzeige können Sie das Video von noch mehr Personen in Anrufen und Besprechungen anzeigen. Holen Sie sich 2x4-Videos auf dem iPhone und 3x3-Videos auf dem iPad.

Reduzieren Sie die von Teams benötigte Datenmenge

Verringern Sie die Datenmenge, die für Besprechungen und Anrufe verbraucht wird. Wechseln Sie zu Einstellungen > Daten und Speicher > Datennutzung verringern.  

Suchen Sie sich eine Nummer aus

Wählen Sie die Nummer aus, die Sie für einen beliebigen Kontakt in Ihrer Organisation mit mehr als einer Rufnummer nutzen möchten.

Nur einmal anmelden und sofort loslegen

Wenn Sie bei Teams angemeldet sind, werden Sie automatisch bei allen Bots oder Tools angemeldet, die Sie Teams hinzugefügt haben, und die auch Ihre Anmeldeinformationen in der Organisation zur Anmeldung verwenden.

Juni 2020

Besprechungen in der kostenlosen Version von Teams

Kostenlose Besprechungen sind hier! Besprechungseinladungen über einen Freigabelink senden. Für die Teilnehmer ist kein Teams-Konto erforderlich. 

Chats und Kanäle durchsuchen

Ergebnisse für Chatnachrichten und Kanalbeiträge abrufen. Tippen Sie auf Symbol „Nachricht suchen“ und geben Sie einen Suchbegriff ein. Drücken Sie die EINGABETASTE, um eine Liste der Ergebnisse zu erhalten.

Verwalten des sicheren Schlüssels

Jetzt können Sie auswählen, dass Microsoft Ihren sicheren Schlüssel für Sie verwaltet. Ändern Sie diese Einstellung in Einstellungen.

Tastenkombination

Drücken Sie lange auf die Teams-App, um eine Tastenkombination für einen Teams-Anruf zu erhalten.

Übersetzung bei Bedarf

Übersetzen Sie Nachrichten schnell in Ihre bevorzugte Sprache. Tippen Sie auf Symbol „Übersetzen“ einer Nachricht, um schnell Nachrichten zu übersetzen.

Teams für Ihre Arbeit, Teams für Ihr Leben

Bleiben Sie mit Freunden und Familie in Kontakt, und probieren Sie Teams für Ihr persönliches Leben aus (Jetzt in der Vorschau verfügbar).

  • Erstellen Sie Ihre erste Gruppe mit ihrer Familie.

  • Verwenden Sie Aufgabenlisten und freigegebene Kalendern zum Nachverfolgen wichtiger Elemente und Ereignisse.

  • Teilen Sie Ihren Liebsten über freigegebene Standorte mit, wo Sie sich gerade befinden.

  • Speichern und teilen Sie vertrauliche Informationen sicher im Safe.

Screenshot einer sicheren App in Teams.

Bleiben Sie mit Ihren Skype-Kontakten in Verbindung

Sie können jetzt Kontakte, die Skype verwenden, über Ihr Teams-Geschäftsskonto anrufen und ihnen Nachrichten senden.

Mehr Datenschutz in Besprechungen

Personen außerhalb Ihres Unternehmens sehen keine Telefonnummern von Personen, die sich von einem Telefon aus in die Besprechung einwählen.

Aufzeigen 

Heben Sie eine virtuelle Hand während einer Besprechung, um anderen zu signalisieren, dass Sie etwas sagen möchten.

3. April 2020

Tags sind hier!

Erstellen Sie Tags, und weisen Sie diese Personen zu, sodass Sie eine Gruppe, eine Rolle, eine Abteilung usw. @erwähnen können. Teambesitzer: probieren Sie es selbst aus. Wechseln Sie zu einem Team, tippen Sie auf Schaltfläche "Weitere Optionen" > Tags verwalten. Sobald ein Tag vorhanden ist, können Teammitglieder einen Gruppenchat mit ihnen beginnen, indem Sie zu Chat > neuer Chat Symbol „Neuer Chat“ in Teams wechseln und den Namen des Tags im Feld „An:“ eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Tags in Teams.

Untertiteln Sie das

Aktivieren Sie während einer Besprechung oder eines Gruppenanrufs Liveuntertitel, um zu lesen, was jeder sagt. Wenn Sie während einer Besprechung auf zugreifen möchten, tippen Sie auf Schaltfläche "Weitere Optionen"> Liveuntertitel aktivieren.

Anzeigen freigegebener Inhalte einer Besprechung

Wenn Sie sich nun von Ihrem Mobiltelefon aus in eine Besprechung einwählen, können Sie anzeigen, welche Inhalte (z.B. PowerPoint) geteilt werden. Sobald eine Person die Präsentation beginnt, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Tippen Sie auf die Benachrichtigung und der Inhalt wird Ihnen angezeigt.

Ablehnen von Anrufwarteschlangen

Wenn Sie ein Teil einer Anrufwarteschlange sind und sich von dem Empfang dieser Anrufe auf Ihrem mobilen Gerät abmelden möchten, haben wir hier genau das Richtige für Sie. Wechseln Sie zu Menü  Mobile OWA-Schaltfläche „Weitere Aktionen“  > Einstellungen  Schaltfläche „Einstellungen“  > Anrufe und ganz unten können Sie sie abschalten.

Hinweis: Einige Administratoren deaktivieren diese Option, was in Anrufwarteschlangen angezeigt wird, bei denen Sie sich nicht abmelden können.

Außerdem haben wir Verbesserungen bei der Verlässlichkeit von Benachrichtigungen und Besprechungen vorgenommen.

Dies sind einige unserer Favoriten

Wir haben Updates an der mobilen App für Teams vorgenommen und Features hinzugefügt. Erfahren Sie in den folgenden Videos, wie Sie diese verwenden, und probieren Sie sie aus.

Präsentationen in einer Teams-Besprechung über Ihr Smartphone abhalten

Tippen Sie auf Schaltfläche "Weitere Optionen" > Freigeben > PowerPoint freigeben, oder wählen Sie aus den anderen Medienoptionen aus.

Ihr Browser unterstützt keine Videos. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Apps neu anordnen und die untere Leiste personalisieren

Wischen Sie vom unteren Rand der App nach oben, tippen Sie auf Neu anordnen und ziehen Sie die Elemente in die gewünschte Reihenfolge.

Ihr Browser unterstützt keine Videos. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ruhezeiten festlegen, um Benachrichtigungen stumm zu schalten

Tippen Sie in der oberen linken Ecke der App auf Schaltfläche "Weitere" > Benachrichtigungen > Ruhezeiten, und aktivieren Sie Tägliche Ruhezeiten.

Ihr Browser unterstützt keine Videos. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

6. Februar 2020

Ansichten tauschen und anheften

Wechseln Sie während einer Teambesprechung zwischen Inhalten (wie einer PowerPoint-Präsentation) und Teilnehmervideos. Oder heften Sie das Video einer bestimmten Person an, damit Sie sie immer sehen können, auch wenn sie nicht aktiv spricht.

Tippen Sie auf die Kachel „Aktiver Lautsprecher“ in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms, um den Inhalt zu minimieren und die Teilnehmervideos in den Fokus zu rücken. Um das Video einer Person anzuheften, tippen Sie auf die drei Punkte auf ihrer Kachel und wählen Sie dann Anheften.

Sag nein zum Echo

Immer wenn Sie an einer Besprechung auf Ihrem Telefon teilnehmen, während Sie sich in einem Raum befinden, der an derselben Besprechung beteiligt ist, schaltet Teams Ihr Mikrofon und Ihren Lautsprecher automatisch stumm, um ein Echo zu verhindern.

20. November 2019 

  • Klassifizieren und schützen Sie Ihre Daten, indem Sie Ihren Teams Vertraulichkeitsbezeichnungen zuweisen.

  • E911 steht für Anrufpläne, Direct Routing und Sicherheitsdesks zur Verfügung.

  • Besprechungschats sind standardmäßig stumm geschaltet, bis Sie daran teilnehmen.

  • Wählen Sie, was Teilnehmer in einer Besprechung tun können, indem Sie ihnen Rollen zuweisen.

8. Oktober 2019

  • Anheften der bevorzugten Kanäle

  • Zeigen Sie angeheftete Kanälen und zuletzt verwendete Chats in einer einzigen Liste an. Aktivieren Sie dies unter Einstellungen > Nachrichten.

  • Unterstützung für Voicemails

  • Hinzufügen von Registerkarten in Ihren Einzel- und Gruppenchats

30. September 2019

  • Zitieren und Beantworten einer bestimmten Nachricht in einem Chat.

  • Wechseln zwischen mehreren Teams-Konten.

  • Blockieren unerwünschter Nachrichten.

  • Deaktivieren aller eingehenden Anrufbenachrichtigungen.

  • Bildungswesen: Unterstützung für Benotung von Aufgaben.

29. Juli 2019

  • Reagieren Sie auf Nachrichten mit Emojis, um Ihre Liebe, ihre Überraschung und vieles mehr auszudrücken.

  • Die verbesserte Suchoberfläche bietet alle Ergebnistypen in einer einzigen Darstellung.

  • Zeigen Sie Ankündigungsbeiträge in Kanälen an.

  • Wählen Sie aus, ob Ihr privates Team in den Suchergebnissen angezeigt werden soll oder nicht.

  • Verbesserungen bei Vorschlägen für @Erwähnungen.

  • Barrierefreiheit: Verbesserungen bei VoiceOver und Rotor

15. Juni 2019

  • Wählen Sie einen Warnton für Ihre Teams-Benachrichtigungen aus. Tippen Sie einfach in der oberen linken Ecke der App auf Schaltfläche "Weitere", > Schaltfläche „Einstellungen“-Einstellungen und dann auf Schaltfläche „Aktivität“-Benachrichtigungen, und wählen Sie einen Ton aus.

  • Messaging-Erweiterungen gibt es jetzt auf Mobilgeräten.

  • Verwenden Sie den VoiceOver-Rotor, um Links und Erwähnungen in Nachrichten abzurufen.

  • Deaktivieren Sie Ihre Lautsprecher während einer Besprechung oder eines Anrufs komplett.

  • Senden Sie eine Nachricht mit einem Anhang, bevor sie vollständig hochgeladen wird.

16. Mai 2019

  • Teilen Ihres Bildschirms während einer Besprechung, ohne zu Einstellungen zu navigieren (nur IOS 12)

  • Suchen und Hinzufügen eines benachbarten Raumes, während Sie an einer Besprechung teilnehmen. Tippen Sie einfach auf Schaltfläche „Add people to team“ (Personen zu Team hinzufügen) > Raum hinzufügen, und wählen Sie dann den gewünschten Raum aus.

  • Kanalbesprechungen zu Ihrem Kalender hinzufügen.

  • Entfernen eines Teilnehmers aus einem Chat.

16. April 2019

  • Wir haben ein schönes neues App-Symbol.

  • Sie können Microsoft Whiteboard während Teams-Besprechungen Teams auf Ihrem mobilen Gerät verwenden.

  • Beliebte Nachrichten werden jetzt in Ihrem Aktivitätsfeed angezeigt.

  • Lob ist eine neue Art, sich bei der Arbeit gegenseitig zu ermutigen. Senden Sie Lob in einem Chat oder Kanal, um Ihren Kollegen Ihre Anerkennung zu zeigen. Tippen Sie für Lob auf das Symbol für Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" unter dem Bereich, in dem Sie Nachrichten eingeben.

  • Wir haben Unterstützung für neue Sprachen hinzugefügt: Hindi, Filipino, Bangla und Telugu

13. März 2019

  • Das dunkle Design ist nun verfügbar! Es ist elegant, angenehm für die Augen und kann sogar die Akkulaufzeit Ihres Geräts verbessern. Zum Aktivieren wechseln Sie zu den allgemeinen Einstellungen.  

    Teams iOS Dunkler Modus

  • Jetzt können Sie in Ihren Teams-Unterhaltungen Audionachrichten senden. Tippen und halten Sie die Mikrofonschaltfläche gedrückt, um mit der Aufzeichnung zu beginnen. Sie können Ihre Audioclips anhören, bevor Sie sie mit anderen teilen. 

    GIF für Teams-Audionachricht

  • Verbesserte Unterstützung für iPhone XS Max- und XR-Geräte.

  • Festlegen Ihrer Einstellungen für Audio, Video oder Smartphone vor der Teilnahme an einer Besprechung.

  • Jetzt können Sie auf Ihren Mobilgeräten auf alle Ihre Kanalregisterkarten zugreifen.

  • Hinzufügen einer Notiz, wenn Sie auf eine Besprechungseinladung antworten.

15. Januar 2019

  • Sie haben jetzt die Möglichkeit, Besprechungsaufzeichnungen mit der mobilen App zu starten und zu beenden.

  • Mit dem Parken von Anrufen können Sie einen Anruf auf Halten setzen und ihn auf einem anderen Gerät wieder aufnehmen (Lizenz fürs Telefonsystem erforderlich).

  • Tätigen Sie Anrufe im Namen Ihres Chefs (Lizenz fürs Telefonsystem erforderlich).

  • Verwenden Sie die mobile App, um Kanalbesprechungen zu planen.

  • Treten Sie einem Team mit einem Code bei.

Dienstag, 20. November 2018

  • Suchen nach Dateien in allen Kanälen

  • Beitreten zu einem Team über einen Link

  • Teilnehmen an Yammer-Diskussionen während Liveereignissen.

Montag, 8. Oktober 2018

  • Deaktivieren von Pushbenachrichtigungen für bestimmte Zeiten.

  • Wiedergeben von Besprechungsaufzeichnungen in der App.

  • Planen persönlicher Ereignisse.

  • Anzeigen des aktuellen Sprechers in der Liste der Anrufer.

  • Anzeigen Ihres Organigramms.

  • Teams steht nun in Serbisch (Lateinisch) und Lettisch zur Verfügung.

Freitag, 14. September 2018

  • Zuschneiden und Kommentieren von Bildern vor dem Senden.

  • Starten eines neuen 1:1- oder Gruppenanrufs über die Registerkarte „Anrufe“.

  • Konsultieren des Empfängers vor dem Weiterleiten eines Anrufs.

  • Verlassen oder Stummschalten des Chats einer Besprechung mithilfe der neuen Seite „Besprechungsdetails“.

  • Teilnehmen an Fragerunden bei Liveereignissen.

  • Unterstützung für die ausführliche Link-Vorschau.

13. August 2018

  • Durchsuchen und Suchen von bzw. Teilnehmen an Teams.

  • Anzeigen von Liveereignissen, die über Microsoft Stream gesendet werden.

  • Zusammenarbeiten mit Besprechungsteilnehmern an einem Whiteboard.

  • Anzeigen von Besprechungsnotizen für Kanalbesprechungen.

Mittwoch, 11. Juli 2018

  • Mit der mobilen App können Sie jetzt die E-Mail-Adresse eines Kanals kopieren, um E-Mails direkt an Kanäle weiterzuleiten.

  • Teilnehmen an einem Liveereignis von Ihrem mobilen Gerät aus.

  • Teilen einer PowerPoint-Datei während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Teilen von Videos aus der Fotogalerie Ihres Geräts in Chat- und Kanalnachrichten.

  • Anzeigen von Besprechungsnotizen auf Ihrem mobilen Gerät.

  • Unterstützung für Anrufwarteschlange und automatische Telefonzentrale.

  • 1:1- zu Gruppenanruf-Eskalation mit Teams und PSTN-Teilnehmern (erfordert Telefonsystem-Lizenz).

  • Weiterleiten von eingehenden Anrufen an Ihre Anrufgruppe.

  • Sofortiges Weiterleiten eines Anrufes oder vorheriges Konsultieren des Empfängers im Chat.

19. Juni 2018

  • Teilen von Fotos während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Teilen eines Videos während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Teilen Ihres Bildschirms während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Verwenden des Begleitermodus, um zusätzliche Inhalte von Ihrem Telefon in einer Besprechung zu teilen.

April 2022

Erweitern und Reduzieren von Systembenachrichtigungen in Besprechungen

Systemnachrichten von Teams werden jetzt oben im Besprechungsfenster gruppiert. Erweitern Sie die Benachrichtigungen, um eine Vorschau aller Nachrichten zu erhalten, und reduzieren und löschen Sie dann alle Benachrichtigungen mit nur einem Fingertippen.

Februar 2022

Mit einem Code anmelden

Sie können sich nicht an Ihr Kennwort erinnern? Keine Sorge. Richten Sie eine zweite E-Mail-Adresse oder Telefonnummer für Ihre kostenlosen Teams-Konten ein, und Sie können sich mit einem kurzen Code anmelden. Bei neuen Telefonnummernkonten kann sogar ein Konto ohne Kennwort erstellt werden.

Januar 2022

Chatten mit einer beliebigen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse

Chatten Sie mit anderen Personen, indem Sie nur deren E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verwenden, selbst wenn sie Teams nicht verwenden. Starten Sie einfach einen neuen Chat, und geben Sie anstatt des Namens einer Person ihre Nummer oder E-Mail-Adresse ein. Anschließend können Sie die Nachricht wie gewohnt senden.

Freigeben von Livekomponenten in Nachrichten mit Schleifen

Mit Livekomponenten können Sie jetzt eine Nachricht senden, die jeder im Chat inline bearbeiten kann – und sehen Sie Änderungen sofort. Dies ist eine neue Möglichkeit, gemeinsam Ideen ins Leben zu rufen, weiterzuentwickeln und Entscheidungen zu treffen und gleichzeitig weniger Besprechungen anzuberaumen und die Notwendigkeit langer Chat-Threads zu minimieren. Weitere Informationen finden Sie unter Loop-Komponente im Teams Chat senden

September 2021

Suchen des richtigen Emojis

Drücken Sie sich perfekt aus! Sie können jetzt nach genau dem Emoji suchen, nach dem Sie Ausschau halten. Tippen Sie Smile Emoji-Symbolin das Feld, in das Sie Ihre Nachricht eingeben, und sie finden ein Suchfeld, in dem Sie Emojis anhand ihrer Namen und Beschreibungen suchen können.

Juni 2021

Setzen Sie sie ins Spotlight

Sie können jetzt bis zu sieben Personen in einer Besprechung von Ihrem Smartphone oder Tablet aus ins Spotlight setzen. Drücken Sie in der Teilnehmerliste oder in den Videos auf dem Bildschirm lange auf den Namen oder das Video einer Person, und tippen Sie auf Spotlight- (oder Spotlight hinzufügen, wenn bereits jemand hinzugefügt wurde).

Plastischen Reader verwenden

Hören Sie Ihre Nachrichten laut vorgelesen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden des plastischen Readers in Microsoft Teams.

Webinaren beitreten

Teilnehmer können jetzt über ein Smartphone oder Tablet an Webinaren teilnehmen.

Sie sind alle online

Alle Besprechungen (sogar Termine) sind jetzt automatisch Onlinebesprechungen, sodass Sie schnell einen Link mit jemandem teilen können.

Mai 2021

Kurzwahl jetzt verfügbar

In Anrufekönnen Sie jetzt zwischen Kurzwahl und Anruflisteumschalten.

April 2021

Auf angeheftete Chats zugreifen

Ganz oben in Ihrer Chatliste auf Ihrem Smartphone oder iPad finden Sie alle angehefteten Chats vom Desktop aus. Scrollen Sie nach links und rechts, um alle anzuzeigen, oder tippen und halten Sie einen Chat, um Ihre angehefteten Chats loszulösen oder deren Reihenfolge zu ändern.

Größere bessere Welt der Emojis

Drücken Sie sich in Microsoft Teams mit einer größeren Auswahl für mehr Vielfalt und Repräsentation aus. Das Emoji-Set in Microsoft Teams ist von 85 auf über 800 Emojis angewachsen, einschließlich neuer Kategorien und verschiedener Hauttöne für spezielle Emojis.

Legen Sie die Szene mit Ihrem eigenen Hintergrund fest

Sie können jetzt Ihren Hintergrund in Anrufen oder Besprechungen ändern. Wählen Sie entweder aus einer Liste von Teams-Bildern aus, oder laden Sie Ihre eigenen hoch. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern Ihres Hintergrunds für eine Teams-Besprechung

März 2021

Teilnehmen an einer ausgebuchten Besprechung

Wenn eine Besprechung die maximale Teilnehmerkapazität erreicht, können Sie trotzdem als einfacher Zuschauer daran teilnehmen.

Einladen von Verteilerlisten und modernen Gruppen

Geben Sie beim Planen einer Microsoft Teams-Besprechung den Namen einer Verteilerliste oder einer modernen Gruppe ein, um der Besprechung alle Mitglieder hinzuzufügen.

Februar 2021

Sagen Sie es mit Emojis

Livereaktionen sind jetzt in Microsoft Teams-Besprechungen verfügbar, an denen Sie über Ihr Smartphone oder Tablet teilnehmen. Erfahren Sie unter Ausdrucksmöglichkeiten in Microsoft Teams-Besprechungen mit Livereaktionen mehr darüber, wie Sie in Besprechungen animierte Reaktionen senden können, darunter "Gefällt mir" (Daumen hoch), "Mag ich" (Herz), "Applaus" und "Lachen".

Freier Wechsel

Dank Bild-in-Bild-Funktion können Sie jetzt in der Microsoft Teams-App hin- und herwechseln, während Sie Liveereignisse auf Ihrem Smartphone oder Tablet ansehen. 

Januar 2021

Cyber-Treffen mit Freunden und Familie

Mit Teams für Ihr Privatleben können Sie jetzt Ereignisse mit Einzelpersonen oder einer Gruppe planen und an diesen teilnehmen. Erfahren Sie mehr über Besprechungen in Teams für Ihr Privatleben.

Besprechungen weiterleiten

Wenn Sie nicht der Besprechungsorganisator sind, können Sie trotzdem eine Besprechungseinladung an eine andere Person weiterleiten. Öffnen Sie einfach die Besprechung, und tippen Sie Details. Unter der Liste der Teilnehmer finden Sie Besprechung weiterleiten. Geben Sie dann den Namen oder die E-Mail-Adresse des Empfängers ein, und tippen Sie Fertig

Dezember 2020

Besprechungsoptionen liegen in den Details

Jetzt können Sie Ihre Besprechungsoptionen (wer kann den Wartebereich umgehen, Steuerung der Mikrofone der Teilnehmer usw.) über die Registerkarte „Details“ einer Besprechung steuern. Öffnen Sie das die Besprechung, und tippen Sie dann auf die Registerkarte Details. Direkt unter dem Bereich Teilnehmer finden Sie Symbol „Einstellungen“Besprechungsoptionen.

Bessere Suchergebnisse für Besprechungen

Egal, ob Sie sich in Aktivität, Chat, Teams oder Kalender befinden – über der Suchleiste oben in der App können Sie nach Besprechungen suchen. Suchen Sie nach Begriffen wie „nächste Besprechung“, „Strategiebesprechung“ usw., und es wird eine Liste mit Ergebnissen angezeigt.

Beitritt zu Gruppenräumen von Ihrem Telefon aus

Der Organisator der Besprechung richtet die Gruppenräume über die Teams-Desktop-App ein. Sie können in den Ihnen zugewiesenen Gruppenraum verschoben werden, sobald der Organisator den Raum öffnet. Andernfalls erhalten Sie eine Einladung, dem Raum beizutreten. Weitere Informationen finden Sie unter Beitreten zu einem Gruppenraum in einer Teams-Besprechung.

November 2020

Eingehende Anrufe von einem beliebigen Teams-Konto

Sie können jetzt Anrufe von jedem Teams-Konto empfangen, bei dem Sie in der mobilen App angemeldet sind, unabhängig davon, mit welchem Konto Sie gerade aktiv sind. 

Oktober 2020

Neuer Status

Setzen Sie Ihren Teams-Status auf Offline und bleiben Sie unsichtbar, während Sie in Teams arbeiten. Sie werden weiterhin Ihre regelmäßigen Benachrichtigungen erhalten, aber alle anderen werden Sie als „offline“ sehen. Tippen Sie auf Ihr Profilbild, um Ihren Status festzulegen. Ihr Status befindet sich direkt unter Ihrem Namen und zeigt etwas an wie z. B. Verfügbar oder Beschäftigt. Tippen Sie auf Ihren Status und wählen Sie Offline aus.

Neue Benachrichtigungseinstellungen

Benachrichtigungseinstellungen wurden überarbeitet, und mit dem neuen Erscheinungsbild gibt es ein paar weitere Möglichkeiten, um zu steuern, wann und wofür Sie benachrichtigt werden. Sie haben jetzt die Möglichkeit, Benachrichtigungen während Besprechungen zu blockieren und bestimmte Benachrichtigungen während geplanter Ruhezeiten zuzulassen. Wir haben es auch einfacher gemacht, Kanalbenachrichtigungen von einem Ort aus zu verwalten.

Um auf Benachrichtigung zuzugreifen, gehen Sie zum oberen Rand der App und tippen Sie auf Ihr Profilbild und dann Benachrichtigungen.

Eine Besprechung sofort starten

Sie können jetzt aus einem Chat oder Kanal heraus sofort eine Besprechung starten. Suchen Sie in der oberen rechten Ecke der App nach Jetzt besprechen. Aus dem Chat heraus starten Sie so eine Besprechung mit allen Personen im Chat. Aus einem Kanal heraus starten Sie eine Besprechung, zu der alle Kanalmitglieder beitreten können.

September 2020

Schützen vertraulicher Informationen

Sie können jetzt Vorschauen auf Berechtigungen mithilfe der Intune-App ausblenden.

Suchen Sie so, wie Sie sprechen

Die Unterstützung natürlicher Sprache in der Suche ermöglicht Ihnen das Suchen nach Nachrichten, Dateien und vielem mehr mit Formulierungen wie „Nachricht von Daniela über Marketing“.

Rechtschreibvorschläge in der Suche

Teams bietet jetzt Rechtschreibvorschläge für Suchbegriffe, die möglicherweise falsch geschrieben wurden.

Wissen, wer angerufen hat

Voicemails zeigt jetzt anstelle einer Rufnummer den Namen des Anrufers mit der neuen Anrufer-ID an.

Abrufen der Bild-in-Bild-Erweiterung

Verwenden Sie die Bild-in-Bild-Erweiterung, um Video in Teams-Besprechungen und -Anrufen zu haben.

Jetzt alle miteinander

Sie können bis zu 49 Besprechungsteilnehmer mit dem Zusammen-Modus und dem Große Galerie-Modus anzeigen.

Spotlight teilen

Wenn Organisatoren jetzt das Video einer Person über die Desktop-App ins Spotlight setzen, können Teilnehmer auf Mobilgeräten nun das Video auf Ihren Geräten anzeigen.

Bild einer online Team-Besprechung mit einem Konferenzraum voller Personen, die mit zwei weiteren Teilnehmern sprechen.

August 2020

Cortana-Sprachunterstützung jetzt in Teams verfügbar (nur in den USA)

Bleiben Sie in Verbindung, auch wenn Ihre Hände voll sind. Tippen Sie auf das Mikrofon und verwenden Sie Ihre Stimme, um Nachrichten zu senden, anzurufen, an Besprechungen teilzunehmen, Dateien freizugeben und vieles mehr. Derzeit in den USA verfügbar und wird künftig auf anderen Märkten bereitgestellt.

Informieren Sie sich ausführlicher unter Cortana-Sprachunterstützung in Teams verwenden.

Juli 2020 

Die Agenda-Ansicht ist kostenlos.

Wenn Sie die kostenlose Version von Teams verwenden, ist Ihre tägliche Agenda jetzt verfügbar. Sehen Sie sich die bevorstehenden Ereignisse des Tages an, und nehmen Sie an Besprechungen teil oder bearbeiten und teilen Sie sie mit Ihren Kontakten. 

Mehr Gesichter in Besprechungen

Mit der neuen und erweiterten Videoanzeige können Sie das Video von noch mehr Personen in Anrufen und Besprechungen anzeigen. Holen Sie sich 2x4-Videos auf dem iPhone und 3x3-Videos auf dem iPad.

Reduzieren Sie die von Teams benötigte Datenmenge

Verringern Sie die Datenmenge, die für Besprechungen und Anrufe verbraucht wird. Wechseln Sie zu Einstellungen > Daten und Speicher > Datennutzung verringern.  

Suchen Sie sich eine Nummer aus

Wählen Sie die Nummer aus, die Sie für einen beliebigen Kontakt in Ihrer Organisation mit mehr als einer Rufnummer nutzen möchten.

Nur einmal anmelden und sofort loslegen

Wenn Sie bei Teams angemeldet sind, werden Sie automatisch bei allen Bots oder Tools angemeldet, die Sie Teams hinzugefügt haben, und die auch Ihre Anmeldeinformationen in der Organisation zur Anmeldung verwenden.

Rufen Sie Ihre Telefonkontakte an

Verwenden Sie Teams, um Personen in Ihrer Android Kontakte-App anzurufen. Rufen Sie Anrufe auf, und tippen Sie oben in der App auf das Telefonbuch, um auf Ihre Gerätekontakte zuzugreifen.

30. Juni 2020

Besprechungen in der kostenlosen Version von Teams

Kostenlose Besprechungen sind hier! Besprechungseinladungen über einen Freigabelink senden. Für die Teilnehmer ist kein Teams-Konto erforderlich. 

Chats und Kanäle durchsuchen

Ergebnisse für Chatnachrichten und Kanalbeiträge abrufen. Tippen Sie auf Symbol „Nachricht suchen“ und geben Sie einen Suchbegriff ein. Drücken Sie die EINGABETASTE, um eine Liste der Ergebnisse zu erhalten.

Dienstag, 26. Juni 2020

Teams für Ihre Arbeit, Teams für Ihr Leben

Bleiben Sie mit Freunden und Familie in Kontakt, und probieren Sie Teams für Ihr persönliches Leben aus (Jetzt in der Vorschau verfügbar).

  • Erstellen Sie Ihre erste Gruppe mit ihrer Familie.

  • Verwenden Sie Aufgabenlisten und freigegebene Kalendern zum Nachverfolgen wichtiger Elemente und Ereignisse.

  • Teilen Sie Ihren Liebsten über freigegebene Standorte mit, wo Sie sich gerade befinden.

  • Speichern und teilen Sie vertrauliche Informationen sicher im Safe.

Bleiben Sie mit Ihren Skype-Kontakten in Verbindung

Sie können jetzt Kontakte, die Skype verwenden, über Ihr Teams-Geschäftsskonto anrufen und ihnen Nachrichten senden.

Mehr Datenschutz in Besprechungen

Personen außerhalb Ihres Unternehmens sehen keine Telefonnummern von Personen, die sich von einem Telefon aus in die Besprechung einwählen.

Aufzeigen 

Heben Sie eine virtuelle Hand während einer Besprechung, um anderen zu signalisieren, dass Sie etwas sagen möchten.

Walkie-Talkie für die Arbeit (Vorschau)

Push-to-Talk-Kommunikation mit Walkie-Talkie.

3. April 2020

Tags sind hier!

Erstellen Sie Tags, und weisen Sie diese Personen zu, sodass Sie eine Gruppe, eine Rolle, eine Abteilung usw. @erwähnen können. Teambesitzer: probieren Sie es selbst aus. Wechseln Sie zu einem Team, tippen Sie auf Schaltfläche "Weitere Optionen" > Tags verwalten. Sobald ein Tag vorhanden ist, können Teammitglieder einen Gruppenchat mit ihnen beginnen, indem Sie zu Chat > neuer Chat Symbol „Neuer Chat“ in Teams wechseln und den Namen des Tags im Feld „An:“ eingeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Tags in Teams.

Ablehnen von Anrufwarteschlangen

Wenn Sie ein Teil einer Anrufwarteschlange sind und sich von dem Empfang dieser Anrufe auf Ihrem mobilen Gerät abmelden möchten, haben wir hier genau das Richtige für Sie. Wechseln Sie zu Menü  Mobile OWA-Schaltfläche „Weitere Aktionen“  > Einstellungen  Schaltfläche „Einstellungen“  > Anrufe und ganz unten können Sie sie abschalten.

Hinweis: Einige Administratoren deaktivieren diese Option, was in Anrufwarteschlangen angezeigt wird, bei denen Sie sich nicht abmelden können.

Außerdem haben wir Verbesserungen bei der Verlässlichkeit von Benachrichtigungen und Besprechungen vorgenommen. 

6. Februar 2020

Ansichten tauschen und anheften

Wechseln Sie während einer Teambesprechung zwischen Inhalten (wie einer PowerPoint-Präsentation) und Teilnehmervideos. Oder heften Sie das Video einer bestimmten Person an, damit Sie sie immer sehen können, auch wenn sie nicht aktiv spricht.

Tippen Sie auf die Kachel „Aktiver Lautsprecher“ in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms, um den Inhalt zu minimieren und die Teilnehmervideos in den Fokus zu rücken. Um das Video einer Person anzuheften, tippen Sie auf die drei Punkte auf ihrer Kachel und wählen Sie dann Anheften.

Sag nein zum Echo

Immer wenn Sie an einer Besprechung auf Ihrem Telefon teilnehmen, während Sie sich in einem Raum befinden, der an derselben Besprechung beteiligt ist, schaltet Teams Ihr Mikrofon und Ihren Lautsprecher automatisch stumm, um ein Echo zu verhindern.

20. November 2019

  • Klassifizieren Ihre Daten und tragen Sie zu ihrem Schutz bei, indem Sie Ihren Teams Vertraulichkeitsbezeichnungen zuweisen.

  • Besprechungschats sind standardmäßig stumm geschaltet, bis Sie daran teilnehmen.

  • Wählen Sie, was Teilnehmer in einer Besprechung tun können, indem Sie ihnen Rollen zuweisen.

8. Oktober 2019

  • Zitieren und Beantworten einer bestimmten Nachricht in einem Chat

  • Weiterleiten von Nachrichten an Chats oder Kanäle

  • Wechseln zwischen mehreren Teams-Konten

  • Blockieren unerwünschter Nachrichten

  • Deaktivieren aller eingehenden Anrufbenachrichtigungen

  • Bildungswesen: Unterstützung für Benotung von Aufgaben

29. Juli 2019

  • Reagieren Sie auf Nachrichten mit Emojis, um Ihre Liebe, ihre Überraschung und vieles mehr auszudrücken.

  • Die verbesserte Suchoberfläche bietet alle Ergebnistypen in einer einzigen Darstellung.

  • Zeigen Sie Ankündigungsbeiträge in Kanälen an.

  • Wählen Sie aus, ob Ihr privates Team in den Suchergebnissen angezeigt werden soll oder nicht.

  • Verbesserungen bei Vorschlägen für @Erwähnungen.

15. Juni 2019

  • Messaging-Erweiterungen gibt es jetzt auf Mobilgeräten.

  • Senden Sie eine Nachricht mit einem Anhang, bevor sie vollständig hochgeladen wird.

16. Mai 2019

  • Suchen und Hinzufügen eines benachbarten Raumes, während Sie an einer Besprechung teilnehmen. Tippen Sie einfach auf Schaltfläche „Add people to team“ (Personen zu Team hinzufügen) > Raum hinzufügen, und wählen Sie dann den gewünschten Raum aus.

  • Kanalbesprechungen zu Ihrem Kalender hinzufügen.

  • Entfernen eines Teilnehmers aus einem Chat.

16. April 2019

  • Wir haben ein schönes neues App-Symbol.

  • Sie können Microsoft Whiteboard während Teams-Besprechungen Teams auf Ihrem mobilen Gerät verwenden.

  • Beliebte Nachrichten werden jetzt in Ihrem Aktivitätsfeed angezeigt.

  • Lob ist eine neue Art, sich bei der Arbeit gegenseitig zu ermutigen. Senden Sie Lob in einem Chat oder Kanal, um Ihren Kollegen Ihre Anerkennung zu zeigen. Tippen Sie für Lob auf das Symbol für Weitere Optionen Schaltfläche "Weitere Optionen" unter dem Bereich, in dem Sie Nachrichten eingeben.

  • Wir haben Unterstützung für neue Sprachen hinzugefügt: Hindi, Filipino, Bangla und Telugu

13. März 2019

  • Das dunkle Design ist nun verfügbar! Es ist elegant, angenehm für die Augen und kann sogar die Akkulaufzeit Ihres Geräts verbessern. Zum Aktivieren wechseln Sie zu den allgemeinen Einstellungen.

    Dunkler Teams-Modus in Android

  • Jetzt können Sie in Ihren Teams-Unterhaltungen Audionachrichten senden. Tippen und halten Sie die Mikrofonschaltfläche gedrückt, um mit der Aufzeichnung zu beginnen. Sie können Ihre Audioclips anhören, bevor Sie sie mit anderen teilen.

    GIF für Teams-Audionachricht

  • Verbesserte Oberfläche für die Anzeige von PDF-Dateien.

  • Verbesserte Oberfläche zum Hochladen von Dateien.

  • Jetzt können Sie auf Ihren Mobilgeräten auf alle Ihre Kanalregisterkarten zugreifen.

  • Festlegen Ihrer Einstellungen für Audio, Video oder Smartphone vor der Teilnahme an einer Besprechung.

  • Hinzufügen einer Notiz, wenn Sie auf eine Besprechungseinladung antworten.

15. Januar 2019

  • Teilen Sie eine Kanalnachricht, indem Sie einen Link kopieren und senden.

  • Sie haben jetzt die Möglichkeit, Besprechungsaufzeichnungen mit der mobilen App zu starten und zu beenden.

  • Mit dem Parken von Anrufen können Sie einen Anruf auf Halten setzen und ihn auf einem anderen Gerät wieder aufnehmen (Lizenz fürs Telefonsystem erforderlich).

  • Tätigen Sie Anrufe im Namen Ihres Chefs (Lizenz fürs Telefonsystem erforderlich).

  • Planen Sie Kanalbesprechungen mit der mobilen App.

  • Treten Sie einem Team mit einem Code bei.

Dienstag, 20. November 2018

  • Suchen nach Dateien in allen Kanälen

  • Beitreten zu einem Team über einen Link

  • Zuschneiden und Kommentieren von Bildern vor dem Senden.

Montag, 8. Oktober 2018

  • Deaktivieren von Pushbenachrichtigungen für bestimmte Zeiten.

  • Teilnehmen an Yammer-Diskussionen während Liveereignissen.

  • Wiedergeben von Besprechungsaufzeichnungen in der App.

  • Planen persönlicher Ereignisse.

  • Anzeigen des aktuellen Sprechers in der Liste der Anrufer.

  • Anzeigen Ihres Organigramms.

  • Teams steht nun in Serbisch (Lateinisch) und Lettisch zur Verfügung.

Freitag, 14. September 2018

  • Anzeigen einer Vorschau weiterer Dateitypen.

  • Starten eines neuen 1:1- oder Gruppenanrufs über die Registerkarte „Anrufe“.

  • Konsultieren des Empfängers vor dem Weiterleiten eines Anrufs.

  • Verlassen oder Stummschalten des Chats einer Besprechung mithilfe der neuen Seite „Besprechungsdetails“.

  • Teilnehmen an Fragerunden bei Liveereignissen.

13. August 2018

  • Durchsuchen und Suchen von bzw. Teilnehmen an Teams.

  • Anzeigen von Liveereignissen, die über Microsoft Stream gesendet werden.

  • Zusammenarbeiten mit Besprechungsteilnehmern an einem Whiteboard.

  • Anzeigen von Besprechungsnotizen für Kanalbesprechungen.

Mittwoch, 11. Juli 2018

  • Sie können jetzt Besprechungen in der mobilen App erstellen.

  • Teilnehmen an einem Liveereignis von Ihrem mobilen Gerät aus.

  • Teilen einer PowerPoint-Datei während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Teilen von Videos aus der Fotogalerie Ihres Geräts in Chat- und Kanalnachrichten.

  • Anzeigen von Besprechungsnotizen auf Ihrem mobilen Gerät.

  • Unterstützung für Anrufwarteschlange und automatische Telefonzentrale.

  • 1:1- zu Gruppenanruf-Eskalation mit Teams und PSTN-Teilnehmern (erfordert Telefonsystem-Lizenz).

  • Weiterleiten von eingehenden Anrufen an Ihre Anrufgruppe.

  • Sofortiges Weiterleiten eines Anrufes oder vorheriges Konsultieren des Empfängers im Chat.

19. Juni 2018

  • Teilen eines Videos während eines Anrufs oder einer Besprechung.

  • Verwenden des Begleitermodus, um zusätzliche Inhalte von Ihrem Telefon in einer Besprechung zu teilen.

Wenn Sie ein IT-Administrator sind oder einfach nur nach Funktionsupdates für Teams-Tischtelefone, Teams-Räume für Android oder Teams-Bildschirme suchen, finden Sie alle Anmerkungen zu dieser Version unter Neuerungen bei den Microsoft Teams-Geräten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×