Mithilfe von Listenvorlagen mit mehreren Ebenen und integrierten Überschriftenformatvorlagen in Word (Überschrift 1, Überschrift 2 usw.) können Sie ein Nummerierungsschema auf die Überschriften in Ihrem Dokument anwenden.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie integrierte Überschriftenformatvorlagen in Ihrem Dokument verwenden.

Sie können Überschriften beispielsweise so nummerieren, dass Überschriften der obersten Ebene (Überschrift 1) mit 1, 2, 3, Überschriften der zweiten Ebene (Überschrift 2) mit 1.1, 1.2, 1.3 usw. nummeriert werden.

  1. Öffnen Sie das Dokument, in dem integrierte Überschriftenformatvorlagen verwendet werden, und wählen Sie die erste Überschrift vom Typ "Überschrift 1" aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz die Option Liste mit mehreren Ebenen aus.

    Mithilfe der Schaltfläche "Liste mit mehreren Ebenen" können Sie eine Nummerierung zu einer integrierten Überschriftenformatvorlagen, z. B. Überschrift 1, in Ihrer Dokumentüberschrift hinzufügen.

  3. Wählen Sie unter Listenbibliothek das Nummerierungsformat aus, das im Dokument verwendet werden soll.

    Hinweis: Je nach Art der erstellten Dokumentation können Sie eine Vorlage auswählen, die das Wort "Überschrift" im Beispiel enthält.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×