Es kann sehr schwierig sein, eine Besprechung mit jemandem zu planen, wenn Sie deren Kalender und Frei/Gebucht-Informationen nicht überprüfen können, um zu wissen, ob sie verfügbar sind. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie die Frei/Gebucht-Informationen einer Person möglicherweise nicht sehen können.

  • Der Teilnehmer ist nicht in Ihrer Organisation. Outlook können für Personen, die nicht zu Ihrer Organisation gehören, keine Frei/Gebucht- oder Planungsinformationen anzeigen.

  • Sie erstellen eine Besprechung in einem Kalender, der nicht zu Ihrer Organisation gehört. Wenn Sie beispielsweise einMicrosoft 365-E-Mail-Konto und ein Gmail-Konto in Outlook eingerichtet haben und Sie die Gmail-E-Mail-Adresse als Von-Adresse in der Besprechungsanfrage verwenden, können Sie keine Frei/Gebucht-Informationen für Teilnehmer sehen. Ändern Sie das Feld Von in Ihr E Microsoft 365- oder Organisations-E-Mail-Konto.

  • Outlook ist die Anzahl der Teilnehmer in einer Verteilerliste begrenzt, für die Frei/Gebucht-Informationen angezeigt werden können. Wenn Sie versuchen, eine zu große Verteilerliste hinzuzufügen, wird die Frei/Gebucht-Überprüfung fehlschlagen. Wenn Sie die Verteilerliste erweitern, kann Outlook möglicherweise die Frei/Gebucht-Informationen für die Teilnehmer wiederherstellen.

  • Outlook ist die Anzahl der Teilnehmer an einer Besprechung begrenzt, für die Frei/Gebucht-Informationen angezeigt werden können. Erstellen Sie eine zweite Besprechung, um Frei/Gebucht-Informationen für eine kleinere Gruppe von Personen zu überprüfen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×