Rollen in einer Teams-Besprechung

Wenn Sie eine Besprechung mit mehreren Teilnehmern organisieren, möchten Sie möglicherweise jedem Teilnehmer Rollen zuweisen, um zu bestimmen, wer was in der Besprechung tun kann. 

Es gibt zwei Rollen zur Auswahl: Referent und Teilnehmer. Referenten können fast alles tun, was in einer Besprechung erforderlich ist, während die Rolle eines Teilnehmers besser gesteuert wird. 

Im folgenden finden Sie die spezifischen Funktionen der einzelnen Rollen:

Funktion

Organisator

Moderator

Teilnehmer

Sprechen und Freigeben von Videos

Häkchen

Häkchen

Häkchen

Teilnehmen an Besprechungs Chats

Häkchen

Häkchen

Häkchen

Inhalte freigeben

Häkchen

Häkchen

Private Ansicht einer PowerPoint-Datei, die von einer anderen Person freigegeben wurde

Häkchen

Häkchen

Häkchen

Übernehmen der Kontrolle über die PowerPoint-Präsentation einer anderen Person

Häkchen

Häkchen

Stumm schalten anderer Teilnehmer

Häkchen

Häkchen

Entfernen von Teilnehmern

Häkchen

Häkchen

Zulassen von Personen aus der Lobby

Häkchen

Häkchen

Ändern der Rollen anderer Teilnehmer

Häkchen

Häkchen

Starten oder Beenden der Aufzeichnung

Häkchen

Häkchen

Ändern von besprechungsrollen

Vor einer Besprechung

Sie müssen die Besprechungseinladung senden, bevor Sie Rollen zuweisen können.

Wenn Sie dies getan haben, wechseln Sie zu Kalender Schaltfläche "Planen einer Besprechung" , klicken Sie auf die soeben erstellte Besprechung, und wählen Sie Besprechungsoptionenaus.

Dadurch gelangen Sie zu einer Webseite, auf der Sie unter Wer kann präsentieren einige Auswahlmöglichkeiten sehen?

Wer kann präsentieren?

Folge dieser Option

Jeder

Jeder, der Zugriff auf den Besprechungslink hat, wird als Referent an der Besprechung teilnehmen. 

Personen in meiner Organisation

Nur Personen in Ihrer Organisation sind Referenten. Externe Teilnehmer werden als Teilnehmer teilnehmen.

Bestimmte Personen

Nur Personen, die Sie aus der Liste der eingeladenen Personen auswählen, sind Referenten. Alle anderen Personen sind Teilnehmer.

Nur mit mir

Nur der Organisator wird als Referent fungieren. Alle anderen Teilnehmer werden als Teilnehmer teilnehmen.

Einige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Sie müssen ihre Besprechungseinladung direkt an alle Personen senden, die Sie als Referent auswählen möchten.

  • Sie können keine Person aus einer anderen org-Organisation als Referent auswählen.

Hinweis: Die Möglichkeit, bestimmte Referenten auszuwählen, steht für Kanal Besprechungen noch nicht zur Verfügung. 

Während einer Besprechung

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Rolle einer Person zu ändern, während eine Besprechung in Bearbeitung ist:

1. wechseln Sie zu Kalender Schaltfläche "Besprechungen" , Klicken Sie auf die Besprechung, und wählen Sie Besprechungsoptionenaus. Verwenden Sie das Dropdown-Menü für die Personen, die anwesend sein können. , um einen neuen Referenten auszuwählen.

Hinweis: Wenn die Besprechung wiederholt erfolgt, gelten alle Änderungen, die Sie an den Besprechungsoptionen vornehmen, für alle Besprechungs Ereignisse.

2. Klicken Sie in den Besprechungs Steuerelementen auf Teilnehmer anzeigen , um eine Liste aller Personen in der Besprechung anzuzeigen. 

        Zeigen Sie mit der Maus auf den Namen der Person, deren Rolle Sie ändern möchten, und klicken Sie Schaltfläche "Weitere Optionen" auf Weitere Optionen .         Wählen Sie in diesem Eintrag die Option " p-Absender " oder "ein ttendee" aus. 

Hinweise: 

  • Wenn die Besprechung wiederholt erfolgt, gelten Rollenzuweisungen auf diese Weise nur für das laufende Auftreten der Besprechung. Bei zukünftigen Ereignissen behalten die Teilnehmer die Ihnen zugewiesene Rolle auf der Seite " Besprechungsoptionen " bei.

  • Wenn jemand die Besprechung verlässt und ihn später wieder anschließt, wird er erneut mit der letzten zugewiesenen Rolle verknüpft.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×