Second-Funktion (Sekunde)

Gibt einen Wert des Typs Variant (Integer) zurück, der eine ganze Zahl zwischen 0 und 59 (einschließlich) angibt und die Sekunde der Minute darstellt.

Syntax

Second(time)

Die erforderliche ZeitArgument variant, Numerischer Ausdruck, Zeichenfolgenausdruck oder einer beliebigen Kombination von diesen, die eine Uhrzeit darstellen kann. Wenn Zeit Null enthält, wird Null zurückgegeben.

Abfragebeispiel

Ausdruck

Ergebnisse

SELECT Second([DateTime]) AS SecondValue FROM ProductSales;

Gibt die Werte "Second" des Felds "DateTime" ohne weitere Informationen zurück und wird in der Spalte SecondValue angezeigt.

VBA-Beispiel

Hinweis: Die folgenden Beispiele zeigen die Verwendung dieser Funktion in einem VBA-Modul (Visual Basic for Applications). Wenn Sie weitere Informationen zum Arbeiten mit VBA wünschen, wählen Sie Entwicklerreferenz in der Dropdownliste neben Suchen aus, und geben Sie einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein.

In diesem Beispiel wird die Second-Funktion verwendet, um die Sekunde der Minute aus einer angegebenen Uhrzeit zu erhalten. In der Entwicklungsumgebung wird das Zeitliteral im Kurzzeitformat mithilfe der Locale-Einstellungen ihres Codes angezeigt.

Dim MyTime, MySecond
MyTime = #4:35:17 PM# ' Assign a time.
MySecond = Second(MyTime) ' MySecond contains 17.

Siehe auch

Auswählen der richtigen Datumsfunktion

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden