Verwalten Sie Termine, Pläne, Budgets – es ist leicht mit Microsoft 365.

Speichern von Diagrammen auf SharePoint

Speichern von Diagrammen auf SharePoint

Visio-Diagramme können über SharePoint in einem Webbrowser angezeigt werden. Diagramme, die Sie auf SharePoint hochladen, können von allen Benutzern mit Berechtigungen für die Dokumentbibliothek angezeigt werden, auch wenn Sie Visio nicht installiert haben.

Speichern Sie das Diagramm als Visio-Zeichnung , und laden Sie es in eine SharePoint-Dokumentbibliothek hoch, oder verwenden Sie die Option zum direkten speichern aus Visio in SharePoint.

In einem Browser können Zeichnungen weiterhin Hyperlinks, mehrere Seiten und andere Features wie eine standardmäßige Visio-Zeichnung aufweisen, einschließlich der Möglichkeit zum Herstellen einer Verbindung mit Datenquellen.

Wenn Sie Webzeichnungen mit Visio 2010 veröffentlicht haben, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass Sie das Diagramm jetzt nicht mehr in einem speziellen webzeichnungs Dateityp speichern müssen. Derselbe Dateityp funktioniert auf dem Desktop und in SharePoint.

Voraussetzungen für die Veröffentlichung für die Anzeige in einem Browser

  • Microsoft Visio Professional Edition

  • Microsoft SharePoint Server mit aktivierten Visio Services (Ihr Server Administrator muss Visio Services aktivieren und konfigurieren) oder einenMicrosoft 365 Plan, der Visio Services umfasst

Diagramme, die mit Daten verbunden sind

Wenn Sie ein Diagramm erstellen, das Verbindungen mit externen Datenquellen aufweist, werden die Verbindungen im Browser mit Ausnahme einiger spezieller Fälle verwaltet.

Unterstützte Datenquellen

  • Excel-Arbeitsmappen – die Arbeitsmappe muss sich auf der SharePoint-Website mit dem Diagramm befinden.

  • SQL Server-Tabellen und-Ansichten

  • SharePoint-Listen

  • Aktuelle OLEDB/ODBC-Treiber

Microsoft Access-Datenquellenverbindungen werden unterbrochen, wenn ein Diagramm in SharePoint veröffentlicht wird.

Sie können Pivotdiagrammen-oder Zeitachsendiagramme in SharePoint veröffentlichen, aber Sie werden von den Datenquellen getrennt und können nicht aktualisiert werden.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×