Stummschalten oder Aufheben der Stummschaltung Ihres Mikrofons in einer Skype for Business-Besprechung oder bei einem Anruf

Stummschalten oder Aufheben der Stummschaltung Ihres Mikrofons in einer Skype for Business-Besprechung oder bei einem Anruf

Wenn Sie an einer Skype for Business-Besprechung oder einem Anruf teilnehmen, müssen Sie möglicherweise mehrmals das Mikrofon stumm schalten oder die Stummschaltung aufheben. Sie können dies entweder im Skype for Business-Besprechungsfenster oder auf Ihrem Smartphone tun, wenn Sie in die Besprechung einwählen. (Wenn Sie Lync auf Ihrem Smartphone verwenden, können Sie das Mikrofon auch von dort aus stumm schalten oder die Stummschaltung aufheben.)

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mikrofon korrekt funktioniert, bevor Sie an einer Skype for Business-Besprechung oder -Anruf teilnehmen, und passen Sie die Lautstärkepegel und Audioqualität nach Bedarf an. Unter Einrichten und Testen von Skype for Business-Audio finden Sie Details und Informationen zur Behebung von Windows-Soundproblemen.

Stummschalten/Aufheben der Stummschaltung des Mikrofons im Fenster Skype for Business-Besprechung oder -Anruf

Manchmal wird Ihr Mikrofon beim Teilnehmen an einer Skype for Business-Besprechung standardmäßig stummgeschaltet.

Die Schaltfläche Stumm sieht beim Stummschalten wie folgt aus: Bild der Schaltfläche "Stummschaltung aufheben" .

Wenn Sie sprechen möchten, klicken Sie zum Aufheben der Stummschaltung des Mikrofons auf die Schaltfläche Stummschalten. Die Schaltfläche ändert sich in Schaltfläche „Ton aus“ und Sie können sprechen.

Hinweis: Sie können auch die Stumm-Taste auf Ihrem Laptop, Ihrer Tastatur oder an einigen USB-Headsets verwenden, um Ihr Mikrofon und Ihre Lautsprecher stumm zu schalten oder die Stummschaltung aufzuheben. Denken Sie daran, dass der Besprechungsorganisator das Publikum manchmal stumm schaltet. In diesem Fall können Sie die Stummschaltung Ihres Mikrofons nicht aufheben.

Ihr Mikrofon am Telefon stummschalten/Stummschaltung des Mikrofons aufheben

Wenn Sie sich per Telefon in eine Skype for Business-Besprechung eingewählt haben, können Sie die Stumm-Taste des Telefons zum Verwalten Ihrer Audioeinstellungen verwenden. Oder Sie können die Tonwahl-Telefonbefehle verwenden, wie z. B. *6, um zwischen Stummschalten und Aufheben der Stummschaltung zu wechseln.

Drücken Sie *1 auf dem Telefon, um eine Liste und eine Beschreibung aller für Ihr Konto verfügbaren Befehle aufzurufen.

Hinweis: Wenn Sie sich per Telefon in eine Skype for Business-Besprechung einwählen, sind die Audiofunktionen standardmäßig aktiviert. Schalten Sie das Mikrofon stumm, wenn Sie nicht sprechen.

Was tun, wenn die Schaltfläche „Stummschalten“ ausgegraut ist?

Die Schaltfläche „Stummschalten“ Ihres Laptops oder Telefons kann während einer Besprechung ausgegraut sein, so dass Sie Ihre Stummschaltung nicht aufheben können. Dafür kann es einige Gründe geben:

  • Möglicherweise hat der Organisator der Besprechung das Publikum stumm geschaltet. Dadurch wird die Schaltfläche „Stummschalten“ für alle Teilnehmer ausgegraut, bis der Organisator die Stummschaltung des Publikums aufhebt. Dies wird weiter unten in diesem Artikel ausführlich erläutert.

  • Skype for Business hat möglicherweise keinen Zugriff auf das Mikrofon Ihres Telefons. Um dies zu korrigieren, gehen Sie in die Einstellungen für die Skype for Business-App auf Ihrem Telefon, und stellen Sie sicher, dass die Verwendung des Mikrofons zugelassen ist.

  • Es kann sein, dass Skype for Business Ihr Mikrofon aufgrund eines Geräteproblems nicht erkennt. Hilfe finden Sie unter Problembehandlung von Audio- und Videofunktion in Skype for Business.

Teilnehmer an einer Skype for Business-Besprechung stummschalten bzw. Stummschaltung aufheben

Als Referent können Sie die Besprechungsteilnehmer einzeln oder als Gruppe stummschalten, um Hintergrundgeräusche zu unterdrücken, bzw. deren Stummschaltung aufheben.

  • Klicken Sie zum Stummschalten einzelner Personen mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Stumm neben dem Namen (Unterhaltungsansicht) oder über dem Bild (Katalogansicht) und klicken Sie auf Diese Person stummschalten. Die Person erhält eine Benachrichtigung, dass sie stummgeschaltet wurde.

    Nachricht „Sie wurden von einem Referenten stumm geschaltet“

    Sie können erneut mit der rechten Maustaste auf die Mikrofonschaltfläche klicken, um die Stummschaltung des Audiosignals aufzuheben. Die Teilnehmer werden dann aufgefordert, die Stummschaltung auf ihrer Seite aufzuheben, um die Leitung zu öffnen.

    Stummschaltung für Teilnehmer in der Unterhaltungsansicht aufheben

  • Um das gesamte Publikum stummzuschalten, zeigen Sie auf Teilnehmeraktionen > Publikum stummschalten.

    Teilnehmermenü „Aktionen“ mit hervorgehobener Option „Zielgruppe stumm schalten“

Alle Besprechungsteilnehmer, einschließlich der am Telefon, werden stummgeschaltet. Um die Stummschaltung aufzuheben, gehen Sie zurück zu Teilnehmeraktionen, und klicken Sie auf Stummschaltung des Publikums aufheben.

Treten Probleme auf?

Ein häufig gemeldetes Problem sind die langen Sprachbenachrichtigungen, die Sie hören, wenn Sie sich während einer Besprechung stummschalten oder Ihre Stummschaltung aufheben. Diese Benachrichtigungen können störend sein und Sie daran hindern, an der Unterhaltung teilzunehmen. Standardmäßig ertönt in Skype for Business ein kurzer Piepton, wenn Sie sich stummschalten, und es erklingt kein Ton, wenn Sie die Stummschaltung aufheben. Wenn Sie den standardmäßigen Benachrichtigungston von Skype for Business für die Stummschaltung deaktivieren möchten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in Ihrer Taskleiste, und wählen Sie Sounds aus.

  2. Blättern Sie in der Liste der Programmereignisse nach unten zum Abschnitt Skype for Business.

  3. Klicken Sie auf Stummschaltton, wählen Sie in der Dropdownliste Sounds die Option (Keine) aus, und klicken Sie auf OK.

Wenn Sie beim Stummschalten etwas anderes als den Standardpiepton oder beim Aufheben der Stummschaltung überhaupt etwas hören, dann gibt Ihr Headset wahrscheinlich zusätzliches verbales Feedback zurück. Um dieses zu deaktivieren, müssen Sie die Einstellungen für Ihr Headset ändern. Einige Headsets werden mit einer Verwaltungssoftware geliefert, die Ihnen dies auf einfache Weise erlaubt. Hilfe hierzu erhalten Sie vom Hersteller Ihres Headsets.

Wenn Sie während einer Besprechung andere Probleme mit dem Ton haben, finden Sie unter Problembehandlung von Audio- und Videofunktion in Skype for Business weitere Informationen.

Weitere Informationen zu Skype for Business-Audio:

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×