Zellen

Suchen oder Ersetzen von Text und Zahlen in einem Arbeitsblatt

Suchen oder Ersetzen von Text und Zahlen in einem Arbeitsblatt

Mithilfe der Funktionen "Suchen" und "Ersetzen" in Excel können Sie nach einem Element in Ihrer Arbeitsmappe suchen, z. B. einer bestimmten Zahl oder Textzeichenfolge. Sie können das Suchelement entweder als Referenz suchen, oder Sie können es durch etwas anderes ersetzen. Sie können Platzhalterzeichen wie Fragezeichen, Tilden und Sternchen oder Zahlen in Ihre Suchbegriffe eingeben. Sie können in Zeilen und Spalten, in Kommentaren oder Werten sowie in Arbeitsblättern oder gesamten Arbeitsmappen suchen.

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Suchen

Um etwas zu finden, drücken Sie STRG+F,oder wechseln Sie zu Start > Bearbeiten > Suchen & Auswählen > Suchen.

Hinweis: Im folgenden Beispiel haben wir auf die Schaltfläche Optionen >> geklickt, um das gesamte Dialogfeld Suchen anzuzeigen. Standardmäßig wird sie mit ausgeblendeten Optionen angezeigt.

Drücken Sie STRG+F, um das Dialogfeld Suchen zu starten.

  1. Geben Sie im Feld Was finden: den Text oder die Zahlen ein, die Sie suchen möchten, oder klicken Sie im Feld Suchen nach: auf den Pfeil, und wählen Sie dann ein zuletzt verwendetes Suchelement aus der Liste aus.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  2. Klicken Sie auf Alle suchen oder Weitersuchen, um die Suche zu führen.

    Tipp: Wenn Sie auf Alle suchenklicken, wird jedes Vorkommen der gesuchten Kriterien aufgelistet, und durch Klicken auf ein bestimmtes Vorkommen in der Liste wird die Zelle ausgewählt. Sie können die Ergebnisse der Suche Alle suchen sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

  3. Klicken Sie auf>> Optionen, um ihre Suche bei Bedarf weiter zu definieren:

    • Innerhalb von: Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Suchen: Sie können entweder nach Zeilen (Standard) oder nach Spalten suchen.

    • Schauen Sie nach: Um nach Daten mit bestimmten Details zu suchen, klicken Sie im Feld auf Formeln,Werte,Notizenoder Kommentare.

      Hinweis:   Formeln,Werte,Notizen und Kommentare sind nur auf der Registerkarte Suchen verfügbar. Nur Formeln sind auf der Registerkarte Ersetzen verfügbar.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamten Zellinhalt vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach: eingeben.

  4. Wenn Sie nach Text oder Zahlen mit einer bestimmten Formatierung suchen möchten, klicken Sie auf Format, und treffen Sie dann ihre Auswahl im Dialogfeld Format suchen.

    Tipp: Wenn Sie Zellen suchen möchten, die nur einem bestimmten Format entsprechen, können Sie alle Kriterien im Feld Suchen nach löschen und dann ein bestimmtes Zellenformat als Beispiel auswählen. Klicken Sie auf den Pfeil neben Format, dann auf Format von Zelle übernehmen, und klicken Sie anschließend auf die Zelle, die über die gesuchte Formatierung verfügt.

Ersetzen

Um Text oder Zahlen zu ersetzen, drücken Sie STRG+H,oder wechseln Sie zu Start >Bearbeiten > Suchen & Auswählen > Ersetzen.

Hinweis: Im folgenden Beispiel haben wir auf die Schaltfläche Optionen >> geklickt, um das gesamte Dialogfeld Suchen anzuzeigen. Standardmäßig wird sie mit ausgeblendeten Optionen angezeigt.

Drücken Sie STRG+H, um das Dialogfeld Ersetzen zu starten.

  1. Geben Sie im Feld Was finden: den Text oder die Zahlen ein, die Sie suchen möchten, oder klicken Sie im Feld Suchen nach: auf den Pfeil, und wählen Sie dann ein zuletzt verwendetes Suchelement aus der Liste aus.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  • Geben Sie im Feld Ersetzen durch: den Text oder die Zahlen ein, die Sie zum Ersetzen des Suchtexts verwenden möchten.

  1. Klicken Sie auf Alles ersetzen oder Ersetzen.

    Tipp: Wenn Sie auf Alle ersetzenklicken, wird jedes Vorkommen der gesuchten Kriterien ersetzt, während Ersetzen jeweils ein Vorkommen aktualisiert.

  2. Klicken Sie auf>> Optionen, um ihre Suche bei Bedarf weiter zu definieren:

    • Innerhalb von: Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Suchen: Sie können entweder nach Zeilen (Standard) oder nach Spalten suchen.

    • Schauen Sie nach: Um nach Daten mit bestimmten Details zu suchen, klicken Sie im Feld auf Formeln,Werte,Notizenoder Kommentare.

      Hinweis:   Formeln,Werte,Notizen und Kommentare sind nur auf der Registerkarte Suchen verfügbar. Nur Formeln sind auf der Registerkarte Ersetzen verfügbar.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamten Zellinhalt vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach: eingeben.

  3. Wenn Sie nach Text oder Zahlen mit einer bestimmten Formatierung suchen möchten, klicken Sie auf Format, und treffen Sie dann ihre Auswahl im Dialogfeld Format suchen.

    Tipp: Wenn Sie Zellen suchen möchten, die nur einem bestimmten Format entsprechen, können Sie alle Kriterien im Feld Suchen nach löschen und dann ein bestimmtes Zellenformat als Beispiel auswählen. Klicken Sie auf den Pfeil neben Format, dann auf Format von Zelle übernehmen, und klicken Sie anschließend auf die Zelle, die über die gesuchte Formatierung verfügt.

Es gibt zwei unterschiedliche Methoden zum Suchen oder Ersetzen von Text oder Zahlen auf dem Mac. Die erste besteht in der Verwendung des Dialogfelds & Ersetzen. Die zweite besteht in der Verwendung der Suchleiste im Menüband.

Suchen & Dialogfeld "Ersetzen"

Suchleiste und Optionen

Ersetzen von Text oder Zahlen in einer Arbeitsmappe oder einem Arbeitsblatt durch Drücken von STRG+H

Klicken Sie bei aktivierter Suchleiste auf die Lupe, um das Dialogfeld weitere Suchoptionen zu aktivieren.

Um etwas zu finden, drücken Sie STRG+F,oder wechseln Sie zu Start > Suchen & Auswählen > Suchen.

Suchen von Text oder Zahlen in einer Arbeitsmappe oder einem Arbeitsblatt durch Drücken von STRG+F

  1. Geben Sie im Feld Suchen nach: den Text oder die Zahlen ein, nach dem Sie suchen möchten.

  2. Klicken Sie auf Weiter suchen, um die Suche zu führen.

  3. Bei Bedarf können Sie die Suche weiter definieren:

    • Innerhalb von: Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Suchen: Sie können entweder nach Zeilen (Standard) oder nach Spalten suchen.

    • Schauen Sie nach: Um nach Daten mit bestimmten Details zu suchen, klicken Sie im Feld auf Formeln,Werte,Notizenoder Kommentare.

      Hinweis:   Formeln,Werte,Notizen und Kommentare sind nur auf der Registerkarte Suchen verfügbar. Nur Formeln sind auf der Registerkarte Ersetzen verfügbar.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamten Zellinhalt vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach: eingeben.

Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

  • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

  • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

  • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

Um Text oder Zahlen zu ersetzen, drücken Sie STRG+H,oder wechseln Sie zu Start > Suchen & Auswählen > Ersetzen.

Ersetzen von Text oder Zahlen in einer Arbeitsmappe oder einem Arbeitsblatt durch Drücken von STRG+H

  1. Geben Sie im Feld Suchen nach den Text oder die Zahlen ein, nach dem Sie suchen möchten.

  2. Geben Sie im Feld Ersetzen durch den Text oder die Zahlen ein, die Sie zum Ersetzen des Suchtexts verwenden möchten.

  3. Klicken Sie auf Ersetzen oder Alle ersetzen.

    Tipp: Wenn Sie auf Alle ersetzenklicken, wird jedes Vorkommen der gesuchten Kriterien ersetzt, während Ersetzen jeweils ein Vorkommen aktualisiert.

  4. Bei Bedarf können Sie die Suche weiter definieren:

    • Innerhalb von: Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Suchen: Sie können entweder nach Zeilen (Standard) oder nach Spalten suchen.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamten Zellinhalt vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach: eingeben.

Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

  • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

  • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

  • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle, um das gesamte Blatt zu durchsuchen, oder wählen Sie einen bestimmten Zellbereich aus, der durchsucht werden soll.

  2. Drücken Abbildung des Symbols der MAC-Schaltfläche BEFEHL +F, oder klicken Sie auf das Symbol, um die Suchleiste zu erweitern, und geben Sie dann im Suchfeld Suchfeld den Text oder die Nummer ein, den Sie suchen möchten.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  3. Drücken Sie die RÜCKGABETASTE.

  4. Wenn Sie die nächste Instanz des gesuchten Elements suchen möchten, klicken Sie in das Suchfeld, und drücken Sie die ZURÜCK-TASTE, oder klicken Sie im Dialogfeld Suchen auf Weiter suchen.

    Tipp: Sie können eine in Bearbeitung ausgeführte Suche abbrechen, indem Sie ESC drücken.

  5. Wenn Sie weitere Suchoptionen angeben möchten, klicken Sie auf die Lupe, und klicken Sie dann auf Suchen in Blatt oder In Arbeitsmappe suchen. Sie können auch die Option Erweitert auswählen, mit der das Dialogfeld Suchen gestartet wird.

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle, um das gesamte Blatt zu durchsuchen, oder wählen Sie einen bestimmten Zellbereich aus, der durchsucht werden soll.

  2. Drücken Abbildung des Symbols der MAC-Schaltfläche BEFEHL +F, um die Suchleiste zu erweitern, und geben Sie dann im Suchfeld Suchfeld den Text oder die Nummer ein, den Sie suchen möchten.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  3. Klicken Sie im Suchfeld auf die Lupe, und klicken Sie dann auf Ersetzen.

  4. Geben Sie im Feld Ersetzen durch die Ersetzungszeichen ein.

    Um die Zeichen im Feld Suchen nach durch nichts zu ersetzen, lassen Sie das Feld Ersetzen durch leer.

  5. Klicken Sie auf Weitersuchen.

  6. Um das hervorgehobene Vorkommen zu ersetzen, klicken Sie auf Ersetzen.

    Wenn alle Vorkommen der Zeichen auf dem Blatt ohne vorherige Überprüfung ersetzt werden sollen, klicken Sie auf Alle ersetzen.

    Tipp: Brechen Sie eine bereits ausgeführte Suche ab, indem Sie einfach ESC drücken.

  7. Wenn Sie weitere Suchoptionen angeben möchten, klicken Sie auf die Lupe, und klicken Sie dann auf Suchen in Blatt oder In Arbeitsmappe suchen. Sie können auch die Option Erweitert auswählen, mit der das Dialogfeld Ersetzen gestartet wird.

Suchen

Um etwas zu finden, drücken Sie STRG+F,oder wechseln Sie zu Start > Bearbeiten > Suchen & Auswählen > Suchen.

Hinweis: Im folgenden Beispiel haben wir auf die Schaltfläche > Suchoptionen geklickt, um das gesamte Dialogfeld Suchen anzuzeigen. Standardmäßig wird sie mit ausgeblendeten Suchoptionen angezeigt.

Suchen von Text oder Zahlen in einer Arbeitsmappe oder einem Arbeitsblatt durch Drücken von STRG+F

  1. Geben Sie im Feld Suchen nach: den Text oder die Zahlen ein, nach dem Sie suchen möchten.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  2. Klicken Sie auf Weitersuchen oder Alle suchen, um die Suche zu ausführen.

    Tipp: Wenn Sie auf Alle suchenklicken, wird jedes Vorkommen der gesuchten Kriterien aufgelistet, und durch Klicken auf ein bestimmtes Vorkommen in der Liste wird die Zelle ausgewählt. Sie können die Ergebnisse der Suche Alle suchen sortieren, indem Sie auf eine Spaltenüberschrift klicken.

  3. Klicken > auf Suchoptionen, um die Suche bei Bedarf weiter zu definieren:

    • Innerhalb von: Um nach Daten innerhalb einer bestimmten Auswahl zu suchen, wählen Sie Auswahl aus. Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Richtung: Sie können entweder nach unten (Standard) oder nach oben suchen.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamte Zellinhalte vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach eingeben.

Ersetzen

Um Text oder Zahlen zu ersetzen, drücken Sie STRG+H,oder wechseln Sie zu Start >Bearbeiten > Suchen & Auswählen > Ersetzen.

Hinweis: Im folgenden Beispiel haben wir auf die Schaltfläche > Suchoptionen geklickt, um das gesamte Dialogfeld Suchen anzuzeigen. Standardmäßig wird sie mit ausgeblendeten Suchoptionen angezeigt.

Ersetzen von Text oder Zahlen in einer Arbeitsmappe oder einem Arbeitsblatt durch Drücken von STRG+H

  1. Geben Sie im Feld Suchen nach: den Text oder die Zahlen ein, nach dem Sie suchen möchten.

    Tipps: Sie können Platzhalterzeichen – Fragezeichen (?), Sternchen (*), Tilde (~) – in Ihren Suchkriterien verwenden.

    • Verwenden Sie das Fragezeichen (?), um ein einzelnes Zeichen zu finden, z. B. s?t findet "sat" und "set".

    • Verwenden Sie das Sternchen (*) zum Suchen nach einer beliebigen Anzahl von Zeichen, z. B. s*d findet "traurig" und "gestartet".

    • Verwenden Sie die Tilde (~), gefolgt von ?, *oder ~, um Fragezeichen, Sternchen oder andere Tildezeichen zu finden, z. B. fy91~? findet "fy91?".

  2. Geben Sie im Feld Ersetzen durch: den Text oder die Zahlen ein, die Sie zum Ersetzen des Suchtexts verwenden möchten.

  3. Klicken Sie auf Ersetzen oder Alle ersetzen.

    Tipp: Wenn Sie auf Alle ersetzenklicken, wird jedes Vorkommen der gesuchten Kriterien ersetzt, während Ersetzen jeweils ein Vorkommen aktualisiert.

  4. Klicken > auf Suchoptionen, um die Suche bei Bedarf weiter zu definieren:

    • Innerhalb von: Um nach Daten innerhalb einer bestimmten Auswahl zu suchen, wählen Sie Auswahl aus. Wenn Sie auf einem Arbeitsblatt oder in einer gesamten Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, wählen Sie Blatt oderArbeitsmappe aus.

    • Richtung: Sie können entweder nach unten (Standard) oder nach oben suchen.

    • Fall übereinstimmen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach fallsensitiven Daten suchen möchten.

    • Gesamte Zellinhalte vergleichen – Überprüfen Sie dies, wenn Sie nach Zellen suchen möchten, die nur die Zeichen enthalten, die Sie im Feld Suchen nach eingeben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×